Teilnehmerliste ausblenden; Senden Sie eine Outlook-Einladung, ohne die Empfänger anzuzeigen

Das normale Verfahren zum Versenden von Besprechungseinladungen besteht darin, Anfragen an alle Mitglieder über ihre E-Mail-ID zu senden. Wenn also alle Mitglieder beitreten, können Sie ihre E-Mail-IDs sehen. Was, wenn Sie wollen Ausblenden der Teilnehmerliste in Outlook und möchten nicht, dass die Namen der Empfänger angezeigt werden? Ist es möglich? Ja, versuchen Sie Outlook im Web!

Senden Sie eine Outlook-Einladung, ohne die Empfänger anzuzeigen

Sie können ein Online-Meeting zwischen einer Gruppe von Personen abhalten, ohne die Kontaktdaten jedes Teilnehmers mit dem Rest der Gruppe zu teilen. Alles, was Sie brauchen, ist ein Microsoft-Konto, um loszulegen.

  1. Öffnen Sie Outlook.com in einem Webbrowser.
  2. Wählen Sie Kalender.
  3. Öffnen Sie die neue Besprechungseinladung.
  4. Wählen Sie die Antwortoptionen aus.
  5. Klicken Sie auf Teilnehmerliste ausblenden.
  6. Klicken Sie auf die Schaltfläche Senden, um Personen zum Beitritt einzuladen.

Es ist wichtig, beim Aktualisieren des Meetings vorsichtig zu sein, da dann alle eingeladenen Personen angezeigt werden.

Teilnehmerliste in Outlook ausblenden

Melden Sie sich zunächst bei Ihrem Outlook im Web-Konto an, indem Sie die Benutzer-ID und das Kennwort eingeben.

Outlook-Webkalender

Als nächstes wählen Sie die Kalender Symbol wie im Bild oben gezeigt.

Als nächstes drücken Sie die Neues Event Schaltfläche oben, um die neue Besprechungseinladung zu öffnen.

Drücke den Antwortoptionen Dropdown-Menü.

Senden Sie eine Outlook-Einladung, ohne die Empfänger anzuzeigen

Aktivieren Sie in der darin angezeigten Liste der Optionen die Teilnehmer ausblenden Listenoption.

Vorgeschlagene Kontakte

Klicken Sie danach in die Teilnehmer einladen Feld, um Namen aus den vorgeschlagenen Kontakten auszuwählen.

Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf die Schaltfläche Senden. Wenn die Empfänger Ihre Anfrage annehmen und dem Meeting beitreten, können sie die Namen anderer Empfänger nicht sehen.

Gibt es eine Webversion von Outlook?

Ja, Outlook im Web kann als browserbasierter E-Mail-Client betrachtet werden, mit dem Benutzer auf E-Mails, Kalender, Aufgaben und Kontakte von Microsofts lokalem Exchange Server und Cloud-basiertem Exchange Online zugreifen können.

Was ist der Unterschied zwischen Outlook und Outlook Web App?

Outlook.com oder Outlook on the Web App (alias OWA) ist ein kostenloser webbasierter E-Mail-Dienstanbieter. Die Microsoft Outlook-App ist ein E-Mail-Client, der Teil der Office-Suite ist.

Verwandt :  So beheben Sie VALORANT-Fehler 29 und 59 auf einem Windows-PC
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.