Was ist Full HD – Unterschied zwischen HD Ready und Full HD Auflösung

Die Suche nach dem richtigen Gerät kann eine ziemliche Aufgabe sein, besonders wenn Sie mit Begriffen wie Full HD, HD ready, 4K Ultra HD und mehr bombardiert werden. Was bedeuten diese Buchstaben? Wenn Sie sich dessen nicht bewusst sind, machen Sie sich keine Sorgen! Dieser Artikel wird Ihnen erklären, was ist Full-HD und der Unterschied zw HD fähig und Fvolle HD-Auflösung.

FHD vs. HD erklärt

HD Ready und Full HD-Auflösung

Was ist HD

Unterschied zwischen HD-Ready- und Full-HD-Auflösung

Der Hauptunterschied zwischen der HD-Ready-Auflösung und der Full-HD-Auflösung bezieht sich auf die tatsächliche Bildgröße. HD kann sich auf 720p oder 1080p beziehen, aber Full HD kann sich nur auf 1080p beziehen. Andererseits bezieht sich der Ausdruck HD Ready nur auf 720p. Wenn also der Begriff „HD Ready“ verwendet wird, um einen Fernseher oder Monitor/Laptop/PC zu beschreiben, bedeutet dies, dass das Gerät eine Bildauflösung von 720p hat. Es kann auch der Begriff „HD“ verwendet werden. Daher enthält die HD-Ready-Bildauflösung 720 Pixelzeilen entlang der vertikalen Achse und 1.280 Pixelzeilen entlang der horizontalen Achse, wodurch das Bild 720 Pixel hoch und 1.280 Pixel breit ist.

Dies führt zu einer Gesamtpixelzahl von 921.600, der niedrigsten Bildauflösung, die als hochauflösend angesehen werden kann.

Auf der anderen Seite bedeutet Full HD-Auflösung 1080p hoch (Höhe) und 1920 Pixel breit. Dies führt zu einer Gesamtpixelzahl von ungefähr 2 Millionen Gesamtpixeln.

Je mehr Pixel in einem Bild vorhanden sind, desto besser, da mehr Pixel in jedem Bereich es ermöglichen, dass ein Bild wenig bis gar keine sichtbaren Pixel enthält (bekannt als Retina-Display), was schärfere visuelle Details und Klarheit ermöglicht. Bei einem Retina-Display befinden sich in einem bestimmten Bereich mehr Pixel, als das menschliche Auge einzeln sehen kann.

Verwandt :  Der Nachfolger von Microsoft Surface Laptop Go ist vollständig geleakt