So entfernen Sie den Hintergrund aus einer Zeichnung oder einer Linie


Für die von euch aus künstlerisch Überzeugungskraft: Möglicherweise verwenden Sie Photoshop oder GIMP, um Ihre gescannten Zeichnungen einzufärben. Glücklicherweise ist es mit dieser raffinierten Technik sehr einfach, die Strichzeichnungen in einen Klarlack zu bringen.

Diese Technik ist Standard in der Trickkiste eines jeden Photoshop-Benutzers und in vielen verschiedenen Situationen nützlich. Es kann mit groben Zeichnungen, eng eingefärbten Strichzeichnungen oder sogar Ebenen arbeiten, die Sie während der Arbeit versehentlich gezeichnet oder zusammengeführt haben. Lesen Sie weiter, um unsere einfache Technik zu sehen.

Entfernen des Hintergrunds in Photoshop (Benutzerfreundliche Anweisungen für GIMP)

Sie können zwar mit einer beliebigen Anzahl von Ebenen arbeiten, wir gehen jedoch davon aus, dass Sie nur eine Hintergrundebene für Ihre gescannte Zeichnung verwenden.


Das Bild kann Graustufen oder RGB sein. Überprüfen Sie die Kanäle, indem Sie auf die Registerkarte Kanalbedienfeld klicken, die standardmäßig im Arbeitsbereich Essentials von Photoshop verfügbar ist.

Eile

um die gesamte Leinwand auszuwählen. Dann um die einzelne Hintergrundebene in die Zwischenablage zu kopieren.

Gehen Sie zu Ihrem Kanalbedienfeld und erstellen Sie einen neuen Alpha-Kanal, indem Sie auf klicken

Symbol am unteren Rand des Bedienfelds. Fügen Sie es durch Drücken ein mit dem neuen Kanal ausgewählt, wie gezeigt.


Wenn die Abbildung viele graue Bleistiftmarkierungen oder schmutzige Stellen enthält, können Sie diese hier durch Drücken entfernen

um das Ebenen-Tool zu öffnen. Bewegen Sie den Cursor ganz rechts Auf der linken Seite werden alle Grautöne und helleren Glanzlichter weiß.

Optional: Sie können diesen Alpha-Kanal auch mit einem Threshhold-Filter in eine reine Strichgrafik (Schwarzweiß ohne Graustufen) verwandeln. In Photoshop finden Sie es unter Bild> Anpassungen> Schwellenwert. GIMP hat es unter Extras> Farbwerkzeuge> Schwellenwert.

Mit Ihrem perfekten Alpha-Kanal können Sie

+ Klicken Sie darauf, um alle schwarzen Bereiche des Bildes auszuwählen.


Wenn Ihre Strichzeichnungen nicht das ausgewählte Teil sind, müssen Sie möglicherweise a verwenden

um die Auswahl umzukehren. Überspringen Sie diesen Schritt, wenn Ihr Bild richtig ausgewählt ist.

Kehren Sie zum Ebenenbedienfeld zurück und erstellen Sie eine neue Ebene, indem Sie auf drücken

oder durch Klicken auf die befindet sich am unteren Rand des Panels. Stellen Sie sicher, dass die neue Ebene wie oben gezeigt ausgewählt ist.

Füllen Sie Ihre neue Ebene aus, indem Sie Bearbeiten> Füllen wählen. Stellen Sie Ihren zu verwendenden Inhalt ein: schwarz wie oben gezeigt. Drücken Sie OK, wenn Sie fertig sind!


Ihre Strichzeichnungen befinden sich jetzt in einer separaten Ebene. Deaktivieren Sie die Hintergrundebene, um Ihre Ergebnisse besser zu sehen.

verbunden :  So fügen Sie Ihrem Android-Telefon Kuchenprüfungen hinzu, ohne dass ein Root erforderlich ist

Sie können jetzt mit Ihrem Design tun, was Sie wollen. Leerzeichen werden jetzt entfernt.

Sie können jederzeit zu Ihrem Kanalbedienfeld zurückkehren, um den temporären Alphakanal zu entfernen, indem Sie den jetzt nicht mehr benötigten Kanal auswählen und auf die Schaltfläche klicken

am unteren Rand des Panels.


Und das ist alles: Jetzt können Sie so ziemlich alles tun, was Sie sich auf Ihrer Strichgrafikebene vorstellen können.


Hat Ihnen unsere Technik gefallen? Oder haben Sie eines Ihrer eigenen, perfektioniert, nachdem Sie an einer Million Ihrer eigenen Designs gearbeitet haben? Erzählen Sie uns in den Kommentaren von Ihren Erfahrungen oder senden Sie uns Ihre Fragen per E-Mail an [email protected], wo sie in einem zukünftigen Grafikartikel auf How-To Geek vorgestellt werden können.

Bildnachweis: Doctor Slump Illustration von Akira Toriyama, ohne Erlaubnis verwendet, vermutlich fair verwendet.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.
We would like to show you notifications for the latest news and updates.
Dismiss
Allow Notifications