Behebung des Entwicklerfehlers 6066 in Call of Duty Modern Warfare und Warzone

Hier finden Sie eine vollständige Anleitung dazu Behebung des Dev-Fehlers 6066 in Call of Duty Modern Warfare und Warzone. Viele Benutzer von Modern Warfare und Warzone haben sich darüber beschwert, dass beim Versuch, das Spiel zu starten, der Entwicklerfehler 6066 auftritt. Beim Auslösen wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:

ENTWICKLERFEHLER 6066
DirectX hat einen nicht behebbaren Fehler festgestellt

Entwicklerfehler 6066 in Call of Duty Modern Warfare und Warzone

Wenn Sie jetzt auch den gleichen Fehler in Warzone oder Modern Warfare erhalten, haben wir Sie abgedeckt. In diesem Beitrag werden wir mehrere Korrekturen diskutieren, die Benutzern geholfen haben, diesen Fehler zu beseitigen. Sie können also auch diese Korrekturen ausprobieren und den Fehler beheben.

Was ist der Dev-Fehler 6066 Warzone?

Dev Error 6066 im Warzone-Fehler ist ein Startfehler, der auftritt, wenn Sie versuchen, das Spiel zu öffnen. Dieser Fehler kann auf viele Faktoren zurückzuführen sein. Dies kann durch veraltetes Betriebssystem, veraltete Grafiktreiber, fehlendes VRAM, Konflikte mit Hintergrundanwendungen und Übertaktung verursacht werden. Andere mögliche Gründe für denselben Fehler könnten beschädigte Spieldateien oder beschädigte Installationsdateien sein.

Wie behebt man Dev-Fehler in Warzone?

Die Korrekturen zur Behebung von Dev-Fehlern in Warzone hängen vollständig von dem Fehlercode ab, den Sie erhalten. Jeder Fehlercode zeigt eine andere Fehlerursache an. Wenn Sie den Fehlercode 6066 erhalten, können Sie versuchen, Windows zu aktualisieren, den VRAM zu erhöhen, Hintergrundanwendungen zu schließen, die Übertaktung zu deaktivieren, Overlays im Spiel zu deaktivieren oder das Spiel neu zu installieren.

Behebung des Entwicklerfehlers 6066 in Call of Duty Modern Warfare und Warzone

Hier sind die Korrekturen, die Sie versuchen können, loszuwerden DEV ERROR 6066, DirectX hat einen nicht behebbaren Fehler festgestellt in Modern Warfare und Warzone:

  1. Aktualisieren Sie Windows sowie Grafiktreiber.
  2. VRAM erhöhen.
  3. Aktualisieren Sie DirectX.
  4. Schließen Sie unnötige Hintergrund-Apps.
  5. Deaktivieren Sie die Übertaktung.
  6. Schalten Sie Overlays im Spiel aus.
  7. Überprüfen Sie die Integrität der Spieldateien.
  8. Installieren Sie das Spiel neu.

1]Aktualisieren Sie Windows sowie Grafiktreiber

Dieser Fehler kann aufgrund von Inkompatibilitätsproblemen zwischen Ihrem Betriebssystem und dem Spiel ausgelöst werden. Daher sollten Sie zunächst sicherstellen, dass Sie alle neuesten Windows-Updates installiert haben und Ihr System auf dem neuesten Stand ist. Wenn nicht, aktualisieren Sie Ihr Windows auf die neueste Version, um den Fehler zu beheben. Um Ihr Windows-System zu aktualisieren, gehen Sie einfach zu Einstellungen > Windows Update und klicken Sie auf die Schaltfläche Nach Updates suchen, um die neuesten Updates herunterzuladen und zu installieren.

Darüber hinaus sollten Sie auch sicherstellen, dass Sie die neuesten Grafiktreiber auf Ihrem System installiert haben. Es ist bekannt, dass fehlerhafte und veraltete Grafiktreiber solche Fehler verursachen. Sie müssen also die Grafiktreiber aktualisieren, um den Fehler zu beheben. Um Ihre GPU-Kartentreiber zu aktualisieren, können Sie die folgenden Methoden verwenden:

  • Verwenden Sie die Funktion Optionale Updates, die im Abschnitt Einstellungen > Windows Update verfügbar ist. Hier finden Sie alle optimalen Updates, einschließlich Treiber-Updates. Laden Sie sie also herunter und installieren Sie sie, um Grafiktreiber zu aktualisieren.
  • Sie können die neueste Version Ihres Grafiktreibers auch von der offiziellen Website des Geräteherstellers herunterladen.
Verwandt :  Stoppen Sie den automatischen Start von iTunes, iPhoto beim Anschließen des iPhone

Prüfen Sie, ob die Aktualisierung von Windows- und Grafiktreibern Ihnen hilft, den Fehler zu beheben. Falls Sie bereits die neueste Version von Windows und Treibern verwenden, liegt dem Problem möglicherweise eine andere zugrunde liegende Ursache vor. Sie können also die nächste mögliche Lösung ausprobieren, um den Fehler zu beheben.

2]VRAM erhöhen

Das Erhöhen des VRAM kann Ihnen helfen, den vorliegenden Fehler laut Entwicklern und betroffenen Benutzern zu beseitigen. Mindestens 8 GB RAM sind erforderlich, um Warzone problemlos auszuführen. Wenn Ihrem PC also während des Spielens der Speicher ausgeht, verbessern Sie den virtuellen Speicher, um den Fehler zu beheben. Dies geschieht durch die Umwandlung von Festplattensektoren in virtuellen Speicher. So können Sie das tun:

  1. Drücken Sie zunächst die Suchoption in der Taskleiste und geben Sie im Suchfeld erweiterte Systemeinstellungen ein.
  2. Wählen Sie nun aus den angezeigten Ergebnissen Erweiterte Systemeinstellungen anzeigen um das Fenster Systemeigenschaften zu öffnen.
  3. Als nächstes im Fortschrittlich Tippen Sie auf die Registerkarte Einstellungen Schaltfläche vorhanden unter der Leistung Sektion.
  4. Gehen Sie danach im neuen Dialogfenster auf die Registerkarte Erweitert und tippen Sie auf Veränderung Taste.
  5. Deaktivieren Sie dann das aufgerufene Kontrollkästchen Größe der Auslagerungsdatei für alle Laufwerke automatisch verwalten und wählen Sie das Laufwerk aus, auf dem Ihr Spiel installiert ist.
  6. Wählen Sie nun Benutzerdefinierte Größe und geben Sie für beide einen Wert größer als 2 GB ein Ursprüngliche Größe und Maximale Größe.
  7. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche Übernehmen > OK, um die obigen Änderungen zu übernehmen.
  8. Starten Sie abschließend Ihren PC neu und prüfen Sie, ob der Fehler behoben ist oder nicht.

Falls Sie immer noch mit demselben Fehler zu kämpfen haben, versuchen Sie es mit der nächsten möglichen Lösung, um den Fehler zu beheben.

3]Aktualisieren Sie DirectX

Da der Fehler möglicherweise durch eine veraltete DirectX-Version verursacht wird, aktualisieren Sie DirectX, um den Fehler zu beheben. Laden Sie einfach die neueste Version von DirectX von Microsoft.com herunter und installieren Sie sie dann. Sehen Sie, ob dies den Fehler für Sie behebt.

4]Schließen Sie unnötige Hintergrund-Apps

Möglicherweise erhalten Sie diese Fehlermeldung, wenn zu viele Apps im Hintergrund ausgeführt werden. Es besteht die Möglichkeit, dass die Apps Warzone oder Modern Warfare stören. Daher wird empfohlen, dass Sie alle Hintergrundanwendungen deaktivieren, um den Fehler zu beheben. Sie können den Task-Manager öffnen und auf der Registerkarte Prozesse die Anwendung auswählen, die Sie schließen möchten. Danach drücken Sie die Task beenden Schaltfläche, um es zu schließen. Tun Sie es für alle anderen Anwendungen und sehen Sie dann, ob der Fehler behoben ist oder nicht.

5]Übertaktung deaktivieren

Overclocking ist eine praktische Funktion, die Ihren PC beschleunigt. Es verursacht jedoch bei einigen Benutzern auch Stabilitätsprobleme mit Anwendungen und Spielen. Wenn Sie also die Übertaktung aktiviert haben, versuchen Sie, sie zu deaktivieren, indem Sie das BIOS Ihres Motherboards aufrufen. Sehen Sie, ob dies den Fehler für Sie behebt. Falls Sie keine Übertaktung verwenden und den Fehler immer noch erhalten, versuchen Sie die nächste mögliche Lösung, um ihn zu beheben.

6]Schalten Sie Overlays im Spiel aus

Dieser Fehler kann auch auf Overlays im Spiel zurückzuführen sein. Wenn das Szenario anwendbar ist, deaktivieren Sie daher die Overlays im Spiel und prüfen Sie dann, ob der Fehler behoben ist oder nicht. Sie können den FPS-Zähler von Modern Warfare mit den folgenden Schritten deaktivieren:

  1. Gehen Sie zunächst zum Optionsmenü des Spiels und navigieren Sie zur Registerkarte Allgemein.
  2. Deaktivieren Sie nun den Schalter Frames Per Second (FPS) unter Telemetrie.
  3. Versuchen Sie als Nächstes, das Spiel neu zu starten und prüfen Sie, ob der Fehler behoben ist.
Verwandt :  Korrigieren Sie, dass Hochstellung in Google Docs nicht funktioniert

Wenn Sie eine GeForce-Grafikkarte haben, können Sie das GeForce Experience Share In-Game Overlay mit den folgenden Schritten deaktivieren:

  1. Starten Sie zunächst GeForce Experience und wechseln Sie zu den Einstellungen.
  2. Deaktivieren Sie jetzt den Share-Schalter, indem Sie zur Registerkarte Allgemein gehen
  3. Starten Sie als Nächstes das Spiel neu und prüfen Sie, ob der Dev-Fehler 6066 behoben ist oder nicht.

Sie können auch versuchen, die Overlay-Optionen im Spiel in Apps wie Steam, Discord usw. zu deaktivieren, und sehen, ob das für Sie funktioniert. Wenn nicht, können Sie die nächste mögliche Lösung ausprobieren, um den Fehler zu beheben.

7]Überprüfen Sie die Integrität der Spieldateien

Eine weitere mögliche Ursache für diesen Fehler könnten fehlende oder beschädigte Spieldateien von Call of Duty: Modern Warfare oder Warzone sein. In diesem Fall können Sie versuchen, die Integrität der Spieldateien zu überprüfen, um den Fehler zu beheben. Es gibt eine spezielle Option in Battle.net, dem Game Launcher, mit der Sie defekte Spieldateien scannen und reparieren können. Hier sind die Schritte zur Verwendung dieser Funktion:

  1. Starten Sie zunächst den Battle.net Launcher und klicken Sie auf das problematische Spiel, z. B. Call of Duty: Modern Warfare oder Warzone.
  2. Jetzt wird neben der Wiedergabetaste ein Zahnrad-/Einstellungssymbol angezeigt. Sie müssen darauf tippen.
  3. Klicken Sie als Nächstes unter den verfügbaren Optionen auf die Scan und Reparatur Option und lassen Sie Ihre Spieldateien überprüfen und reparieren.
  4. Wenn Sie fertig sind, versuchen Sie, das Spiel neu zu starten und prüfen Sie, ob der Fehler jetzt behoben ist.

Wenn Sie immer noch denselben Fehler erhalten, gibt es eine weitere Lösung, die Sie ausprobieren können. S. weiter zum nächsten Fix.

8]Installieren Sie das Spiel neu

Wenn Ihnen keine der oben genannten Korrekturen geholfen hat, können Sie als letzte Lösung versuchen, das Spiel neu zu installieren. Es besteht die Möglichkeit, dass Sie es mit beschädigten Installationsdateien des Spiels zu tun haben. Um den Fehler zu beheben, deinstallieren Sie das Spiel und installieren Sie es dann erneut. Sie können dazu die folgenden Schritte ausführen:

  1. Öffnen Sie zunächst den Battle.net-Spielstarter und wählen Sie das problematische Spiel aus.
  2. Tippen Sie nun auf das Zahnradsymbol neben der Wiedergabetaste.
  3. Wählen Sie als Nächstes die Option Deinstallieren und bestätigen Sie die Deinstallation des Spiels.
  4. Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, starten Sie Ihren PC neu.
  5. Öffnen Sie schließlich Battle.net und installieren Sie das Spiel neu, um zu überprüfen, ob der Fehler behoben ist.

Hoffentlich hilft das!

Wie behebe ich, dass bei DirectX ein nicht behebbarer Fehler aufgetreten ist?

PC-Benutzer, die konfrontiert sind Modern Warfare (CoD) ENTWICKLUNGSFEHLER 6XXX, DirectX ist beim Spielen unter Windows 11/10 auf einen nicht behebbaren Fehler gestoßen. Probieren Sie unsere empfohlenen Lösungen unten in keiner bestimmten Reihenfolge aus und prüfen Sie, ob dies zur Lösung des Problems beiträgt.

  1. Überprüfen Sie den Status des Activision-Servers
  2. Grafiktreiber aktualisieren
  3. Führen Sie Modern Warfare mit Administratorrechten aus
  4. Setzen Sie den Prioritätsprozess von Call of Duty auf Hoch
  5. Schalten Sie die Crossplay-Funktion aus
  6. Spieldateien scannen und reparieren
  7. Videospeicherskalierung ändern
  8. CoD Modern Warfare deinstallieren und neu installieren

Jetzt lesen:

  • Behebung des Entwicklerfehlers 6456 in Call of Duty Modern Warfare.
  • Call of Duty Warzone-Entwicklerfehlercode 5573 oder 5763 behoben.