„Ich stehe immer hinter Rafael Nadal“ Serena Williams nennt den Spanier nach seinen Leistungen in dieser Saison eine Inspiration

Serena Williams und Rafael Nadal sind derzeit nur durch einen Major getrennt und beide Spieler führen ihre jeweiligen Touren für die meisten Majors an, die in der Open Era gewonnen wurden. Serena mit ihren 23 Majors ist nur ein Titel, der nicht mit dem legendären mithalten kann Margaret Hof’s Rekord von 24 Grand-Slam-Titeln, die der Australier in der Amateur- und Open-Ära zusammen gewann. Nadal ist bei 22 Majors und wird die beiden Damen sicher einholen.

Nadal wurde 2001 Profi, während Serena fast 5 Saisons auf der Rennstrecke verbracht und mehrere Majors gewonnen hatte, als der Spanier Stammgast bei der Tour wurde. Trotz ihres Dienstalters hat sie sich nicht gescheut zuzugeben, dass Rafa eine Inspiration für sie war, insbesondere in dieser Saison, nachdem die ehemalige Nummer 1 der Welt bisher beide Majors der Saison gewonnen hatte, zwischendurch gegen Verletzungen gekämpft hatte und in einem 3. Wegrennen für die meisten Majors, die von Männern gewonnen wurden, um das Rennen mit zwei Titeln anzuführen.

Lesen Sie auch: „Nichts als Respekt vor ihm“ Novak Djokovic zeigt immense Klasse und lobt Rafael Nadals erstaunliche Leistungen im Jahr 2022

„Ich habe meinen Hund nach Rafael Nadal benannt“: Serena Williams

Rafael Nadal und Serena Williams
Rafael Nadal und Serena Williams

Serena und Rafa spielten zuletzt beim selben Event French Open 2021 Der Amerikaner schaffte es in die 4. Runde, während Nadal im Halbfinale mit einer Fußverletzung ausschied, die ihn letzte Saison von Wimbledon fernhielt. Das diesjährige Wimbledon wird die beiden Champions nach mehr als einem Jahr im selben Event sehen und Nadal kommt in der Hoffnung, seinen dritten zu gewinnen Kanal-Slam (Französische Open und Wimbledon in derselben Saison) und die Kalender-SlamSerena sprach auch über seine Erfolge in dieser Saison.

„Er hat 2022 viel getan. Er war beschäftigt. Ich war schon immer ein Rafa-Fan. Ich habe meinen Hund nach ihm benannt. Er ist so süß. Ich vermisse den kleinen Kerl. Ich feuere immer für Rafa. Er war wirklich inspirierend bei allem, was er dieses Jahr getan hat, und er hat noch viel mehr vor.“ sagte Serena in ihrer Pressekonferenz vor dem Turnier in Wimbledon und sprach über Nadals Gewinn der Titel in Australien und Paris zusammen mit zwei Tour-Titeln, mit denen er die ATP Tour für die meisten in dieser Saison gewonnenen Titel anführte, punktgleich mit Countryman Carlo Alcaráz.

Lesen Sie auch: „Sie ist immer eine Anwärterin“ Coco Gauff freut sich, Serena Williams in Wimbledon 2022 wieder im Einsatz zu haben

Lesen Sie auch: „Ich war ziemlich überwältigt“, offenbart Iga Swiatek ihre Schüchternheit im Gespräch mit Serena Williams während des Trainings in Wimbledon

Verwandt :  Leylah Fernandez nahm das Beispiel dieses Fußballstars, um ein "anderes" Spiel für sie zu bauen

Folgen Sie unserer Seite Moyens I/O Tennis für die neuesten Updates