So melden Sie sich in Windows 8 und 10 ab


Es mag rudimentär klingen, aber wenn Sie Windows noch nicht kennen oder nur ein Upgrade von Windows 7 durchführen, ist die einfache Möglichkeit, sich von Ihrem Konto abzumelden, in Windows 8 und 10 etwas verborgen. Und sogar in uns Geeks können manchmal verwirrt sein, insbesondere wenn Microsoft beschließt, allgemeine Funktionen an neuen Orten zu verbergen. Sie können sich weiterhin über das Startmenü von Windows abmelden. Dies ist nicht mehr Teil der Energieoptionen.

Im Folgenden finden Sie einige verschiedene Optionen zum Abmelden in Windows 8 und 10.

Abmelden über das Startmenü

Ab Windows 8 hat Microsoft die Option zum Trennen des Netzschalters vom Startmenü verschoben. Sie fingen auch an, es „Trennen“ statt „Trennen“ zu nennen. Es ist mir fast peinlich zuzugeben, wie oft ich auf den Netzschalter des Startmenüs geklickt habe, weil ich dachte, ich hätte ihn einfach ignoriert. Nun gehen Sie zur Abmeldeoption, indem Sie ganz oben im Startmenü auf den Namen Ihres Benutzerkontos klicken. (Hier können Sie auch die Benutzer wechseln. Alle anderen Benutzer auf Ihrem PC werden unten in diesem Menü angezeigt.)

Das macht logischerweise Sinn. Energieoptionen wirken sich auf den Computer aus, und Benutzeroptionen wie das Ändern von Kontoeinstellungen und das Wechseln von Benutzern werden unter dem Benutzernamen gruppiert. Das Problem ist, dass sie nicht deutlich gemacht haben, dass der Benutzername ein Klick war, und keinen Hinweis darauf gaben, wo sich die Abmeldeoption befand.

Abmelden über das Menü Hauptbenutzer

Das Hauptbenutzermenü wurde in Windows 8 eingeführt und ist eine der praktischeren Neuerungen in der Taskleiste. Sie können darauf zugreifen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start klicken oder Windows + X auf Ihrer Tastatur drücken. Alles, was Sie tun müssen, ist, mit der Maus über das Element „Herunterfahren oder Abmelden“ zu zeigen und dann auf „Abmelden“ zu klicken.

Aus irgendeinem Grund hielten sie es für praktisch, die Trennung mit anderen Energieoptionen für uns Power-User zu bündeln, anstatt sie selbst auszuschalten. Finde es heraus. Beachten Sie außerdem, dass das Menü Buchstaben unterstreicht, mit denen Sie Befehle auf Ihrer Tastatur auswählen können, wenn Sie auf das Hauptbenutzermenü zugreifen, indem Sie Windows + X drücken, anstatt mit der rechten Maustaste zu klicken. So können Sie beispielsweise Windows + X, u, i drücken, um sich schnell nur über die Tastatur abzumelden.

Abmelden mit Strg + Alt + Entf

Wie in den meisten früheren Windows-Versionen können Sie sich auch vom Sicherheitsbildschirm abmelden, den Sie erhalten, wenn Sie Strg + Alt + Entf drücken.

Verwandt :  So öffnen und extrahieren Sie RAR-Dateien auf einem Mac

Beachten Sie, dass dies nur der Sicherheitsbildschirm ist, den Sie erhalten, wenn Sie Strg + Alt + Entf drücken, nicht der eigentliche Sperrbildschirm. Sie können sich nicht vom Sperrbildschirm abmelden. Wenn Sie Ihren Computer gesperrt haben, müssen Sie daher Ihr Kennwort eingeben, um sich erneut anzumelden und dann abzumelden.

Abmelden mit Alt + F4

Damit diese Technik funktioniert, müssen Sie sich Ihren Desktop ansehen. Schließen oder minimieren Sie alle geöffneten Fenster oder drücken Sie einfach Windows + D, um direkt in einer Desktop-Ansicht zu komprimieren. Drücken Sie beim Anzeigen des Desktops Alt + F4 (auch die Standardverknüpfung zum Schließen der meisten Fenster). Wählen Sie im angezeigten Dialogfeld Windows herunterfahren die Option „Abmelden“ aus dem Dropdown-Menü aus und klicken Sie dann auf OK.

wso_4

Ob Sie sich lieber abmelden oder Tastaturkürzel verwenden möchten, Windows bietet Ihnen alles – und noch mehr. Dies ist für Windows-Veteranen möglicherweise nicht sofort ersichtlich.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.