So nutzen Sie die Barrierefreiheitsfunktionen Ihres iPhones optimal

Apple bietet viele Eingabehilfen für das iPhone. Haben Sie Schwierigkeiten, Dinge auf Ihrem iPhone zu sehen? Machen Sie sie größer. Sie können sie auch heller machen (oder weniger hell oder sogar anders gefärbt, wenn Sie an einer Form von Farbenblindheit leiden). Sie können sie sogar weniger migräneauslösend machen oder sich von Siri alles auf Ihrem Bildschirm vorlesen und beschreiben lassen.

Wenn Sie Hilfe beim Hören von Tönen und Stimmen auf Ihrem iPhone benötigen, können Sie die Audiodynamik anpassen, Transkriptionen lesen oder Ihr iPhone ein helles Licht aufleuchten lassen, wenn Sie einen Anruf oder eine Benachrichtigung erhalten.

Vielleicht bevorzugen Sie eine andere Art, Ihr iPhone zu steuern. Sie können Berührungsgesten anpassen – oder sogar die AssistiveTouch-Funktion verwenden, um einzelne Berührungen zu verwenden, wo ansonsten kompliziertere Berührungsgesten erforderlich wären. Sie können Peripheriegeräte integrieren, um Ihr Telefon nicht viel berühren zu müssen. Sie können sogar Sprachbefehle verwenden.

Oder vielleicht benötigen Sie eine andere Barrierefreiheitslösung. Dieser Artikel wird Ihnen zumindest dabei helfen, in die richtige Richtung zu starten.

Das Barrierefreiheitsmenü

Das iOS-Barrierefreiheitsmenü enthält vier Kategorien von Barrierefreiheitsoptionen, die Sie finden können, indem Sie zu gehen Einstellungen > Barrierefreiheit.

Obere Hälfte des iOS-Barrierefreiheitsmenüs

Das Hauptmenü zur Barrierefreiheit hat vier Kategorien: Vision, Physical und Motor…

Untere Hälfte des iOS-Barrierefreiheitsmenüs

…Hören und die Sammelkategorie Allgemein.

  • Vision: Funktionen, die Ihnen helfen, Dinge besser zu sehen, oder die beschreiben, was auf Ihrem Bildschirm angezeigt wird
  • Physisch und Motorisch: Funktionen, mit denen Sie Ihr iPhone mit Ihrer Stimme, externen Schaltern oder physischen Bewegungen steuern können
  • Hören: Funktionen, die Ihnen helfen, Ihr iPhone besser zu hören und/oder eine visuelle Hilfe zur Begleitung von Geräuschen zu erstellen
  • Allgemein: eine Sammelkategorie verschiedener Funktionen

Hier können Sie auf jede Barrierefreiheitsfunktion zugreifen und diese konfigurieren. Einige Barrierefreiheitseinstellungen sind einfach und unkompliziert. Andere sind komplexer und bieten viele Optionen und zusätzliche Funktionen.

Um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, finden Sie hier eine einführende Übersicht über jede iOS-Eingabehilfeeinstellung.

Vision Accessibility-Optionen

  • Voice-over: Wenn VoiceOver aktiviert ist, liest Ihr Telefon jede Textauswahl, die Sie auf Ihrem Bildschirm antippen (und/oder eine Beschreibung davon, wo Text möglicherweise nicht zutreffend ist) laut vor – und fügt bestimmte Funktionen durch neue Berührungsgesten hinzu oder ersetzt sie – und öffnet a neue Welt der Befehle durch Antippen und Wischen mit mehreren Fingern. (Zum Beispiel aktiviert VoiceOver standardmäßig ein dreifaches Tippen mit einem Finger, um den Befehl zum langen Drücken zu aktivieren – wie Sie ihn zum Ziehen eines Symbols verwenden könnten.) Auf dem VoiceOver-Einstellungsbildschirm können Sie auch eine externe Braillezeile anschließen und konfigurieren .
  • Zoomen: Vergrößert den gesamten Bildschirm oder einzelne Fenster.
  • Anzeige & Textgröße: Ermöglicht neben anderen Optionen die Anpassung von Textgröße, Schaltflächenkonturen, Helligkeit, Farben und Kontrast.

Anzeige &  Menü Textgröße

Auf der Seite Anzeige & Textgröße gibt es Optionen, um das visuelle Erscheinungsbild Ihres iPhones zu ändern.

Unterseite des Displays &  Menü Textgröße

Die Seite Anzeige & Textgröße bietet auch Optionen zum Umkehren der Anzeigefarbe, zum Verwenden von Filtern, um Benutzern mit Farbenblindheit zu helfen, und zum Reduzieren der Helligkeit.

  • Bewegung: Reduziert Bildschirmanimationen/Bewegungseffekte und/oder Autoplay-Funktionen wie Videovorschauen und Vollbild-Nachrichteneffekte.
  • Gesprochener Inhalt: Ermöglicht Ihrem Telefon, Wörter, Buchstaben und Emoji-Beschreibungen zu sprechen – sogar während Sie sie eingeben. Sie können Stimmen für verschiedene Sprachen und die Sprechgeschwindigkeit auswählen. Sie können auch die Aussprache gebräuchlicher Wörter oder Namen hinzufügen.

Gesprochene Inhaltsseite auf dem iPhone

Damit Ihr iPhone vorliest, was Sie eingeben, wählen Sie „Gesprochener Inhalt“ > „Eingabe-Feedback“.

Eingabe der Feedback-Seite auf dem iPhone

Auf der Seite Tipp-Feedback können Sie auswählen, wie viel oder wie wenig Ihr iPhone Ihnen vorlesen soll.

  • Audiobeschreibungen: Spielt Audiodeskriptionsspuren von Videos automatisch ab, sofern verfügbar.

Optionen für physische und motorische Zugänglichkeit

  • Berühren: Aktiviert und passt alternative tipp- und berührungsbasierte Steuerungen für das iPhone an, einschließlich AssistiveTouch; weitere Erklärungen etwas weiter unten. (Moyens I/O hat über eines dieser Steuerelemente namens Back Tap geschrieben.)
  • Gesichtserkennung & Aufmerksamkeit: Ermöglicht es Ihnen, Ihr iPhone so einzustellen, dass überprüft wird, ob Sie darauf schauen, ob das Entsperren mit Face ID und andere Funktionen funktionieren.
  • Schaltersteuerung: Ermöglicht Ihnen die Steuerung Ihres Geräts über Fähigkeitsschalter, Geräte, die eine alternative Methode zur Steuerung Ihres Computers bieten. (WARNUNG: Schalten Sie dies nicht ein, wenn Sie keine Fähigkeitsschalter verwenden. Etwas Benutzer Bericht dass das Einschalten der Schaltersteuerung ohne konfigurierten Fähigkeitsschalter ihre Telefone pseudogemauert hat.)

Sprachsteuerungsseite auf dem iPhone

Die Sprachsteuerung hilft Ihnen, Ihr iPhone zu steuern, indem Sie verbale Anweisungen geben.

Steuerungsseite auf dem iPhone wechseln

Mit Switch Control können Sie Ihr iPhone mit externen Schaltern steuern.

  • Stimmenkontrolle: Ermöglicht Ihnen die Steuerung Ihres Geräts durch Sprachbefehle statt durch Tippen und Gesten.
  • Seitentaste (oder, für ältere Telefone, Home „Button): Ändert die Einstellungen der Seitentaste oder der Home-Taste; verlangsamt beispielsweise die Klickgeschwindigkeit oder steuert Sprachassistenten.
  • Apple TV-Fernbedienung: Ermöglicht die Steuerung Ihres Geräts mit den Richtungstasten einer Apple TV Remote.
  • Tastaturen: Ermöglicht die Verwendung einer externen Tastatur zur Steuerung Ihres Geräts.

Optionen für Hörhilfen

  • Hörgeräte: Ermöglicht Ihnen, Ihr iPhone mit „Made for iPhone“-Hörgeräten und Soundprozessoren zu koppeln. Hat auch eine Audiooptimierungseinstellung für Hörgeräte.
  • Tonerkennung: Wenn Sie die Tonerkennung aktivieren, hört Ihr iPhone auf bestimmte Geräusche, die Sie auswählen (z. B. Alarme, Haustiere, Geräte, Personen usw.), und benachrichtigt Sie dann, wenn eines dieser Geräusche erkannt wird.
  • RTT/TTY: Aktiviert die Möglichkeit, RTT- und/oder TTY-Anrufe zu tätigen. (Je nach Mobilfunkanbieter und/oder Land oder Region ist dies möglicherweise nicht auf Ihrem Telefon verfügbar.)
  • Audio/visuell: Ermöglicht das Optimieren und Anpassen von Audioqualität, Lautstärke, Balance und Dynamik beim Hören mit Kopfhörern oder Ohrstöpseln (mit zusätzlichen Anpassungen für offizielle Apple- und Beats-Kopfhörer). Es besteht auch die Möglichkeit, das LED-Licht Ihres iPhones blinken zu lassen, um Sie auf eingehende Anrufe und andere Warnungen aufmerksam zu machen (Sie können LED-Blitzwarnungen deaktivieren, wenn sich Ihr iPhone im Stummmodus befindet).
  • Untertitel & Beschriftung: Aktiviert Untertitel und Transkriptionen für unterstützte Videoinhalte und/oder HomePod-Ankündigungen.

Allgemeine Zugänglichkeitsoptionen

  • Geführter Zugang: Beschränkt die Verwendung Ihres Geräts für einen bestimmten Zeitraum oder auf unbestimmte Zeit auf eine einzelne App, bis ein Passcode eingegeben wird. Dies kann gut funktionieren, wenn Sie versuchen, etwas mit einer Telefon-App zu erledigen, aber von anderen Apps auf Ihrem Telefon abgelenkt werden. Es bedeutet auch, dass Sie jemand anderem erlauben können, eine App zu verwenden oder ein Video auf Ihrem Telefon anzusehen, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass sie Ihre persönlichen Angelegenheiten durchstöbern.
  • Siri: Passt die Einstellungen für Siri an. Sie können das Tippen für Siri aktivieren, anstatt zu sprechen, angeben, wann Siri ihre Antworten sprechen soll, das Zuhören in der Umgebung für den Aktivierungssatz „Hey Siri“ aktivieren und Apps so einstellen, dass sie hinter einer aktiven Siri-Oberfläche sichtbar bleiben.
  • Zugriffsverknüpfung: Legt fest, dass eine Barrierefreiheitsfunktion durch dreimaliges Klicken auf die Seitentaste (oder bei älteren Telefonen die Home-Taste) aktiviert wird.
  • Einstellungen pro App: Aktiviert App-spezifische Barrierefreiheitseinstellungen für alle Apps, die Sie hier hinzufügen.

Wenn Sie sich umsehen, werden Sie feststellen, dass viele dieser Barrierefreiheitsfunktionen viele Unterfunktionen und Unter-Unterfunktionen haben, an denen Sie herumbasteln können. Was auch immer Ihre Zugänglichkeitsanforderungen sind, es besteht eine gute Chance, dass das iPhone eine Lösung bietet.

Verwandt :  Mit Mailie können Sie Gmail-Nachrichten mit jedem teilen
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.