„Was in Serena steckt, steckt in dir“ Serena Williams fordert die Jugendlichen auf, an sich selbst zu glauben, anstatt nach Vorbildern zu suchen


Serena Williams hat eine Generation von Tennisspielern dazu inspiriert, aus sich herauszugehen und an sich selbst zu glauben. Sie hat Hunderte von Jugendlichen glauben gemacht, dass es egal ist, aus welchem ​​Teil der Gesellschaft Sie kommen, was zählt, sind Ihre Fähigkeiten und Ihre Entschlossenheit, hart zu arbeiten und die Spitze zu erreichen.

Das junge Mädchen aus ärmlichen Verhältnissen hatte nichts als einen entschlossenen Vater, der mit ihr daran arbeitete, Größe zu erreichen. Williams ist ein Beispiel dafür, dass man nicht nur Geld braucht, um ein Superstar zu werden. Wenn Sie an Ihre eigenen Fähigkeiten glauben, können Sie viel mehr erreichen, als Sie erwarten.

Sie hatte immer die Wand im Rücken und musste härter als andere Spieler arbeiten, um sich einen Namen zu machen, und das alles hat sie getan. Sie arbeitete hart an ihrem Spiel und nutzte ihren Glauben an sich selbst als Inspiration, um Größe zu erreichen. Jetzt ist sie zurück und bittet die Jugendlichen, an sich selbst zu glauben und diesen Glauben als Inspiration zu nutzen, anstatt zu versuchen, Vorbilder zu finden.

Lesen Sie auch: Große Umwälzung in der ATP-Rangliste, da Andy Murray, Alexander Zverev große Fortschritte machen, Roger Federer auf den schlimmsten Rückgang seit 20 Jahren abstürzt

Serena Williams begeistert einmal mehr den Nachwuchs im Tennis

Serena Williams
Serena Williams

Serena Williams war eine ständige Inspirationsquelle für jeden aufstrebenden Tennisspieler. Der 23-fache Grand-Slam-Champion dominiert seit einem Jahrzehnt im Alleingang die Tenniswelt. Sie war eine der beständigsten Tennisspielerinnen in der Geschichte des Sports.

Sie ist auf der ganzen Welt aufgetreten, unabhängig von der Oberfläche, auf der sie spielt. Ob Hard, Grass oder Clay Williams hat es geschafft, großartiges Tennis zu spielen. Sie ist wirklich eine Spielerin, die einmal in einer Generation kommt. Jetzt versucht sie, ihre Werte den aufstrebenden Tennisspielern einzuprägen.

In Verbindung mit Gatorade, forderte die ehemalige Nummer 1 der Welt Jugendliche auf, sich von ihrem Glauben inspirieren zu lassen, anstatt sich ein Vorbild zu suchen. Sie schrieb, „Wir alle brauchen Inspiration. Aber Glaube kann nur im Inneren gefunden werden. Was in mir steckt, steckt auch in dir.“

Lesen Sie auch: „Roger Federer und Steph Curry sind sich sehr ähnlich“ Warriors-Trainer Steve Kerr erzählt eine Geschichte, als der Schweizer Maestro das gesamte Team inspirierte

Lesen Sie auch: Ein Crossover zwischen Michael Phelps und Larry Fitzgerald, als sie sich auf dem Pickleball-Platz messen

Folgen Sie unserer Seite Moyens I/O Tennis für die neuesten Updates

Verwandt :  „Das Ende von etwas, das so fantastisch war“, zollt Andy Roddick seiner langjährigen Freundin Serena Williams nach ihrer Pensionierung Tribut