Was ist PC-Übertaktung? Lohnt sich PC Overclocking wirklich?

Übertakten scheint heutzutage in der Computerwelt angesagt zu sein, so scheint es. Computerfans suchen nach besseren Wegen, um ihre PCs zu übertakten, und erwarten danach phänomenale Änderungen in Bezug auf die Geschwindigkeit. Bevor wir herausfinden, ob es möglich ist, sehen wir uns an, was Übertakten ist.

Was ist PC-Übertaktung

Was ist PC-Übertaktung

Übertakten ist eine vom Hersteller nicht empfohlene Technik, die verwendet wird, um die Komponenten Ihres Computers (Hauptplatine, CPU, Speicher, Grafikkarte und andere interne Hardware) zu beschleunigen. Das bedeutet, dass die Teile Ihres Computers nach diesem Vorgang angeblich schneller laufen. Beispielsweise kann eine 300-MHz-PII-CPU auf 350 oder sogar 400 MHz übertaktet werden. Das Interessante ist, dass die P4-Prozessoren behaupten, taktgebunden zu sein, aber Sie können es auch beschleunigen, indem Sie den FSB (Front Side Bus) verwenden.

Aber lohnt es sich, den PC zu übertakten? Wird es wirklich Ihren Erwartungen entsprechen? Hmm, seien Sie nicht zu begeistert, bis Sie es ausprobiert oder zumindest ein wenig mehr darüber erfahren haben.

Wie in der Modewelt ist nicht alles, was „in“ ist, praktisch und sinnvoll. Beim Übertakten ist das so, man kann das, und dann kann man stolz auf sich sagen: „Ich habe meinen Rechner übertaktet und er läuft wie eine Rakete“ – aber wird das stimmen? Der größte Teil der Pro-Overclocking-Lobby übertreibt die Vorteile dieses Prozesses stark.

Schauen wir uns das etwas genauer an, oder?

Der Hersteller prüft mit der Erstellung der CPU alle Komponenten darauf, was für ihre Chips kritisch ist. Sie überprüfen sie in einem maximalen Geschwindigkeitsbereich. Der wettbewerbsintensive Computermarkt zwingt Entwickler, Chips mit der höchsten Geschwindigkeit herauszubringen, die sie bewältigen können. Es ist bereits das Maximum für sie, um richtig zu funktionieren, aber es scheint, dass der Markt immer mehr will. Und um die Geschwindigkeit eines Produkts zu erhöhen, fügen Sie dem Mix Overclocking hinzu. Was passiert mit Ihrem Prozessor? Es beginnt zu versuchen, härter und stärker zu arbeiten, was zu einer Überhitzung führt und sich bald abnutzt. Im Vergleich dazu, wie sehr diese unwesentliche Belastung durch Übertaktung den Prozessor belastet, bringt sie nur sehr wenig.

Das Problem ist, dass Sie Fehlfunktionen möglicherweise nicht sofort bemerken. Es baut sich weiter auf und erscheint erst später, wenn Sie den Vorgang des Übertaktens bereits vor Monaten vergessen haben. Sie werden kaum erkennen, dass es die Beschleunigung war, die die Probleme verursachte. Die meisten Leute geben dem Hersteller und dem Alter ihres PCs die Schuld, wenn er älter als zwei Jahre ist, anstatt in der Zeit zurückzudrehen und sich daran zu erinnern, dass Sie den Arbeitsablauf des Systems geändert haben.

Verwandt :  Wie man die Zeit findet, jeden Tag zu trainieren

Es ist wichtig, dieses Übertakten im Hinterkopf zu behalten, wenn Ihr PC anfängt, sich „komisch“ zu verhalten, denn keine Angst, es gibt eine Möglichkeit, es zu ändern … um es wieder normal zu machen. Alles, was Sie tun müssen, ist, die Übertaktung umzukehren. Dann werden Sie feststellen, dass alle diese neu aufgetretenen Fehlfunktionen einfach verschwinden.

Es ist jedoch fair zu erwähnen, dass eine kleine Übertaktung keinen Schaden anrichtet und endlose Probleme verursacht, aber nur, wenn es eine kleine ist! Wenn es sich lohnt, herumzuspielen, um die Funktionsweise Ihres Computers zu beschleunigen, was Sie vielleicht nicht einmal bemerken (5-10%), können Sie weitermachen! Denken Sie jedoch daran, dass eine schlechte Übertaktung Sie all Ihre digitalen Habseligkeiten kosten kann.

Es gibt unzählige Foren im Internet, in denen extreme Übertakter gegeneinander antreten, um zu prahlen, wer welche CPU auf welche unverschämte Geschwindigkeit gebracht hat. Bei diesem Streben gibt es keine formellen Preise oder finanziellen Belohnungen; Es ist nur eine Form von Extremsport, die CPUs statt Knochen bricht. Es ist auch ein sehr teurer Sport, da die Jagd nach der ultimativen Geschwindigkeit eine Spur von brutzelnden und unbrauchbaren CPUs hinterlässt.

Es ist kein Sport, den ich schwachen Nerven oder Personen mit begrenztem verfügbarem Einkommen empfehlen würde!

Überprüfen Sie auch diese Beiträge:

  1. Kostenlose Übertaktungssoftware für Windows-PCs
  2. Mit dem Intel Extreme Tuning Utility für Windows können Sie CPU-, Speicher- und Busgeschwindigkeiten übertakten
  3. Das OverClock Checking Tool wird Ihre CPU- und Systemkomponenten bewerten
  4. Linpack Xtreme ist eine aggressive Benchmarking- und Stresstest-Software
  5. AMD Ryzen Master hilft Ihnen, Ihren PC für Spiele zu optimieren.