Unterschied zwischen Cache und Cookies

Wir stoßen an Cache und Cookies in Webbrowsern, Apps usw. jeden Tag. Haben Sie sich gefragt, was genau Cache und Cookies sind? Was ist der Unterschied zwischen Cache und Cookies? Wenn ja, ist dies der Leitfaden für Sie, der erklärt, was sie sind und was der Unterschied zwischen ihnen ist.

Unterschied zwischen Cache und Cookies

Was sind Cookies?

Internet-Cookies sind kleine Dateien, die Daten und Informationen zu den von Ihnen besuchten Websites speichern. Es kann Ihre Browserinformationen, Passwörter, besuchte Seiten, Einstellungen, IP-Adresse, Uhrzeit und Datum der Besuche usw. enthalten. Wenn Sie eine Website besuchen, sendet der Browser die bereits geladenen Cookies an den Server, der dafür sorgt, dass die Seiten schnell geladen werden und Anzeigen geschaltet werden , und andere Inhalte gemäß Ihren vorherigen Besuchen.

Die Lebensdauer der Cookies ist normalerweise begrenzt und wird von den Erstellern der verschiedenen Websites festgelegt. Manchmal entscheiden die von Ihnen verwendeten Webbrowser über die Lebensdauer von Cookies.

Cookies enthalten normalerweise alle Informationen über den Benutzer, die beim Besuch einer Website oder einer Web-App gesammelt werden. Netscape führte zuerst die Cookies ein und dann folgten ihm alle. Wir sehen im Allgemeinen eine Cookie-Zustimmungsleiste oder ein Popup, wenn wir eine Website zum ersten Mal besuchen.

Was ist Cache?

Cache oder Web-Cache oder HTTP-Cache ist eine Technologie, die Webdokumente vorübergehend speichert, um die Bandbreitennutzung zu reduzieren, die Seitenladegeschwindigkeit zu erhöhen oder die Serverlast zu verringern. Cache speichert Webdokumente in Form von Informationen, die Bilder, HTML-Seiten usw. enthalten. Mit einfachen Worten, Cache ist nichts anderes als heruntergeladene Seiten von Websites, wodurch Seiten schneller geladen werden, wenn wir sie erneut besuchen.

Unterschied zwischen Cache und Cookies

Es gibt viele Unterschiede zwischen Cache und Cookies. Sie sind:

Grundlegende Unterschiede

Wenn wir uns die grundlegende Ebene ansehen, wird der Cache vom System verwendet, um den Inhalt einer Website zu speichern, damit er bei späteren Besuchen schneller geladen wird. Während Cookies von Websites oder Anwendungen verwendet werden, die Benutzeraktivitäten und Informationen speichern, die ihnen helfen, Anzeigen und Inhalte gemäß ihren Präferenzen zu laden.

Im Cache gespeicherte Inhalte und Cookies

Cache speichert Javascript, HTML-Seiten, CSS, Medien wie Bilder, Audio, Video usw. Diese werden alle schnell geladen, wenn Sie die Website erneut besuchen.

Cookies speichern Daten zum Verfolgen von Benutzeraktivitäten auf einer bestimmten Website, Browsersitzungen, Verlauf von Websites und Präferenzen usw.

Verwandt :  5 der besten Fitness-Tracker für 2021

Speichernutzung

Der Cache benötigt viel Speicher, da er alles von einer Webseite oder Website speichern muss, während Cookies weniger Speicher beanspruchen, da sie nur Informationen zur Webnutzung speichern.

Speicherort

Der Cache wird nur auf Ihrem Gerät in den Browserdaten gespeichert, Cookies werden jedoch sowohl auf dem Server der Website als auch in Ihrem Webbrowser gespeichert.

Die Lebensdauer von Cookies und Cache

Der Cache hat kein Ablaufdatum oder eine Lebensdauer. Der Benutzer muss sie manuell löschen. Cookies haben eine begrenzte Lebensdauer, die vom Ersteller der Website festgelegt wurde. Sie verfallen nach der vom Ersteller festgelegten Zeit.

Soll ich Cache oder Cookies löschen?

Ja, es wird von Experten empfohlen, Cache und Cookies regelmäßig zu löschen. Der Cache nimmt viel Speicherplatz ein und belastet den Arbeitsspeicher. Cookies speichern Informationen, die der Website und den Unternehmen helfen, Sie zu verfolgen und Ihnen Anzeigen gemäß Ihren Präferenzen zu liefern. Außerdem können sie die Daten von defekten Websites oder potenziell schädlichen Inhalten enthalten, die Ihrem PC schaden können.

Werden Cookies als Cache betrachtet?

Nein überhaupt nicht. Cookies und Cache sind zwei völlig verschiedene Dinge. Cookies speichern Informationen zur Webnutzung, Einstellungen und IP-Adresse, während Cache Daten einer Website speichert, einschließlich Medien, CSS und HTML-Seiten.