„Das Schwierigste an unserer aktuellen Generation sind Vergleiche mit Roger und Rafa“: Daniil Medvedev


Welt Nr. 2 und die 2021 US Open Champion Daniil Medvedev führt den Russischen Tennisverband ins Finale der Davis-Cup-Finale 2021 wo sie Kroatien treffen werden. Die Russen besiegten die Deutschen, nachdem sie beide Einzelspiele gewonnen hatten, aber im Doppel verloren, aber die Siege im Einzel reichten aus, um die Russen in den Titelkampf zu bringen.

Nach dem Gewinn des ATP-Cup 2021 Zum Jahresauftakt können die Russen das Jahr nun mit einer weiteren Trophäe für ihr Land abschließen, um ein erfolgreiches Jahr abzurunden und als erste Nation im selben Jahr sowohl den Davis Cup als auch den ATP Cup zu gewinnen.

Während Daniil mit dem Einzug ins Finale zufrieden war, sprach der Russe über die Herausforderungen, denen sich junge Spieler gegenübersehen, wenn sie Stammspieler auf der Tour werden. Da im Sport jedes Mal Vergleiche stattfinden, sprach Medvedev über die schwierigste Herausforderung für Jugendliche in Bezug auf die Vergleiche.

„Ich denke, eines der schwierigsten Dinge an unserer aktuellen Generation ist der Vergleich von Roger und Rafa. Sie sind zwei der klügsten und saubersten Menschen in der Geschichte des Sports. Sie haben viele Titel gewonnen, sind mehrmals gegeneinander angetreten, aber immer in bester Stimmung. Wenn jemand im Tennis nicht so ist wie er, wird das nicht immer verstanden.

„Aber eigentlich ist jeder anders. Wenn sie in Rente gehen, wird es auch neue Fans geben, die Roger und Rafa im wirklichen Leben noch nicht gesehen haben. Und dann werden sie beginnen, andere Persönlichkeiten als ihre eigenen zu bemerken und zu schätzen.“ sagte Medwedew.

Daniil Medvedev liegt im Kopf-an-Kopf-Rennen hinter Federer und Nadal

Daniil Medvedev und Roger Federer
Daniil Medvedev und Roger Federer

Medwedew hat gespielt Roger Federer dreimal und musste bei allen drei Gelegenheiten eine Niederlage einstecken. Sie trafen sich zum ersten Mal in der 2. Runde des 2018 Shanghai Masters wo Federer in 3 Sätzen gewann, das einzige Mal, als Medvedev einen Satz gegen den Schweizer Maestro gewann. In ihren nächsten beiden Treffen, im Halbfinale der Basel Open 2018 und in der 4. Runde der 2019 Miami Masters, Federer gewann in geraden Sätzen.

Gegen Rafael Nadal, der Russe war konkurrenzfähiger, liegt aber immer noch hinter dem Spanier 1-3. In ihrem ersten Aufeinandertreffen gewann Nadal im Finale der mit 6:3, 6:0 Montreal Masters 2019 und gewann dann einen spannenden 5-Setter im 2019 US Open Finale. Nadal gewann dann einen engen 3-Setter im Round-Robin-Match der ATP-Finale 2019 bevor Medvedev im Halbfinale der sein erstes Match gegen Nadal gewann ATP-Finale 2020 auf dem Weg zum Titel.

Verwandt :  Firefox OS – Stapelt es sich mit Android und iOS?

Novak Djokovic unterstützt die wachsenden Proteste in Serbien gegen den Bergbau in Rio Tinto