Warnzeichen, die angeben, ob Ihre SSD in Windows 11/10 ausfällt

Die Computerwelt bewegt sich langsam aber sicher weg von Festplattenlaufwerken (HDD) hin zu Solid-State-Laufwerken (SSD), und die Chancen stehen gut, dass sowohl die Xbox One Series X als auch die PlayStation eine große Veränderung bewirken könnten.

So erkennen Sie, ob SSD in Windows 10 ausfällt

So erkennen Sie, ob SSD in Windows 11/10 ausfällt

Diese Konsolen treiben SSDs als integralen Bestandteil des Spielerlebnisses voran, was bedeutet, dass PC-Spieler in die Action einsteigen wollen.

Obwohl wir den Geschwindigkeitsvorteil von SSDs lieben, haben sie im Vergleich zu HDDs eine geringere Lebenserwartung. Sie sehen, eine SSD wird voraussichtlich zwischen fünf und sieben Jahre laufen, aber davor könnte es bergab gehen, daher sollte man auf das Schlimmste vorbereitet sein.

In diesem Beitrag werden wir die folgenden Themen behandeln:

  1. Was bewirkt, dass eine SSD ausfällt
  2. So überprüfen Sie, ob Ihre SSD gesund ist
  3. Computer stürzt regelmäßig ab
  4. Dateien können nicht gelesen oder geschrieben werden
  5. Das Laufwerk wird schreibgeschützt
  6. Mögliche Notwendigkeit, das Dateisystem zu reparieren
  7. Fehler, die durch fehlerhafte Blöcke verursacht werden

Betrachten wir dies aus einer detaillierteren Perspektive.

1]Was bewirkt, dass eine SSD ausfällt

Es sollte beachtet werden, dass SSDs nicht auf die gleiche Weise ausfallen wie HDDs, das liegt daran, dass sie nicht mechanisch sind, was bedeutet, dass sie keine beweglichen Teile haben. Wir sollten jedoch darauf hinweisen, dass SSDs alle dazu neigen, sich stark auf Netzteile und Kondensatoren zu verlassen, sodass diese Dinge anfällig für Fehlfunktionen sind.

Wenn beispielsweise zu Hause ein Stromausfall oder eine Überspannung auftritt, funktioniert die SSD möglicherweise nicht mehr richtig. Sollte eine SSD ausfallen, müssen Benutzer außerdem nach Dateibeschädigungen Ausschau halten, selbst wenn das Gerät nicht zu 100 Prozent ausgefallen ist.

Darüber hinaus sind SSDs begrenzt Lese-/Schreibzyklen, also wird eine Zeit kommen, in der sie einfach aus dem Nichts scheitern werden. Jetzt haben neuere SSDs längere Lese-/Schreibzyklen, was sie perfekt für Neueinsteiger macht.

Wenn Sie sich keine neue SSD leisten können, raten wir davon ab, eine gebrauchte zu kaufen, es sei denn, Sie kennen ihre vollständige Historie.

2]So überprüfen Sie, ob Ihre SSD fehlerfrei ist

Zu wissen, ob eine SSD kaputt geht, ist im Vergleich zu einem normalen mechanischen Laufwerk nicht so einfach. Sie sehen, wenn ein mechanisches Laufwerk sich dem Ende nähert, macht das Gerät viel Lärm. Sie werden dies nicht von einer SSD bekommen, da es keine beweglichen Teile gibt, wie oben erwähnt.

Verwandt :  6 beste Alternativen zu Apples Magic Keyboard

Welche Möglichkeiten gibt es denn? Nun, wir möchten CrystalDiskMark empfehlen, ein kostenloses Tool, das Ihre SSD still im Hintergrund überwacht.

3]Computer stürzt regelmäßig ab

Häufige Abstürze? Es muss nicht immer ein Problem mit Windows 10 bedeuten, sondern eher mit der SSD. Wenn Sie nicht sofort ein neues Laufwerk kaufen können, sichern Sie Ihre Daten und installieren Sie Windows neu.

6]Mögliche Notwendigkeit, das Dateisystem zu reparieren

Wenn Sie Ihren Computer nicht ordnungsgemäß herunterfahren, werden Sie möglicherweise auf eine Fehlermeldung stoßen, die besagt, dass Ihr PC repariert werden muss. Dies könnte ein sicheres Zeichen dafür sein, dass Ihre SSD unter einigen fehlerhaften Blöcken leidet und sich dem Ende nähern könnte.

Andererseits ist es vielleicht nicht richtig angeschlossen, also öffnen Sie Ihren Desktop oder Laptop, um zu sehen, ob alles richtig ausgerichtet ist.

Jetzt bietet das Betriebssystem in den meisten Fällen eine Option zum Reparieren des Laufwerks an. Wenn der Fehler in Windows 10 auftritt, liefert das System eine Aufforderung, in der der Besitzer aufgefordert wird, einen Scan durchzuführen, um unter anderem fehlerhafte Sektoren zu reparieren.

Beachten Sie, dass während des Reparaturvorgangs möglicherweise einige Daten verloren gehen. Dies passiert nicht oft, aber Sie sollten sich trotzdem bewusst sein.

7]Fehler, die durch fehlerhafte Blöcke verursacht werden

Es gibt Zeiten, in denen Ihre SSD aufgrund fehlerhafter Blöcke nicht funktioniert. Dies ähnelt fehlerhaften Sektoren auf Festplattenlaufwerken. Fehlerhafte Blöcke treten häufig auf, wenn der Computer versucht, Dateien zu speichern oder zu lesen, aber dabei dauert es sehr lange, bis dies erledigt ist.

Am Ende gibt der Computer mit einer Fehlermeldung auf. Eine Möglichkeit, dieses Problem zu beheben, besteht darin, das Hard Disk Health-Tool zu verwenden, um nach physischen Problemen zu suchen. Wenn die Dinge zu schlecht gelaufen sind, sichern Sie einfach Ihre Inhalte und suchen Sie nach einem Ersatzlaufwerk.