Wer ist Clara Tausons Freund? Alles über ihren Beziehungsstatus wissen


Clara Tauson ist eine dänische Profi-Tennisspielerin, die in ihrer Karriere zwei WTA-Titel gewonnen hat und am 17. Januar 2022 mit Platz 39 auf Platz 39 steht.

Tauson begann im Alter von sechs Jahren Tennis zu spielen und begann im Alter von 10 Jahren, Juniorenturniere zu spielen. Sie wurde die jüngste Spielerin, die die dänische Tennismeisterschaft im Alter von nur 13 Jahren gewann, und brach dabei den Rekord von Caroline Wozniacki, die ihn im Alter von gewann 14.

Die Dänin hatte eine vielversprechende Juniorenkarriere, sie gewann den Einzeltitel der Australian Open Girl und das European Youth Olympic Festival. Sie war auch die Nummer 1 bei den Junioren und war die erste Frau aus Dänemark, die dies erreichte.

Ihr erstes Seniorenturnier gewann sie beim ITF Women’s Circuit Turnier in Stockholm. Sie gab ihr Debüt bei einem Senior Grand Slam bei den French Open im Jahr 2019, nachdem sie alle ihre Qualifikationsspiele gewonnen hatte, um das Hauptfeld zu erreichen. Im ersten Vorrundenspiel verärgerte sie 21st Samen Jennifer Brady in einem spannenden Spiel mit drei Sätzen 6-4, 3-6, 9-7. Sie verlor jedoch in der zweiten Runde gegen Danielle Collins.

Tauson Clara
Clara Tauson

Im Jahr 2021 gewann Tauson ihren ersten WTA-Titel bei den Lyon Open und debütierte in den Top-100 der WTA-Rangliste. Sie war hinter Coco Gauff die zweitjüngste Spielerin in den Top-100. Sie gewann den Chicago Challenger und besiegte Emma Raducanu im Finale, bevor sie sich bei den Luxemburg Open ihren zweiten WTA-Titel holte. Bei den Courmayeur Open, ihrem letzten Turnier des Jahres, wurde sie Zweite.

Tauson startete ihre Saison 2022 mit dem Erreichen des Viertelfinals der WTA Melbourne (Summer Set 2), musste sich jedoch verletzungsbedingt zurückziehen. Sie gewann dann ihr Eröffnungsrundenspiel gegen den Heimfavoriten Astra Sharma in geraden Sätzen. Die dänische Teenagerin erzielte einen ihrer größten Siege ihrer Karriere, als sie gegen 6 gewannth setze Anett Kontaveit in die zweite Runde und buche einen Platz in der dritten Runde. Dies war das erste Mal, dass Tauson die zweite Runde eines Grand Slam überstand.

Clara Tausons Freund

Clara Tauson
Clara Tauson

Tauson ist noch ziemlich jung, es gibt bisher keine Berichte, die darauf hindeuten, dass sie einen Freund hat, und es wird auch in ihren Social-Media-Beiträgen nicht erwähnt.

Sie konzentriert sich im Moment auf ihre Karriere und hat sich von ihrer außergewöhnlichen Juniorenkarriere gut zu Senioren entwickelt. Sie ist dazu bestimmt, das nächste große Ding im Tennis zu werden, sollte sie ihre bisherigen Fortschritte fortsetzen.

Verwandt :  „Ohne Novak Djokovic wäre uns das nicht passiert“ Der ungeimpfte Trainer Filip Serdarusic verrät, wie Djokovics Fall ihn aus Australien abgeschoben hat

Lesen Sie auch: Wer ist Clara Tauson? Erfahren Sie alles über die neueste Tennissensation der Stadt!