So verwenden Sie das Screenshot-Erfassungs- und Screenshot-Editor-Tool in Chrome

Wenn Sie wollen ermöglichen und Verwenden Sie die integrierte Screenshot-Erfassung und Screenshot-Editor Werkzeug der Chrome-Browser, dann ist dieser Beitrag praktisch. Google Chrome verfügt über eine native Funktion zum Erfassen von Webseiten-Screenshots, Bearbeiten und Speichern des bearbeiteten Screenshots auf Ihrem Computer. Mit dieser Funktion können Sie einen Bereich auswählen des sichtbaren Teils einer Webseite, verwenden Sie Screenshot-Bearbeitungstools, um ihn zu bearbeiten oder zu kommentieren, und laden Sie schließlich den Screenshot herunter oder exportieren Sie ihn als PNG Bild. Standardmäßig bleibt diese Funktion im Chrome-Browser deaktiviert oder deaktiviert. Dieser Beitrag behandelt die Schritte zum Aktivieren oder Aktivieren dieser Funktion und deren Verwendung.

Chrome-Screenshot-Erfassung und -Editor

Es gibt einige kostenlose Screenshot-Erfassungserweiterungen für den Chrome-Browser, um den ausgewählten Bereich zu erfassen oder einen ganzseitigen Screenshot zu erstellen. Wenn Sie jedoch nur den ausgewählten Bereich einer Webseite erfassen und kommentieren möchten, finden Sie diese integrierte Funktion möglicherweise häufiger geeignet. Bevor Sie diese Funktion verwenden können, stellen Sie sicher, dass Ihr Browser aktualisiert ist. Wenn nicht, aktualisieren Sie zuerst den Chrome-Browser, damit Sie darauf zugreifen, ihn aktivieren und verwenden können.

So verwenden Sie das Screenshot-Erfassungs- und Screenshot-Editor-Tool in Chrome

Screenshot Capture and Editor ist eine der experimentellen Funktionen von Google Chrome, die auf der verfügbar ist Flaggen Seite. Sobald Sie es von dieser Seite aus aktivieren, können Sie jede Webseite erfassen und dann bearbeiten. Lassen Sie uns zuerst prüfen, wie Sie diese Funktion aktivieren, und später können Sie damit einen Screenshot aufnehmen und bearbeiten.

Aktivieren Sie das Screenshot Capture and Editor-Tool in Google Chrome

Desktop-Screenshot-Funktionen aktivieren

Hier sind die Schritte:

  1. Öffnen Sie den Chrome-Browser
  2. Typ chrome://flags in dem Omnibox (oder Adressleiste)
  3. Drücken Sie die Eintreten -Taste, um die Seite „Experimente“ zu öffnen
  4. Typ Screenshots im Suchfeld
  5. Sie sehen zwei experimentelle Funktionen mit dem Namen Desktop-Screenshots und Bearbeitungsmodus für Desktop-Screenshots. Für beide Optionen gibt es ein separates Dropdown-Menü. Verwenden Sie dieses Dropdown-Menü und wählen Sie die aus Ermöglicht Option für beide Funktionen
  6. Klick auf das Neustart Schaltfläche unten rechts verfügbar.

Dadurch wird der Chrome-Browser neu gestartet und seine Screenshot-Aufnahme- und Editor-Funktion aktiviert. Sehen wir uns nun an, wie Sie diese Funktion verwenden.

Verwenden Sie das Screenshot Capture and Editor-Tool in Google Chrome

Screenshot aufnehmen und bearbeiten

Die Schritte sind:

  1. Öffnen Sie im Chrome-Browser eine Webseite, für die Sie den Screenshot erstellen möchten
  2. Klick auf das Teile diese Seite Symbol (verfügbar direkt vor dem Lesezeichen-Symbol) in der Omnibox des Chrome-Browsers
  3. Eine Liste der verfügbaren Optionen wird Ihnen angezeigt. Klicken Sie in dieser Liste auf die Bildschirmfoto Möglichkeit
  4. Wählen Sie einen Bereich Ihrer Wahl aus
  5. Sobald Sie den Bereich auswählen und die Maustaste loslassen, erscheint ein Popup. Wählen Sie in diesem Popup die aus Bearbeiten Schaltfläche, um auf die Bearbeitungswerkzeuge zuzugreifen. Sie können auch auf klicken Download Schaltfläche in diesem Popup verfügbar, wenn Sie den Screenshot ohne Verwendung von Anmerkungswerkzeugen speichern möchten
  6. Nachdem Sie die Schaltfläche Bearbeiten ausgewählt haben, ist es Screenshot-Bildeditor wird in einem neuen Tab mit allen verfügbaren Tools geöffnet. Es hat Text, Rechteck, Pfeil, Bürste, Linieund Ellipse Werkzeug. Für jedes Werkzeug können Sie eine der verfügbaren Farben einstellen und auch die Breite mit dem angegebenen Schieberegler einstellen. Wählen Sie einfach ein Werkzeug aus und verwenden Sie es im aufgenommenen Screenshot. Abgesehen von diesen Tools können Sie auch verwenden Ernte, Hineinzoomen, Rauszoomenrückgängig machen, EmoticonsOptionen , Wiederherstellen und Leinwand löschen
  7. Wenn Sie mit dem Bearbeitungsteil fertig sind, klicken Sie auf Bild exportieren Schaltfläche, um den Screenshot auf Ihrem Computer zu speichern.
Verwandt :  Du kannst Apple Watch-Workouts jetzt direkt mit Strava synchronisieren

Bearbeitungswerkzeuge verwenden

Obwohl diese Screenshot-Aufnahme- und Editor-Funktion gut funktioniert, fehlen einige Optionen, die sie nützlicher machen können. Derzeit bietet es keine vollständige Screenshot-Option für Webseiten, kein Radiergummi-Tool, kein Festlegen der Deckkraftstufe für ein Tool usw.

Abgesehen davon können Sie nicht die gesamte Registerkarte für die Screenshot-Erfassung auswählen. Das bedeutet, dass dieses Tool in der Lesezeichenleiste und dem Bereich darüber nicht funktioniert. Es funktioniert nur im sichtbaren Teil der Webseite. Es ist möglich, dass solche oder einige andere Funktionen mit neuen Updates kommen. Bis dahin können Sie diese Funktion mit den verfügbaren Optionen verwenden.

Wie aktiviere ich die Bildschirmaufnahme in Chrome?

Früher war die einzige Option, Webseiten-Screenshots nativ in Chrome zu erstellen, die Verwendung von Entwicklerwerkzeuge. Aber jetzt hat Chrome eine neue und integrierte Funktion, mit der Sie den ausgewählten Bereich einer Webseite erfassen, mit Anmerkungen versehen und auf Ihrem Computer speichern können. Um diese Bildschirmaufnahmefunktion zu aktivieren, müssen Sie die verwenden Flaggen Seite des Chrome-Browsers. Wenn Sie detaillierte Anweisungen zum Aktivieren und Verwenden dieser Funktion benötigen, können Sie die oben in diesem Beitrag erwähnte Schritt-für-Schritt-Anleitung lesen.

Warum kann ich in Google Chrome keine Screenshots machen?

Obwohl Google Chrome Sie nicht daran hindert oder blockiert, Screenshots von Webseiten mit oder ohne Erweiterungen zu erstellen, ist es möglich, dass einige Einstellungen auf Ihrem Windows-Computer aktiviert sind, aufgrund derer dies geschieht. Das Betriebssystem Windows 11/10 verfügt über integrierte Optionen, mit denen Sie die Bildschirmaufnahme in Google Chrome zulassen oder blockieren können. Diese Optionen sind Windows-Registrierung und Editor für lokale Gruppenrichtlinien. Sie müssen also beide Optionen überprüfen und herausfinden, ob dort eine Einstellung zum Zulassen oder Verweigern der Bildschirmaufnahme aktiviert ist. Wenn ja, müssen Sie es deaktivieren, damit Sie die Screenshot-Erfassungsfunktion im Chrome-Browser verwenden können.