„Wir werden versuchen, mehr herauszuholen“, schreibt Daniil Medvedev seinen Namen in die Geschichtsbücher, nachdem er seinen 250. Karrieresieg verbucht hat

Daniil Medwedew, der 26-jährige russische Profi gilt derzeit weithin als einer der besten Spieler der Welt, auf Platz 1 der Welt, Medwedew hat 1 Grand-Slam-Titel sowie 13 ATP-Singles-Tour-Titel auf dem Buckel. In einer Zeit von Novak Djokovic, Rafael Nadalund Roger FedererDaniil Medvedev hat eine lobenswerte Arbeit geleistet, indem er sich einen Namen gemacht hat.

Derzeit im Wettbewerb bei der Los Cabos geöffnetMedvedev ging in der ersten Runde des Events als Sieger hervor, als er schlug Rinky Hijikata bequem ins Achtelfinale, um seinen Platz im Viertelfinale des Turniers zu buchen. Der russische Profi steht vor einem Aufeinandertreffen Ričardas Berankis in der nächsten Runde.

Lesen Sie auch: „Die Geschichte ist noch nicht zu Ende“, hofft Ivan Lendl, dass die GOAT-Debatte nicht durch die Politik behindert wird

Daniil Medvedev verzeichnet den 250. Sieg seiner Karriere bei den Los Cabos Open

Daniil Medwedew
Daniil Medwedew

Spielt sein erstes Match seit Juni als Daniil Medwedew wurde mit Spielverbot belegt Wimbledon aufgrund des Verbots von Russisch und Weißrussisch aufgrund des Krieges mit der Ukraine, der Verteidigung US Open Champion wieder in Form kam, als er Hijikata in einem komfortablen Sieg über zwei Sätze besiegte, ging Medvedev mit 6: 4, 6: 3 als Sieger aus dem Unentschieden hervor.

Der erste Sieg beim Los Cabos geöffnet sah, wie Daniil Medvedev seinen Namen in die Geschichtsbücher eingravierte, da sein heutiger Sieg der 250. Sieg seiner Karriere war, wurde er der zweite Mann, der 1995 oder später geboren wurde und 250 Karrieresiege verzeichnete. Nach seinem Sieg in der ersten Runde sagte Medwedew: „Das hat mir jemand vor ein paar Tagen beim Medientag gesagt, sonst hätte ich es nicht gewusst, das ist wohl in gewisser Weise ein Meilenstein. Natürlich möchte ich mehr Siege, aber es ist auch schön, 250 zu haben. Wir werden versuchen, mehr zu holen.

Es ist definitiv nicht so einfach zu spielen, nachdem Sie eine Weile aufgehört haben, besonders [playing my] Erstes Match auf Hartplatz seit langem, seit Miami, Sensations waren nicht schlecht. Ich hätte einfach ein bisschen mehr brechen können, aber wenn du gewinnst, ist alles in Ordnung. Ich muss in den nächsten Spielen so spielen.“ fügte Medvedev in seinem Interview nach dem Spiel weiter hinzu.

Lesen Sie auch: UHR: „Hitze stieg in seinen Kopf ein“ Benoit Paire reißt sein T-Shirt auseinander und wirft es auf den Schiedsrichter, nachdem er beim Auftaktspiel in Washington verloren hat

Lesen Sie auch: Silicon Valley Classic 2022: Paula Badosa vs Elizabeth Mandlik Livestream, Spielzeiten, Vorhersage und Vorschau

Verwandt :  „Er duckte sich, er duckte sich … Jesus! Ich bin ein Mensch“ – Nick Kyrgios entschuldigt sich nicht für seine Wutausbrüche, nachdem sein Schläger fast einen Balljungen getroffen hat

Folgen Sie uns auf: Google Nachrichten | Facebook | Instagram | Twitter