Anfängerhandbuch zur Verwendung eines AutoHotkey-Skripts


AutoHotkey-Skripte sind eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer zu personalisieren, können jedoch zunächst einschüchternd wirken. Keine Sorge, der Einstieg ist viel einfacher als es aussieht! Lesen Sie weiter, um zu sehen.

[Image: mlinksva]

Holen Sie sich AutoHotkey

Als erstes müssen Sie AutoHotkey herunterladen und installieren. Zum gehen AutoHotkey-Download-Seite. Sie erhalten eine Reihe von Download-Links:

Klicken Sie auf das erste, das AutoHotkey_L-Installationsprogramm. Speichern Sie es auf Ihrer Festplatte – das werden wir verwenden.

Ein bisschen Geschichte: Warum gibt es zwei Versionen?

Sie fragen sich vielleicht, warum die Download-Seite sowohl AutoHotkey_L als auch AutoHotkey Basic bietet. Was geschah, war, dass der ursprüngliche Entwickler von AutoHotkey beschlossen hatte, die Arbeit an dem Projekt einzustellen. aber AutoHotkey würde nicht so schnell sterben. Da das Projekt Open Source ist und eine lebendige Entwicklergemeinschaft hat, wurden eine Reihe von Anstrengungen unternommen, um die Entwicklung fortzusetzen. Von diesen wurde AutoHotkey_L als “die Zukunft von AutoHotkey” ausgewählt und wird jetzt auf der offiziellen Download-Seite angeboten.

Installation von d’AutoHotkey

Okay, jetzt, da Sie die ausführbare Datei heruntergeladen haben, ist es Zeit, sie zu konfigurieren. Das Installationsprogramm ist ziemlich einfach, mit Ausnahme dieses nächsten Schritts, der mehrere Möglichkeiten bietet:


Wir empfehlen, dass Sie den 32-Bit-Standard-Unicode beibehalten. Wenn Sie eine 64-Bit-Version von Windows verwenden, können Sie sich für die 64-Bit-Unicode-Version entscheiden, die jedoch für die meisten Skripts keine signifikanten Leistungssteigerungen bietet. In Bezug auf ANSI sollten Sie diese Option nur wählen, wenn Sie ein bestimmtes Skript ausführen möchten, von dem Sie sicher wissen, dass es mit Unicode nicht gut funktioniert. Dies kommt sehr selten vor. Fazit: Wenn Sie keinen guten Grund haben, bleiben Sie bei der Standardeinstellung und klicken Sie auf Weiter.

Holen Sie sich das Skript: Speichern Sie ein Code-Snippet

Nachdem Sie AutoHotkey eingerichtet haben, ist es Zeit, Ihr erstes Skript abzurufen. Einige AutoHotkey-Skripte sind so kurz, dass sie als kurze Textausschnitte online gestellt werden. Sie können ein solches Skript in unserem kürzlich erschienenen Artikel über das Simulieren von hinteren und vorderen Tasten mit einer Maus mit drei Tasten sehen. Wählen Sie den Skripttext aus und kopieren Sie ihn:


Führen Sie nun Notepad aus und fügen Sie das Skript ein. Stellen Sie sicher, dass Sie alles von Anfang bis Ende verstehen.

Speichern Sie die Datei dann irgendwo auf Ihrem Computer. Der Dateiname spielt keine Rolle, aber die Erweiterung sollte AHK sein. Wenn Sie die Unicode-Version von AutoHotkey_L installiert haben, empfiehlt es sich, das Skript mit Unicode-Codierung zu speichern. Die meisten Skripte würden wahrscheinlich funktionieren, wenn Sie sie mit der Standardcodierung (ANSI) speichern, aber Unicode ist eine sichere Option.

verbunden :  So verhindern Sie, dass Benutzer Metro-Apps in Windows 8 deinstallieren

Pro-Tipp: Zeichenkodierungen verstehen

Wenn Sie all diese Diskussionen über Unicode und ANSI etwas verwirrend finden, sollten Sie sich unseren aktuellen Artikel darüber ansehen, was Zeichencodierungen sind und wie sie sich unterscheiden.

Abrufen des Skripts: Speichern einer Datei

Einige Skripte sind länger als ein paar Zeilen. Diese werden häufig als Dateien angeboten und nicht auf die Seite eingefügt. Wir haben kürzlich eines dieser größeren Skripte unter So erhalten Sie eine automatische Rechtschreibkorrektur in allen Apps auf Ihrem System veröffentlicht. Daher verwenden wir dieses Beispiel. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link zur AHK-Datei und wählen Sie diese aus, um sie lokal zu speichern:

Stellen Sie erneut sicher, dass Sie es als AHK-Datei speichern.

Ausführen des Skripts

Sie sollten jetzt irgendwo auf Ihrem System eine AHK-Datei haben und AutoHotkey konfiguriert haben. Doppelklicken Sie einfach auf die AHK-Datei, um sie auszuführen.

Wenn das Skript ausgeführt wird, sollte in Ihrer Taskleiste ein kleines Symbol angezeigt werden. Wenn Sie mit der Maus über dieses Symbol fahren, wird ein Tooltip mit dem Namen des Skripts angezeigt. AutoHotkey und AutoHotkey_L verwenden leicht unterschiedliche Symbole.

Wenn Ihr Skript nicht funktioniert

Die meisten Skripte funktionieren sofort. Wenn Ihr Skript jedoch nicht ausgeführt wird und eine Fehlermeldung anzeigt, kehren Sie zur AutoHotkey-Download-Seite zurück und rufen Sie “AutoHotkey Basic” (die zweite Option) auf. Deinstallieren Sie AutoHotkey_L, installieren Sie AutoHotkey Basic und versuchen Sie erneut, das Skript auszuführen.

Sie können auch zu “Code-Snippet speichern” zurückkehren und versuchen, das Skript mit einer anderen Zeichenkodierung zu speichern.

Beenden Sie das Skript

Wenn Sie mit der Arbeit mit einem Skript fertig sind, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Taskleistensymbol und wählen Sie Beenden.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.
We would like to show you notifications for the latest news and updates.
Dismiss
Allow Notifications