„26 and Counting“ Iga Swiatek setzt ihre Siegesserie zum Einzug ins Halbfinale in Rom fort


Die aktuelle Nummer 1 der Welt, Iga Swiatekstand dem ersteren gegenüber US Open Champion, Bianca Andreescuim Viertelfinale der Italienische Open 2022. Es war das erste Mal in einigen Spielen, dass sie in einen Tiebreak gedrängt wurde. Swiatek setzte sich mit 7:6 (7:2), 6:0 gegen Andreescu durch. Sie hat es geschafft, ihre Siegesserie auf 26 Siege zu steigern und ist immer noch stark. Venus WilliamsSwiateks 35-Siegesserie, die höchste in der Open Era, ist für Swiatek nicht weit entfernt, wenn sie dieses magische Tennis fortsetzt.

Andreescu passt im ersten Satz zu Swiatek, aber nach der Niederlage im Tiebreak schien es, als hätte Andreescu kein Gas mehr. Den zweiten Satz und das Spiel verlor sie knapp. Auf der anderen Seite kam Swiatek bedrohlicher heraus als im ersten Satz, um nach einem ausgelaugten Andreescu aufzuräumen. Swiatek trifft im Halbfinale in Rom auf einen altbekannten Gegner. Sie wird sich anschließen Arina Sabalenkadie versuchen wird, sich für ihren Verlust zu rächen WTA Stuttgart Open Finale.

Lesen Sie auch: Die 15 längsten Siegesserien im Damentennis

Iga Swiatek als Nummer 1 der Welt ist hier, um zu bleiben

Iga Swiatek
Iga Swiatek

Nicht viele Leute hätten erwartet, dass Iga einfach anfängt, das Damentennis zu dominieren, nachdem sie danach die Nummer 1 der Welt geworden ist Ashleigh Barty, die ehemalige Nummer 1 der Welt, kündigte auf ihrem Höhepunkt einen überraschenden Rücktritt an. Aber Iga hat gezeigt, dass sie nicht nur ein Ersatz ist; sie ist da, um zu bleiben. Swiatek hat vier Turniere in Folge gewonnen und insgesamt 26 Spiele in Folge gewonnen. Sie ist mit Abstand die beste Wahl und eine klare Favoritin, wenn es darum geht, sowohl ihren Titel in Rom zu verteidigen als auch den Titel zu gewinnen Französische Open 2022.

Ihre nächste Gegnerin Aryna Sabalenka spielte dreimal gegen sie, wobei Iga ihr Kopf-an-Kopf-Spiel mit 2:1 anführte. Sie ist eine starke Favoritin gegen Sabalenka in der Italienische Hauptstadt.

Lesen Sie auch: „Ich werde es einfach versuchen“ Ons Jabeur erwartet ein hartes Match, wenn sie im Viertelfinale in Rom auf Maria Sakkari trifft

Lesen Sie auch: „Es war kein schönes Tennis“, fasst Alexander Zverev seinen Sieg über Cristian Garin zusammen, als er in Rom ins Halbfinale einzieht

Verwandt :  Erhalten Sie schnellen Zugriff auf Ihre kürzlich geschlossenen Apps [Mac]