Was ist die Programmiersprache Java?

Vor einiger Zeit haben wir erklärt, was JavaScript ist, da viele Benutzer im Internet möglicherweise kein grundlegendes Verständnis davon haben. Heute haben wir uns entschieden, über Java zu sprechen, eine beliebte Programmiersprache, die nicht dasselbe ist wie JavaScript.

Java Programming language

Programmiersprache Java

Das mag Sie überraschen oder auch nicht, aber es ist die Wahrheit. Dennoch ist die Programmiersprache Java sehr beliebt und wir gehen davon aus, dass dies noch viele Jahre so bleiben wird. Dies liegt daran, dass es sich um eine Mehrzwecksprache handelt, die überall auf der Welt verwendet wird.

Wir sollten darauf hinweisen, dass Java als höhere Programmiersprache gilt, da sie sowohl von Menschen als auch von Computern gelesen werden kann. Es stützt sich stark auf englischbasierte Befehle, was einer der Gründe ist, warum es eine starke Anhängerschaft gewonnen hat.

Ähnlich wie Englisch gibt es auch für Java eine Reihe von Regeln, die jeder Programmierer befolgen muss. Die fraglichen Regeln werden als Syntax bezeichnet. Der Code ist in Englisch geschrieben, damit Menschen ihn verstehen können, und wird dann, wenn er ausgeführt wird, in Zahlen umgewandelt, damit Computer ihn verstehen können.

Die Idee hinter der Sprache ist WORA, was soviel wie Write Once, Run Anywhere bedeutet. Es bedeutet einfach, dass ein kompilierter Java-Code auf jeder unterstützenden Plattform ausgeführt werden sollte, ohne dass eine Neukompilierung erforderlich ist.

Wer sind die Schöpfer von Java?

Java wurde ursprünglich in den 90er Jahren von einem Team unter der Leitung von James Gosling bei Sun Microsystems entwickelt. Für diejenigen, die mit Tech-Akquisitionen nicht Schritt gehalten haben: Sun Microsystems gehört jetzt Oracle, und das gilt auch für Java.

In der frühen Entwicklung der Sprache konzentrierte sich das Team auf die Erstellung eines Tools für mobile Geräte, aber das änderte sich schnell, als Version 1.0 von Java im Jahr 1996 für den öffentlichen Gebrauch freigegeben wurde. Heutzutage wird die Sprache für eine Vielzahl von Anwendungen verwendet Dinge. Es wird beispielsweise für die Webentwicklung, die Erstellung von Videospielen für mobile Geräte und vieles mehr verwendet.

Im Laufe der Jahre hat Java mehrere Updates erfahren, und zum Zeitpunkt des Schreibens befindet es sich in Version 15, die der ursprünglichen Version von 1996 weit überlegen ist.

Warum Sie jetzt Java verwenden sollten

Zuverlässigkeit: Eine der besten Ergänzungen zu Java im Laufe der Jahre ist etwas, das als objektorientierte Programmierung bekannt ist. Es wurde eingeführt, um Fehler von Programmierern zu begrenzen, wenn sie Fehler machen, und das passiert selbst bei den Besten der Gruppe. Heute ist die Java-Sprache sehr zuverlässig, daher ihre Popularität.

Verwandt :  Einfache Möglichkeiten, Ihr Solid State Drive zu schützen, damit es länger hält

Sicherheit: Diese Sprache wurde von Grund auf mit Blick auf Sicherheit entwickelt. Der Grund dafür war, dass Java ursprünglich für mobile Geräte entwickelt wurde, die schließlich Informationen über ein drahtloses Netzwerk austauschen würden. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels glauben wir, dass Java eine der sichersten Programmiersprachen der Welt ist.

Benutzerfreundlichkeit: Damit eine Programmiersprache von der Masse geliebt wird, sollte sie einfach zu bedienen sein, und genau das bringt Java mit sich. Nun, die Grundprinzipien von Java sind von C++ abgeleitet, aber sie sind nicht genau gleich, da C++ ziemlich komplex sein kann, insbesondere für neue Benutzer. Trotz seiner Benutzerfreundlichkeit glauben wir, dass Python in dieser Hinsicht einen Schritt voraus ist.

Funktioniert auf allen Plattformen: Wenn Entwickler und Programmierer gezwungen sind, ein einziges Betriebssystem zu verwenden, um ihre Arbeit zu erledigen, dann ist diese Sprache, die sie verwenden, nicht gut genug. Zum Glück können wir mit Sicherheit sagen, dass Java auf mehreren Plattformen wunderbar funktioniert, und dazu gehören Windows, Linux, Mac und mehr.

Beispiele für Java-Code

Wie bei den meisten Programmiersprachen sollten Sie mit Hello World beginnen, und genau das werden wir jetzt tun. Das folgende Codebeispiel zeigt, wie es erledigt wird:

public class MyClass { public static void main(String[] args) { System.out.println("Hello World"); } }

Was ist mit Kommentaren? Ja, Sie können einen Kommentar in Ihrem Code hinterlassen. Schauen wir uns an, wie diese Aufgabe zu erfüllen ist:

// This is a comment System.out.println("Hello World");
The overall code, then, should look like this:
public class MyClass {
public static void main(String[] args) {
// This is a comment
System.out.println("Hello World");
}
}

Dies sind nur die Grundlagen, aber wir sind sicher, dass Sie im Laufe der Zeit ein Experte für das Programmieren in Java werden, wie Tausende andere auch.

Wir hoffen, Sie finden den Beitrag für Anfänger leicht verständlich.