So schützen Sie Ihr Netflix-Profil mit einer PIN

Mit Netflix können Sie Ihr Profil jetzt mit einer PIN schützen, sodass andere Personen in Ihrem Konto nicht auf Ihren Startbildschirm und personalisierte Erlebnisse zugreifen können. Diese neue Funktion wurde im Rahmen der aktualisierten Kindersicherung des Dienstes angekündigt und soll verhindern, dass junge Zuschauer in das Profil eines Elternteils gelangen, in dem nicht jugendfreie Inhalte zugänglich sind.

Der PIN-Schutz kann jedoch auch verwendet werden, wenn Sie keine Kinder haben und einfach verhindern möchten, dass jemand anderes in Ihrem Konto – Freunde, Familie, ein Lebensgefährte usw. – Ihre Netflix-Empfehlungen und den Verlauf anzeigt. Bevor diese neue Funktion aktiviert wurde, war es eine triviale Angelegenheit, zwischen den Profilen zu wechseln, daher sollte dieser neue zusätzliche Schritt dazu beitragen, dass Benutzer nicht „versehentlich“ Dinge ansehen, während sie Ihr Profil verwenden.

PIN-Schutz einrichten

  • Melden Sie sich mit einem Webbrowser bei Netflix an (Kontoeinstellungen können nicht über die Netflix-App auf Ihrem Telefon oder Fernsehgerät geändert werden)
  • Klicken Sie oben rechts auf Ihr Profilfoto und wählen Sie „Konto“.
  • Gehen Sie zum Abschnitt Profil & Kindersicherung und klicken Sie auf den Pfeil neben Ihrem Profilsymbol, um diesen Bereich zu erweitern. Sie sollten dann die Profilsperre-Einstellung sehen (so nennt Netflix seine PIN-Schutzfunktion). Klicken Sie auf die Schaltfläche Ändern.

  • Um sicherzustellen, dass Sie der Kontoinhaber sind, fragt Netflix nach Ihrem Passwort. Danach sehen Sie einen Bildschirm, in dem Sie auf „PIN für den Zugriff auf Chris’s Profil erforderlich“ klicken und Ihre gewählte PIN eingeben können. (Bitte seien Sie kreativer als mein Beispiel.)
  • Sie können hier auch ein Kontrollkästchen aktivieren, damit Ihre PIN erforderlich ist, wenn jemand versucht, Ihrem Konto ein neues Benutzerprofil hinzuzufügen

  • Sobald Ihre PIN festgelegt ist, wird Netflix Sie jedes Mal danach fragen, wenn dieses Profil auf dem Begrüßungsbildschirm ausgewählt wird. Dies geschieht auf allen Geräten, einschließlich Fernsehern. Beachten Sie, dass Netflix nicht fragen Sie nach einer PIN, wenn Ihr Profil das einzige ist, das auf dem Konto vorhanden ist.


Verwechseln Sie dies übrigens nicht mit der Zwei-Faktor-Authentifizierung, die Netflix noch immer nicht anbietet. Die Profilsperre soll andere autorisierte Benutzer Ihres Kontos daran hindern, in Ihre individuelle Netflix-Erfahrung.

Jedes Profil in Ihrem Netflix-Konto kann eine eigene PIN erhalten, aber nur der Kontoinhaber kann sie einrichten. Wenn also mehrere Personen in Ihrem Haus eine PIN wünschen, können Sie bei der Eingabe wegschauen, nachdem Sie sich mit Ihrem Passwort authentifiziert haben.

Der Besitzer des Netflix-Kontos hat jedoch immer die Möglichkeit, die PIN- und Profilsperre für jedes Profil zu deaktivieren. Denken Sie daran, dass dies mehr als ein Werkzeug zur Kindersicherung gedacht ist als alles andere. Aber es ist ein praktischer Trick, um zu verhindern, dass Ihre Netflix-Empfehlungsalgorithmen durchdrehen, wenn ein Mitbewohner stundenlang zuschaut Der Kreis und Liebe ist blind ohne zu merken, dass sie Ihr Profil verwenden.

Vox Media hat Affiliate-Partnerschaften. Diese haben keinen Einfluss auf den redaktionellen Inhalt, obwohl Vox Media Provisionen für Produkte verdienen kann, die über Affiliate-Links gekauft wurden. Weitere Informationen finden Sie unter unsere Ethikrichtlinie.

Verwandt :  RCS: Was ist das und warum möchten Sie es vielleicht?