„Es war ein ziemlich schwieriger Monat“, teilt Jannik Sinner seine Niedergeschlagenheit nach seinem Rücktritt von den Miami Open mit


Jannik Sinner, der neunte gesetzte Spieler in der Miami öffnen Viertelfinale, schied nach nur fünf Spielen aus Francisco Cerundolo. Beim 1:4-Rückstand im Eröffnungssatz. Der letztjährige Zweitplatzierte Sinner, der überwältigende Favorit gegen die ungesät Cerundolo, wegen Fußblasen im Ruhestand.

Albtraumblasen des italienischen Sünders gemeint Welt Nr.103 Cerundolos Traumlauf ging weiter, als er mit seinem das Halbfinale erreichte erste Masters 1000 Hauptfeld bevor er in geraden Sätzen gegen Finalist Casper Ruud unterlag.

„War nicht einfach, sich in Miami zurückzuziehen“ – Jannik Sinner

Jannik Sünder |  Tennis-Nachrichten |  Moyens I/O
Jannik Sünder

Die 20 Jahre alt näher auf seine Verletzung eingegangen via Twitter und erklärte, „Es war nicht leicht, sich in Miami zurückzuziehen. Es war ein etwas schwieriger Monat mit meiner Krankheit in Indian Wells und jetzt das. Ich habe mir die letzten Tage Zeit genommen, um mich auszuruhen und mir Ratschläge zu meinen Füßen für die Zukunft zu holen.“ Der Italiener warf auch ein wenig Licht auf seine mögliche Rückkehr zum Monte Carlo Masters, indem er sagte: „Ich hoffe, für Monte Carlo bereit zu sein.“

Wenn es um Tennis ging, begann Sinner die Saison in Australien, wo er gut spielte, bevor er ins Viertelfinale fiel. Anschließend trat er in der Dubai Duty Tennis Championshipswo er zum zweiten Mal im Viertelfinale verlor.

Danach wurde er krank, was dem australischen Tennisspieler Nick Kyrgios erlaubte, einen Walkover zu erhalten und in die nächste Runde zu gehen Indian Wells 2022. Leider, Jannik Sünder hatte einen fantastischen Lauf bei den Miami Open, bevor er seinen Schmerz spürte Blase am Fuß.

Lesen Sie auch: „Ich musste aufgeben, das ist schwer zu akzeptieren“ Jannik Sinner bricht nach seinem Aus im Viertelfinale der Miami Masters zusammen

Verwandt :  Top 8 Tipps für die Verwendung von Instagram New Reshare Sticker