So streamen Sie Ihre Nest-Überwachungskameras mit Google Chromecast auf Ihren Fernseher

Du sitzt auf der Couch und schaust dir die neueste Folge von an Bläulich mit Ihrem Nachwuchs, wenn es an der Haustür klingelt oder Sie ein Geräusch aus dem Kinderzimmer hören. Wenn Sie einen Google Chromecast an Ihren Fernseher angeschlossen haben, müssen Sie Ihr Telefon nicht zücken oder den Hals strecken, um das intelligente Display von Nest Hub in der Küche zu sehen – Sie können Google einfach bitten, Ihnen einen Live-Feed Ihrer Türklingel oder zu zeigen Überwachungskamera direkt auf dem Fernseher.

Jede kompatible Überwachungskamera von Nest, Arlo, Wyze, Eufy, Netatmo, TP-Link Kasa, und andere kann mit jeder Chromecast-Generation live auf die große Leinwand gestreamt werden. Und seit letztem Monat können Sie jetzt auch die neueren Nest Cams streamen, solange Sie einen Chromecast mit Google TV haben. Hier ist eine vollständige Liste der Nest-Kameras, die Sie streamen können:

(*Funktioniert nur mit einem Chromecast mit Google TV)

Sobald Sie Ihre Kameras und Chromecast eingerichtet haben, können Sie diesen Live-Feed ganz einfach auf Ihren Fernseher streamen. Stellen Sie einfach sicher, dass sich Ihre Kamera und Chromecast im selben WLAN-Netzwerk befinden. (Wenn Sie sie anfänglich mit der Google Home-App eingerichtet haben, sollten Sie bereit sein.) Folgen Sie dann diesen Schritten.

Alle Nest-Überwachungskameras können jetzt mit Googles Chromecast mit Google TV auf einen Fernseher streamen.
Bild: Google

Verknüpfen Sie Ihren Fernseher mit Chromecast mit der Google Home App

Zunächst müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Chromecast mit demselben Konto wie Ihr Smartphone oder Tablet verknüpft ist.

  • Öffnen Sie die Home-App auf Ihrem Smartphone.
  • Suchen Sie die Kachel für Ihren Chromecast – sie befindet sich unter dem Raum, in dem Sie sie während der Einrichtung platziert haben.
  • Berühren und halten Sie die Kachel.
  • Drücke den Einstellungen Symbol in der oberen rechten Ecke.
  • Klopfen Anerkennung & Teilen.
  • Wenn Ihr Gerät nicht verknüpft ist, sehen Sie oben auf der Seite ein Banner mit der Aufschrift Aktivieren Sie die Sprachsteuerung und mehr.
  • Tippen Sie darauf und folgen Sie den Schritten, um Ihren Chromecast mit Ihrem Google Home zu verknüpfen.
  • Wenn Ihr Gerät bereits verknüpft ist, ist das Banner nicht vorhanden und Ihre E-Mail-Adresse sollte darunter erscheinen Verbundene Konten)was anzeigt, dass Ihr Fernseher bereits verbunden ist.

Sehen Sie mit einer Nest Doorbell und einem Chromecast mit Google TV auf Ihrem Fernseher, wer vor Ihrer Haustür steht.
Foto von Dan Seifert / Moyens I/O

Zeigen Sie Ihre Video-Türklingel oder Überwachungskamera auf Ihrem Fernseher an

Sie können einen Live-Feed von jeder kompatiblen Überwachungskamera oder Video-Türklingel direkt auf Ihrem Fernseher anzeigen, indem Sie einfach Ihre Stimme verwenden.

  • Sagen Sie „OK, Google“ oder „Hey, Google“, gefolgt von „show [camera name] an [TV or Chromecast device name]” an einen intelligenten Lautsprecher oder ein Display von Nest oder an Google Assistant auf Ihrem Smartphone oder Tablet.
  • Wenn Sie einen Chromecast mit Google TV haben, halten Sie die Assistant-Taste auf der Sprachfernbedienung gedrückt und sagen Sie den Wecksatz „OK, Google“ oder „Hey, Google“, gefolgt von „show [camera name].“
  • Um den Feed zu stoppen, sagen Sie „Stopp [TV or Chromecast device name]“ oder drücken Sie die Home-Taste auf der Chromecast mit Google TV-Sprachfernbedienung.

Verwandt :  „ENDLICH ein sehenswerter Oscar“ – Dana White reagiert auf Will Smiths Schlag gegen Chris Rock bei den 94. Academy Awards
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.