Facebooks Tool zum Übertragen von Medien auf Google Fotos ist jetzt für alle verfügbar

Das im April erstmals für die USA und Kanada angekündigte Google Photos-Übertragungstool von Facebook ist jetzt weltweit verfügbar, so das Unternehmen am Donnerstag angekündigt.

Mit dem neuen Datenübertragungstool können Sie Kopien aller Fotos oder Videos auf Ihrem Facebook-Konto erstellen und auf ein verknüpftes Google Fotos-Konto übertragen. Das Tool wurde im vergangenen Dezember erstmals in ausgewählten Teilen Afrikas, des asiatisch-pazifischen Raums und Lateinamerikas zur Verfügung gestellt und wird seitdem auf weitere Länder ausgeweitet.

So nutzen Sie das neue Datenübertragungstool auf Facebook:

  1. Klicken Sie, während Sie in Ihrem Facebook-Konto angemeldet sind, auf den Abwärtspfeil am Ende der oberen Menüleiste und wählen Sie „Einstellungen“.
  2. Wählen Sie die Registerkarte „Ihre Facebook-Informationen“ aus.
  3. Klicken Sie auf „Eine Kopie Ihrer Fotos oder Videos übertragen“.

Derzeit können Nutzer nur Fotos auf Google Fotos speichern. Ein Facebook-Sprecher sagte jedoch Moyens I/O im April, dass „die Leute auch Fotos an andere Unternehmen übertragen können, die am Datenübertragungsprogramm teilnehmen“.

Diese Initiative wurde 2018 von Google, Facebook, Microsoft und Twitter ins Leben gerufen und soll gemeinsame Bemühungen um verbesserte Tools für den Datenaustausch sowohl zwischen den Unternehmen als auch für die Verbraucher fördern. Apple schloss sich später dem Open-Source-Projekt namens Data Transfer Project im Jahr 2019 an. Es ist jedoch unklar, wann Facebook Unterstützung für andere Dienste hinzufügen wird.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.