„Ich möchte die gleiche Einstellung mitbringen, die Federer und Nadal über die Jahre zum Tennis gebracht haben“, sagt Leylah Fernandez

19-jähriger Leylah Fernandez ist plötzlich zu einer der größten Hoffnungen im Damentennis geworden, nach ihrer sensationellen Leistung bei den kürzlich abgeschlossenen US Open 2021.

Obwohl der Kanadier gegen einen 18-jährigen Teenager verlor Emma Raducan im Finale der US Open, schaffte sie es, viele Auszeichnungen und Lob von Fans und Experten auf der ganzen Welt zu erhalten. Auf ihrem Weg zum Finale von New York verblüffte Fernandez Leute wie Naomi Osaka, Aryna Sabalenka und Elina Svitolina.

Inmitten ihrer Interviewreihe nach den US Open sprach Fernandez sogar mit marca.com darüber, wie sie seit langem von den Tennislegenden Rafael Nadal und Roger Federer beeindruckt ist. Der Teenager erinnerte sich auch daran, wie Nadal und Federer es geschafft haben, die Fans im Laufe der Jahre zu unterhalten.

„Ich erinnere mich, als ich klein war und die Spiele von Nadal und Federer gesehen habe und ich habe gesehen, wie sich die Fans mit dieser Einstellung verhalten haben. Diese Art von Tennis und das ist es, was ich auf den Platz bringen möchte, die gleiche Energie von ihnen, den Fans ein Lächeln schenken und sie eine gute Zeit haben können, wenn sie sich mein Tennis ansehen.“ Sie sagte.

Die Rechtsauslegerin teilte auch ihre Ansichten darüber mit, dass sie im Finale gegen Raducanu nicht ihr bestes Tennis produzierte, bedankte sich jedoch für ihre erstaunlichen 14 Tage in New York.

„Direkt nach meiner Rückkehr von zu Hause habe ich mir das Spiel angeschaut. Ehrlich gesagt war es nicht mein bestes Spiel, ich kenne mein Spielniveau und ich weiß, dass das nicht mein bester Tag war. Aber ich bin glücklich damit, wie ich in den letzten zwei Wochen gekämpft habe und jetzt wieder an die Arbeit gehen und mein Tennisspiel verbessern kann.“ Sie hat hinzugefügt.

Fernandez bricht Rekorde in New York

Leylah Fernandez
Leylah Fernandez

Die junge Kanadierin war die jüngste Frau, die seit 22 Jahren seit der legendären Serena Williams im Jahr 1999 drei Top-Five-Spielerinnen beim Grand Slam besiegte. Dabei wurde Fernandez auch die jüngste Spielerin ihres Landes, die ein Grand-Slam-Finale erreichte .

Während Fernandez mit einer Rangliste von 73 in die US Open einstieg, ist sie mehrere Plätze nach oben auf die 28 WTA-Rangliste.

Emma Raducanu gesellt sich zu Leylah Fernandez, Naomi Osaka und Serena Williams bei der Met Gala 2021

Verwandt :  WTA Kremlin Cup 2021 FINALE: Anett Kontaveit vs. Ekaterina Alexandrova Vorschau, Kopf an Kopf, Vorhersage und Live-Stream
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.