„Die B**ch“ Coco Gauff bekommt nach einer brutalen Niederlage in der dritten Runde von Wimbledon 2022 fürchterliche DMs

Coco Gauff wurde gegen Landsmann ausgespielt Amanda Anisimowa in der dritten Runde Wimbledon 2022. Es war ein spektakuläres Match zwischen den beiden führenden Damen im amerikanischen Tennis. Anisimova ging im ersten Satz mit voller Kraft in Führung, doch Gauff konnte gut verteidigen und holte sich schließlich den ersten Satz. Aber Anisimovas Angriff hörte nicht auf und Gauff brach unter dem Sperrfeuer aggressiver Schüsse zusammen. Anisimova gewann das Match überzeugend mit 6:7, 6:2, 6:1, als sie mit ihrem Debüt auf dem Center Court zum ersten Mal in die vierte Runde von Wimbledon kam.

Es war ein enttäuschendes Spiel für Gauff, die ihre Pläne unter dem unerbittlichen Druck von Anisimova nicht umsetzen konnte. Sie hätte ihren Auftritt in der vierten Runde in Wimbledon 2021 gerne verbessert, aber sie stürzte dieses Jahr in der dritten Runde. Es war eine antiklimatische Rasensaison für Gauff, der nach der herausragenden Leistung im Vorfeldturnier in Berlin auf ein anderes Ergebnis gehofft hätte.

Lesen Sie auch: „Er hat mich abgelenkt“ Lorenzo Sonego kritisiert Rafael Nadals bizarre Entscheidung, ihn zwischen den Spielen im Netz anzurufen

Coco Gauff erhält nach ihrem Verlust viele Hassbotschaften von Trollen.

Coco Gauff
Coco Gauff

Es wurde erwartet, dass Coco Gauff gewinnt, da sie in ihrem Match in der 3. Runde gegen Anisimova eine Favoritin war, da der Teenagerstar in spektakulärer Form war. Sie wurde Vizemeisterin bei der French Open 2022 und nach dem Halbfinal-Auftritt in Berlin wirkte sie stark auf Rasen. Aber sie konnte ihre Pläne gegen Anisimova nicht ausführen und verlor. Diese Niederlage muss für sie besonders hart sein, da sie die höherrangige Spielerin war und auch im Finale der Junioren gegen Anisimova verloren hatte US Open auch.

Da Menschen an Wetten auf Tennis beteiligt sind, würde das Verlieren der Favoriten den Leuten, die auf sie wetten, einen großen Verlust zufügen, und das ist ein Hauptgrund, warum die Spieler so viel Hass von „zufälligen Niemanden“ über das Internet bekommen. Auch Coco Gauff erhielt viele Hassbotschaften bezüglich ihres Verlustes, aber es war erfrischend zu sehen, dass sie nicht zu hart zu sich selbst war und das Gefühl hatte, ihr Bestes zu geben. Aber es war extrem traurig zu sehen, wie ein so brillanter und junger Athlet so viel Hass von Leuten erfährt, die keine Ahnung haben, wie es ist, auf einer so großen Bühne zu verlieren.

Lesen Sie auch: „Ich habe auf seinen Körper gezielt“ Stefanos Tsitsipas gibt zu, Nick Kyrgios absichtlich geschlagen zu haben, nachdem der Australier ihn „manipuliert und abgelenkt“ hatte

Verwandt :  Ian Rapoport spekuliert über die wahren Gründe für das absolut lächerliche Verhalten von Antonio Brown

Lesen Sie auch: Wimbledon 2022: Spielplan für Tag 7, Sonntag, 3. Juli 2022

Folgen Sie unserer Seite Moyens I/O Tennis für die neuesten Updates