Anfänger-Geek: So verwenden Sie Lesezeichen auf jedem Gerät


Mit Webbrowser-Lesezeichen können Sie Aktionen auf der aktuellen Seite mit einem einzigen Klick oder Tippen ausführen. Es ist eine leichte Alternative zu Browser-Erweiterungen. Sie funktionieren sogar in mobilen Browsern, die herkömmliche Erweiterungen nicht unterstützen.

Um Lesezeichen zu verwenden, benötigen Sie lediglich einen Webbrowser, der Lesezeichen unterstützt – fertig!

Lesezeichen erklärt

Die Webseiten, die Sie in Ihrem Browser anzeigen, verwenden JavaScript-Code. Deshalb sind Webseiten nicht mehr nur statische Dokumente, sondern dynamisch. Ein Lesezeichen ist ein normales Lesezeichen mit einem Stück JavaScript-Code anstelle einer Webadresse. Wenn Sie auf das Lesezeichen klicken oder darauf tippen, wird JavaScript-Code auf der aktuellen Seite ausgeführt, anstatt wie bei den meisten Lesezeichen eine andere Seite zu laden.

Lesezeichen können verwendet werden, um mit nur einem Klick etwas auf einer Webseite zu tun. Beispielsweise finden Sie Lesezeichen, die mit Webdiensten wie Twitter, Facebook, Google+, LinkedIn, Pocket und LastPass verknüpft sind. Wenn Sie auf das Lesezeichen klicken, wird ein Code ausgeführt, mit dem Sie die aktuelle Seite problemlos für diesen Dienst freigeben können.


Lesezeichen müssen nicht nur mit Webdiensten verknüpft sein. Ein Lesezeichen, auf das Sie geklickt haben, kann das Erscheinungsbild der Seite ändern, den größten Teil des Mülls entfernen und Ihnen einen sauberen „Lesemodus“ bieten. Dadurch können Schriftarten geändert, Bilder entfernt oder andere Inhalte eingefügt werden. Es kann auf alles zugreifen, auf das die Webseite zugreifen kann. Sie können beispielsweise ein Lesezeichen verwenden, um ein Kennwort anzuzeigen, das auf der Seite einfach als ******* angezeigt wird.

Demnächst: So verwenden Sie LastPass-Lesezeichen in Safari auf Ihrem iPad oder iPhone

Im Gegensatz zu Browsererweiterungen werden Lesezeichen nicht im Hintergrund ausgeführt und verstopfen Ihren Browser. Sie tun überhaupt nichts, bis Sie darauf klicken.

Da sie nur das Standard-Lesezeichensystem verwenden, können sie auch in mobilen Browsern verwendet werden, in denen Sie keine Erweiterungen ausführen konnten. Sie können beispielsweise das Pocket-Lesezeichen in Safari auf einem iPad installieren und in Safari die Option „Zur Tasche hinzufügen“ erhalten. Safari bietet keine Browsererweiterungen und Apples iOS bietet keine „Share“ -Funktion wie Android und Windows 8, daher ist dies der einzige Weg, um diese einfache Integration zu erreichen. Sie können LastPass-Lesezeichen in Safari sogar auf einem iPad verwenden, um LastPass in den Safari-Webbrowser zu integrieren.

Wo finde ich Lesezeichen?

Wenn Sie nach einem Lesezeichen für einen bestimmten Dienst suchen, finden Sie es normalerweise auf der Website dieses Dienstes. Websites wie Twitter, Facebook und Pocket hosten Seiten, auf denen Lesezeichen sowie Browsererweiterungen bereitgestellt werden.

verbunden :  So erstellen Sie benutzerdefinierte Tastaturkürzel für jede Mac-Anwendung

Lesezeichen sind keine Programme. Es ist eigentlich nur ein Text, den Sie in ein Lesezeichen einfügen können, sodass Sie ihn nicht auf eine bestimmte Site hochladen müssen. Sie können sie von praktisch überall abrufen. Bei der Installation müssen Sie lediglich Text von einer Webseite kopieren.

Sie können beispielsweise im Internet nach „Kennwort-Lesezeichen anzeigen“ suchen, wenn Sie ein Lesezeichen wünschen, das Kennwörter anzeigt. Wir haben viele wichtige Lesezeichen behandelt – und unsere Leser haben sie auch beantwortet -. Weitere Beispiele finden Sie in unseren Listen.

So richten Sie ein Lesezeichen ein

Lesezeichen sind einfach einzurichten. Wenn Sie mit der Maus über ein Lesezeichen auf einer Webseite fahren, sehen Sie, dass die Adresse mit „Javascript:“ beginnt.

Wenn das Lesezeichen oder die Lesezeichen-Symbolleiste Ihres Webbrowsers angezeigt wird, können Sie ein Lesezeichen am einfachsten per Drag & Drop installieren. Drücken Sie Strg + Umschalt + B, um Ihre Favoriten-Symbolleiste anzuzeigen, wenn Sie Chrome oder Internet Explorer verwenden. Klicken Sie in Firefox mit der rechten Maustaste auf die Symbolleiste und dann auf Lesezeichen-Symbolleiste.

Ziehen Sie diesen Link einfach per Drag & Drop in Ihre Favoriten-Symbolleiste. Das Lesezeichen ist jetzt installiert.

Sie können die Lesezeichen auch manuell installieren. Wählen Sie den Lesezeichencode aus und kopieren Sie ihn in Ihre Zwischenablage. Wenn es sich bei dem Lesezeichen um einen Link handelt, klicken Sie mit der rechten Maustaste oder drücken Sie lange auf den Link und kopieren Sie die Adresse in Ihre Zwischenablage.

Öffnen Sie den Lesezeichen-Manager Ihres Browsers, fügen Sie ein Lesezeichen hinzu und fügen Sie den JavaScript-Code direkt in das Adressfeld ein. Geben Sie Ihrem Lesezeichen einen Namen und speichern Sie es.

So verwenden Sie ein Lesezeichen

Lesezeichen sind einfacher zu verwenden, wenn die Lesezeichen-Symbolleiste Ihres Browsers aktiviert ist. Klicken Sie einfach auf das Lesezeichen und Ihr Browser führt es auf der aktuellen Seite aus.


Wenn Sie keine Lesezeichen-Symbolleiste haben – wie bei Safari auf einem iPad oder einem anderen mobilen Browser – öffnen Sie einfach den Lesezeichenbereich Ihres Browsers und tippen oder klicken Sie auf das Lesezeichen.

In Chrome Mobile müssen Sie das Lesezeichen über die Adressleiste starten. Öffnen Sie die Webseite, auf der Sie das Lesezeichen ausführen möchten, tippen Sie auf Ihre Adressleiste und suchen Sie nach dem Namen des Lesezeichens. Tippen Sie auf den Namen des Lesezeichens, um es auf der aktuellen Seite auszuführen.

Beachten Sie, dass das Lesezeichen nur hier angezeigt wird, da wir es in Chrome als Favorit gespeichert haben. Sie müssen das Lesezeichen zu den Lesezeichen Ihres Browsers hinzufügen, bevor Sie es auf diese Weise verwenden können.

verbunden :  Arbeiten Sie intelligenter: 5 Produktivitätstipps, um Ihre Zeit im Büro zu maximieren

Der Adressleistenansatz kann auch in anderen Browsern erforderlich sein. Der Trick besteht darin, das Lesezeichen zu laden, das Ihrer aktuellen Registerkarte zugeordnet werden soll. Sie können Ihre Lesezeichen nicht einfach in einem separaten Browser-Tab öffnen und das Lesezeichen von dort aus ausführen – es funktioniert auf diesem anderen Browser-Tab.


Lesezeichen sind leistungsstark und flexibel. Sie sind zwar nicht so auffällig wie Browsererweiterungen, aber viel leichter und ermöglichen es Ihnen, erweiterungsähnliche Funktionen in eingeschränkteren mobilen Browsern zu erhalten.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.