„Ich kann mich nicht darauf vorbereiten, gegen zwei Personen zu spielen“ Dan Evans kritisiert die Davis-Cup-Regel, die es erlaubt, Spieler eine Stunde vor dem Spiel zu wechseln


Weltnummer 25 und britische Nummer 2 Dan Evans sprach vor kurzem über die Regeln des Davis Cups, die einen Spielerwechsel vor Gummi 2 und 3 ermöglichen. Evans hatte Großbritannien nach dem Schlagen die Führung gegeben Peter Gojowczyk 6-2 6-1 im ersten Einzel, aber ein 7-6 (6) 3-6 6-2 Sieg durch Jan-Lennard Struff Über Cameron Norrie Teilen Sie das Unentschieden 1-1, wodurch das Doppel zum Entscheidungsträger wird.

Das deutsche Paar Kevin Krawietz und Tim Pütz gewann einen spannenden Kampf gegen Joe Salisbury und Neal Skupski 7-6 (10), 7-6 (5) mit 0-5 Rückstand im Tiebreaker im zweiten Satz, verlor aber 7 Punkte in Folge, um Deutschland ins Halbfinale zu schicken und seine Niederlage gegen Großbritannien im zu rächen gleiche Etappe im Jahr 2019.

Auf der Pressekonferenz nach ihrer Niederlage sagte Evans: „Das ist in gewisser Weise das Schöne an diesem Wettbewerb. Aber ich finde es nicht besonders fair, dass Nummer 2 es eine Stunde vor dem Spiel ändern kann. Ich denke, es sollte meiner Meinung nach am Vortag gepflückt werden. Aber das ist meine Meinung. Sie haben mit diesen Dingen zu tun. Ich kann mich nicht darauf vorbereiten, gegen zwei Leute zu spielen. Ich kann das alles am Vorabend nicht machen.

„Wir vermuteten, dass es Koepfer sein würde, also machte ich mich bereit, gegen Koepfer zu spielen. Für die Qualität des Tennis der Veranstaltung denke ich, dass dies am Vorabend entschieden werden sollte. Ich denke nur, es wäre ein bisschen besser für die Vorbereitung und alles. Aber auf der anderen Seite ist es ziemlich cool, jemanden ersetzen zu können, und das ist eine andere Sichtweise. Es hängt alles davon ab, wie Sie es sehen.“ fügte der Brite hinzu.

Dan Evans beendet die Saison mit einem 27-24-Rekord

Dan Evans
Dan Evans

Evans startete gut in die Saison mit einem Titelgewinn in Melbourne Murray River geöffnet erreichte aber kein weiteres Finale in der Saison. Sein bestes Ergebnis danach kam in der Monte-Carlo-Meister wo er es bis ins Halbfinale schaffte und gegen den späteren Meister verlor Stefanos Tsitsipas in geraden Sätzen, wobei der Grieche nur 3 Sätze fallen lässt.

Er schaffte es in die 4. Runde der US Open und die 3. Runde der Wimbledon aber in der ersten Runde verloren Australian Open und French Open. Seine Form verschlechterte sich schrecklich in der zweiten Hälfte der Saison, als er sein Comeback feierte, nachdem er positiv auf Covid-19 getestet worden war, bei dem er das Turnier verpasste Olympische Spiele in Tokio. Der Einbruch führte auch dazu, dass Norrie die britische Nummer 1 von Evans übernahm.

Verwandt :  UHR: Serena Williams zeigt die NEUEN Trainingsgeräte ihrer Tochter!

„Beyond Proud of WTA“: Novak Djokovic an Billie Jean King; Top-Tennisstars begrüßen die Entscheidung der WTA, alle Tennisaktivitäten in China wegen des Peng Shuai-Falls einzustellen