„Es war eine Freude, Ihnen beim Spielen zuzusehen“, gratuliert Carlos Sainz Roger Federer zu einer glänzenden Karriere nach einem „Last Dance“ mit Rafael Nadal

Eine lange und glanzvolle Karriere endete am Freitag. Roger Federer hatte angekündigt, dass der laufende Laver Cup sein letztes Event sein wird und er nicht mehr bei Grand Slams oder auf der Tour spielen wird. Sein letztes Match war ein Doppelspiel für Team Europe mit Rafael Nadal gegen Jack Sock und Frances Tiafoe von Team World.

Leider konnte Federer trotz der Welt im Rücken sein letztes Match nicht gewinnen, und das Spiel endete mit einer 9: 11-Tiebreak-Niederlage für ihn und Nadal. Am Ende des Spiels kamen die Emotionen endlich für alle an die Oberfläche, und Federer brach in Tränen aus, als er seine gab Interview.

Es war ein sehr emotionaler Abend für die gesamte Tenniswelt, und es gab zu Hause und im Publikum nicht wenige Gesichter mit Tränen in den Augen. Federer konnte seine Emotionen nicht zurückhalten, obwohl er beharrte es waren Freudentränen für seine Familie. Sogar der langjährige Rivale Rafael Nadal brach in Tränen aus.

Lesen Sie auch: „Er ist ein Held für mich“, bekennt Carlos Sainz seine Ehrfurcht vor Golflegende Tiger Woods

Carlos Sainz hat nichts als Respekt vor Roger Federer

Roger Federer (links) Carlos Sainz (rechts)
Roger Federer (links) Carlos Sainz (rechts)

Wie Rafael Nadal, sein Landsmann Carlo Sainz ist ein Fan von Real Madrid. Abgesehen von seinen Erfolgen auf der Bahn und seinem geliebten Golf interessiert sich Sainz auch für Tennis, wo er seinen Landsmann verständlicherweise unterstützt. Trotz der langjährigen Rivalität zwischen Federer und Nadal teilen sie auch großen gegenseitigen Respekt, und Sainz hat nichts als das für den Schweizer Spieler.

Carlos Sainz ist oft in die sozialen Medien gegangen, um Rafael Nadal zu gratulieren, und Nadal hat dasselbe getan, aber dieses Mal war die Geschichte der sozialen Medien für Roger Federer. Annehmen InstagramDer Spanier teilte ein Video von Federer, das auf der eigenen Seite des Laver Cups gepostet wurde.

Sainz dankte Federer für das Vergnügen, ihn bei dem Sport zu sehen, den er liebt: „Es war ein absolutes Vergnügen, Ihnen all die Jahre beim Spielen zuzusehen! Vielen Dank!“

Auch Carlos Sainz folgt ‚derfedererexpress“ auf der Social-Media-Plattform, die eine Update-Seite zu Roger Federer ist, also hat der Spanier eindeutig ein Interesse an Federer, abgesehen von dem erwarteten Interesse, das ein Unterstützer für den Rivalen seines gewählten Athleten hat.

Lesen Sie auch: UHR: „Schnappt euch die Taschentücher“ Rafael Nadal schluchzt wie ein Baby nach dem emotionalen Abschied von Roger Federer beim Laver Cup

Lesen Sie auch: UHR: Roger Federer bricht beim Abschiedsinterview zusammen, während er sich bei Ehefrau Mirka bedankt

Verwandt :  „Ich habe nicht auf mein Team geschaut“, wird Paula Badosa, die während des Spiels über Trainervorwürfe wütend ist, zu den Offiziellen des Turniers sprechen

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.