Grammarly funktioniert nicht mehr [Fixed]

Grammatik ist eines der leistungsstarken Bearbeitungswerkzeuge, mit denen Probleme mit geschriebenen Wörtern, insbesondere mit der Grammatik, behoben werden können. Der Dienst wird auf verschiedene Arten angeboten, einschließlich Erweiterungen. Wie bei jeder anderen Software kann es jedoch zu Problemen kommen. Also wenn Grammarly funktioniert nicht mehr in Chrome, Word, Outlook, Excel oder PowerPoint, hier sind einige Vorschläge, die vielen geholfen haben.

Grammarly funktioniert nicht mehr

Was bedeutet Grammarly funktioniert nicht mehr?

Es kann vieles bedeuten. Entweder ist die Erweiterung abgestürzt oder funktioniert für eine bestimmte Website oder Anwendung nicht. Das Problem könnte mit dem Konto der App zusammenhängen, das nicht funktioniert, oder mit der Erweiterung selbst.

Grammarly funktioniert nicht mehr

Wenn Grammarly in Chrome, Word, Outlook, Excel oder PowerPoint nicht funktioniert, finden Sie hier einige Vorschläge, die Ihnen helfen können:

  1. Installieren Sie die Grammatikerweiterung neu
  2. Melden Sie sich erneut an
  3. Überprüfen Sie, ob es für bestimmte Websites aktiviert ist
  4. Reparieren Sie den Browser oder die App

Für die meisten benötigen Sie kein Administratorkonto, außer beim Vorbereiten der Office-Apps.

1]Installieren Sie die Grammarly-Erweiterung neu

Entfernen Sie die Erweiterung von Edge

Grammarly bietet Erweiterungen für Browser, Microsoft Office-Apps und überall dort, wo ein Add-on möglich ist. Wenn das Add-on falsch konfiguriert ist oder nicht mit der Anwendung gestartet wird, funktioniert es nicht mehr. Der beste Ansatz, um dies zu beheben, ist also die Deinstallation. Während Browser eine direkte Möglichkeit zur Deinstallation bieten, müssen Sie bei anderen den Erweiterungsabschnitt suchen und ihn dann deinstallieren.

Während der Neuinstallation führt die App automatisch die neueste Version aus, die alle Probleme beheben kann, die durch die veraltete Version verursacht werden.

2]Melden Sie sich erneut an

Grammarly funktioniert nur, wenn Sie sich bei dem Konto anmelden. Wenn es einen Konflikt mit Ihrem Konto im Zusammenhang mit der Abrechnung oder einer Passwortänderung gibt, funktioniert es nicht mehr. Der erste Schritt besteht darin, zu prüfen, ob ein Update für Ihr Konto erforderlich ist. Wenn das richtig ist, können Sie sich von den Erweiterungen bei Grammarly abmelden und sich dann wieder anmelden, um zu prüfen, ob das Problem behoben ist.

3]Überprüfen Sie, ob es für bestimmte Websites aktiviert ist

Grammarly Extension Site Config

Die Grammatikerweiterung für Browser ermöglicht es Benutzern, die Erweiterung für bestimmte Websites zu deaktivieren oder zu aktivieren. Wenn Sie zum Beispiel beim Schreiben nativer Inhalte keine Korrektur benötigen, können Sie diese deaktivieren. Es ist möglich, dass Sie es für eine bestimmte Website deaktiviert haben, und Sie erkennen es jetzt.

Verwandt :  Wie man arbeitet und die Welt bereist: 10 nützliche Werkzeuge

Bitte klicken Sie in einem beliebigen Browser mit der rechten Maustaste auf das Symbol der Grammarly-Erweiterung und wählen Sie dann die Verwaltung aus. Unter Site-Zugriff können Sie überprüfen, ob eine der Sites zur Erweiterung hinzugefügt wurde. Wenn die Seite, auf der es funktioniert, nicht funktioniert, dann entferne es aus der Sperrliste und probiere es dann aus.

4]Reparieren Sie den Browser oder die App

Der letzte auf der Liste ist die Reparatur des Browsers oder der App. Der beste Ansatz ist, die App zurückzusetzen, wenn es um die Browser geht. Bitte lesen Sie unsere Anleitung zum Zurücksetzen von Chrome, Microsoft Edge und Firefox. Sobald Sie fertig sind, müssen Sie es einrichten und dann die Erweiterung installieren.

Setzen Sie Microsoft Edge zurück

Wenn das Problem bei der App liegt, suchen Sie nach einer Option zum Zurücksetzen oder Reparieren. Beispielsweise ermöglicht Microsoft Office die Reparatur der Anwendung, falls in einer der Kerndateien ein Problem auftritt. Wenn das also das Problem ist, wird es automatisch behoben.

Microsoft Office-Reparatur

Das ist alles. Ich hoffe, der Beitrag war leicht verständlich und Sie konnten das Problem lösen, dass Grammarly nicht mehr funktioniert.

Warum funktioniert Grammarly nicht in Word, Excel oder PowerPoint?

Sie können dies beheben, indem Sie die Office-App im Kompatibilitätsmodus ausführen. Gehen Sie zu Datei > Optionen > Allgemein. Wählen Sie im Abschnitt „Benutzeroberflächenoptionen“ die Option „Für Kompatibilität optimieren“. Starten Sie die Anwendung neu und prüfen Sie, ob Grammarly wie erwartet funktioniert.

Die Oberfläche des Grammatik-Editors wird schwarz

Das Problem liegt in der Dunkelmodus-Einstellung sowohl in Mac als auch in Chrome. Um dies zu beheben, deaktivieren Sie am besten den Dunkelmodus für das Betriebssystem, die App oder den Browser, und der Text sollte im Editor angezeigt werden.