„Das hat mich zum Laufen gebracht“, verrät Ons Jabeur ihr Erfolgsmantra nach ihrem spektakulären Comeback-Sieg über Maria Sakkari


Nr. 9 Samen Tunesisch Ons Jabeur kam von einem Absetzen zurück, um ihre Jungfrau zu erreichen Internazionali BNL d’Italia Halbfinale gegen Maria Sakkari aus Griechenland mit 1:6, 7:5, 6:1. Jabeur, die Madrid-Meisterin der letzten Woche, lag mit 1:6, 2:5 zurück, bevor sie zurückkam und ihre neun Siege in Folge gewann. Jabeur war zwei Punkte davon entfernt, ihre karrierebeste Siegesserie in vielen Phasen des zweiten Satzes zu beenden. In etwas mehr als zwei Stunden Spielzeit führte sich die Tunesierin jedoch zurück zum Sieg.

Mit Bisher 16 Siege auf Sand Im Jahr 2022 behauptet Jabeur ihre Position als Siegführerin auf Sandplätzen auf Tour-Niveau. Jabeur erreichte neben ihrem Sieg auch das Charleston-Finale und das Stuttgarter Viertelfinale ersten WTA 1000-Titel in Madrid. Jabeur hat in dieser Saison auf allen Belägen 24 Matches auf Tour-Niveau gewonnen, was die zweitmeisten auf der Strecke sind. Iga Swiatek, die Nummer 1 der Welt, hat dieses Jahr mit 33 die meisten Spiele auf der Tour gewonnen.

Lesen Sie auch: „Er sieht Ons gerne beim Spielen zu“ Coco Gauff verrät, dass ihr Bruder ein großer Ons Jabeur-Fan ist

„Es ist nicht einfach, Maria zu spielen“ – Ons Jabeur

Ons Jabeur |  Tennis-Nachrichten |  Moyens I/O
Ons Jabeur

Maria Sakkari startete mit einem 3:0-Lauf ins Spiel und gewann den Eröffnungssatz mit 6:1. Beim zweiten Aufschlag ihrer Gegnerin verursachte Sakkari den größten Schaden. Sakkari dominierte bei ihrem eigenen Aufschlag und gab nur wenige Punkte im ersten Satz und in der ersten Hälfte des zweiten ab. Im zweiten Satz servierte Jabeur besser, aber sie konnte sich von einem einfach nicht erholen 2:5 Rückstand. Sie beeilte sich und versuchte, Gewinner aus schwierigen Situationen zu schlagen, aber es funktionierte nicht.

Beim Stand von 5:2 und erneut beim Stand von 5:4 scheiterte Sakkari am Aufschlag. Sie fiel von einer 5:2-Führung auf einen 5:6-Rückstand und verlor erneut ihren Aufschlag, um das Match mit 5:7 zu verlieren. Sakkari vollständig brach im letzten Satz zusammen, verlor 6-1. Jabeur feierte ein unglaubliches Comeback, aber sie hatte viel Hilfe von Maria Sakkari, dem außergewöhnlichen Halsband der WTA.

In meinem Kopf bei 5-2 sagte ich: „Du kannst diese zwei Wochen, diese erstaunlichen fast drei Wochen, nicht so beenden.“ Ons Jabeur sagte danach. „Das hat mich dazu gebracht, anzufangen. Ich bin sehr glücklich, dass ich am Ende gewinnen konnte. „Es ist nicht einfach, Maria zu spielen, oder? Ich weiß, dass sie wirklich hart zuschlägt. Am Anfang konnte ich meinen Rhythmus nicht finden. Aber ich bin froh, dass ich mit ein bisschen Erfahrung den Sieg holen konnte.“ Sie hat hinzugefügt.

Verwandt :  So erhalten Sie das neue Fortnite Fallen Love Ranger-Paket in Kapitel 3, Staffel 1

Lesen Sie auch: „26 und zählend“ Iga Swiatek setzt ihren Siegeszug fort und zieht ins Halbfinale in Rom ein

Lesen Sie auch: „Sie scheint motiviert zu sein“, Andy Roddick wählt Ons Jabeur als seinen zweiten Favoriten auf den Sieg in Roland Garros nach Iga Swiatek