AUFGEDECKT! Barbora Krejcikovas potenzieller Weg zum ersten Titel bei den Australian Open


Welt Nr. 4 Barbara Krejcikova wird wieder in der Grand-Slam-Action sein, während sie ihre Jagd nach ihrem zweiten Major im Einzel fortsetzt, nachdem sie ihren allerersten Grand-Slam-Titel im Einzel gewonnen hat French Open 2021. Der tschechische Star hat den Weltrang Nr. 1 im Doppel und ist ein 3-facher Champion mit einem zweiten Platz bei der Australische Open 2021 sowie.

Nach ihrer fantastischen Einzelsaison im letzten Jahr, in der sie sich auch für die qualifizierte WTA-Finale 2021 sowohl im Einzel als auch im Doppel und gewann dort den Doppeltitel, wird sie dieses Jahr wieder auf der Suche nach einem weiteren Major sein. Barbora wird beim Slam zum dritten Mal in der Hauptziehung auftreten, nachdem sie zuvor fünf Mal in der Qualifikation besiegt worden war.

In diesem Jahr ist sie jedoch auf Platz 4 gesetzt und wird wahrscheinlich zum ersten Mal in ihrer Karriere im Melbourne Park die 2. Runde überstehen. Barbora wird gegen Deutschland starten Andrea Petkovic in der ersten Runde und trifft wahrscheinlich auf Chinas Xiyu Wang wer über eine Wildcard ins Hauptfeld kommt.

Ihre erste gesetzte Gegnerin kann eine Lettin sein Jelena Ostapenko Wer ist der 26. Samen beim diesjährigen Turnier. Barboras Leistungen in der Saison 2021 lassen hoffen, dass sie mit diesen Spielen fertig werden kann, bevor sie es mit der Olympia-Bronzemedaillengewinnerin und der 15. Saat aufnimmt Elina Switolina in der 4. Runde, die ihre erste große Prüfung auf dem Weg zum Titel sein wird.

Barbora Krejcikova könnte im Halbfinale auf Ash Barty, die Nummer 1 der Welt, treffen

Barbara Krejcikova
Barbara Krejcikova

Im Viertelfinale müsste Barbora den 8. Platz besiegen Paula Badosa der in letzter Zeit einige großartige Leistungen auf Hartplatz gezeigt hat. Der größte Test wird jedoch im Halbfinale für Krejcikova sein, dass sie gegen die Nummer 1 der Welt und ein lokales Mädchen antreten kann Asche Barty im Halbfinale und es wird definitiv ihre härteste Prüfung.

Im Finale trifft Barbora auf den Zweitplatzierten Arina Sabalenka und wird mit der Weißrussin als Sabalenka zusammen mit Partner ein Hühnchen zu rupfen haben Elise Mertens hatte Krejcikova und ihren Partner besiegt Katerina Siniakova im Doppelfinale bei den Australian Open 2021 und verwehrte dem tschechischen Paar einen weiteren Grand-Slam-Titel.

Barbora Krejcikovas Weg zum Titel der Australian Open 2022 (basierend auf der Setzliste):

  • R1- Andrea Petkovic
  • R2- Xiyu Wang
  • R3- Jelena Ostapenko
  • R4- Elina Svitolina
  • QF – Paula Badosa
  • SF – Asche Barty
  • F – Arina Sabalenka

Lesen Sie auch: Australian Open 2022: Vorschau und Vorhersage der Auslosung im Damen-Einzel

Verwandt :  WTA Finals 2021: Maria Sakkari vs Paula Badosa Vorschau, Kopf-an-Kopf, Vorhersage und Live-Stream