Die besten Tipps und Tricks zu Google Fotos zum Bearbeiten von Bildern im Web

Obwohl Google Fotos ist ein Fotospeicherdienst, Sie können Bilder bearbeiten, um Ihren Fotos einen professionellen Touch zu verleihen. Hier sind einige der Tipps und Tricks zu Google Fotos um Bilder im Web zu bearbeiten. Auch wenn es nur begrenzte Optionen gibt, können Sie Ihr Foto mit den enthaltenen Werkzeugen schöner aussehen lassen. Sehen wir uns an, wie Sie Ihre Bilder in Google Fotos bearbeiten können.

Die besten Tipps und Tricks zu Google Fotos zum Bearbeiten von Bildern im Web

Die besten Tipps und Tricks zu Google Fotos zum Bearbeiten von Bildern

Mit Google Fotos können Sie Bilder bearbeiten und Ihren Bildern die folgenden Effekte hinzufügen:

  1. Effekte hinzufügen
  2. Licht anpassen
  3. Farbe anpassen
  4. Fotos drehen
  5. Bilder zuschneiden.

1]Effekte hinzufügen

Die besten Tipps und Tricks zu Google Fotos zum Bearbeiten von Bildern im Web

Es ist wahrscheinlich das erste, was Sie bemerken, nachdem Sie den Bildeditor in Google Fotos geöffnet haben. Zusätzliche Effekte lassen das Bild besser aussehen und sich vom Original unterscheiden. Ob Hoch- oder Querformat, in Google Fotos können Sie verschiedene Bildeffekte auswählen. Es hat eine Auto Modus, mit dem Sie dem Bild leicht gesättigte Farben hinzufügen können. Es ist praktisch, wenn Sie ein nahezu perfektes Bild aufgenommen haben und es noch besser machen möchten.

Andererseits gibt es weitere Optionen wie Palma, Metro, Reel usw. Wenn Sie Ihr Foto in ein Schwarzweißbild umwandeln möchten, können Sie entweder Vogue oder Vista auswählen.

2]Licht einstellen

Die besten Tipps und Tricks zu Google Fotos zum Bearbeiten von Bildern im Web

Wenn Sie ein Porträtbild bearbeiten, ist Licht wahrscheinlich das Wichtigste, woran Sie denken sollten. Nicht nur bei einem Porträt, sondern auch bei Nachtaufnahmen oder Landschaftsaufnahmen bei grellem Tageslicht spielt Licht eine entscheidende Rolle. Wenn Ihr Foto einige Berührungen in Bezug auf Lichter benötigt, wäre diese Option ein großartiger Ort zum Spielen.

Sie können Belichtung, Kontrast, Lichter, Schatten, Weiß, Schwarz usw. anpassen. Das Beste ist, dass Google Fotos einen Balken anzeigt, den Sie mit der Maus verschieben können, um den jeweiligen Wert zu erhöhen oder zu verringern. Alle diese Optionen finden Sie unter Hell Sektion.

Verwandt :  Warum Sie jetzt, wo Sie von zu Hause aus arbeiten, vielleicht einen sicheren File-Sharing-Dienst wünschen