So öffnen Sie eine App oder Datei auf einem neuen virtuellen Desktop in Windows 10

Microsoft hat endlich virtuelle Desktops als in Windows 10 integrierte Funktion hinzugefügt. Virtuelle Desktops sind nützlich, wenn Sie viele Programme gleichzeitig ausführen und sie in Kategorien organisieren möchten, z. B. für die Arbeit oder das Surfen im Internet oder Spiele.

Demnächst: Verwendung virtueller Desktops in Windows 10

Wenn Sie eine Datei oder ein Programm auf einem neuen virtuellen Desktop öffnen möchten, können Sie mithilfe der Aufgabenansicht einen neuen Desktop erstellen, zu diesem Desktop wechseln und dann die Datei oder das Programm auf diesem Desktop öffnen. Es gibt jedoch eine schnellere Möglichkeit, ein kostenloses Tool zu verwenden, das dem Kontextmenü eine Option hinzufügt.

Laden Sie Vdesk herunter und speichern Sie es in einem beliebigen Ordner auf Ihrer Festplatte. Sie installieren es nicht wie ein herkömmliches Programm, also doppelklicken Sie nicht darauf. Speichern Sie es stattdessen an einem sicheren Ort (wo es nicht entfernt wird), und wir verwenden dazu ein Befehlszeilenargument. Kontextmenüelement erstellen.

Öffnen Sie den Datei-Explorer und navigieren Sie zu dem Ordner, in dem Sie die Datei Vdesk.exe gespeichert haben. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei und wählen Sie “Kontextfenster hier öffnen” aus dem Kontextmenü.


Geben Sie den folgenden Befehl an der Eingabeaufforderung ein und drücken Sie die Eingabetaste, um dem Kontextmenü eine Option hinzuzufügen, mit der eine Datei oder ein Ordner auf einem neuen virtuellen Desktop geöffnet wird.

vdesk -install

Klicken Sie auf die Schaltfläche “X” in der oberen rechten Ecke des Eingabeaufforderungsfensters, um es zu schließen.


Um eine Datei oder ein Programm auf einem neuen virtuellen Desktop zu öffnen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei, die EXE-Programmdatei oder die Programmverknüpfung und wählen Sie im Kontextmenü die Option “In neuem virtuellen Desktop öffnen”.

Ein neuer virtueller Desktop wird erstellt und die ausgewählte Datei oder das ausgewählte Programm wird auf diesem virtuellen Desktop geöffnet.

Um die Option “Auf einem neuen virtuellen Desktop öffnen” aus dem Kontextmenü zu entfernen, öffnen Sie ein Eingabeaufforderungsfenster, wie weiter oben in diesem Artikel beschrieben, geben Sie den folgenden Befehl an der Eingabeaufforderung ein und drücken Sie die Eingabetaste.

vdesk -uninstall


Sie können beim Start von Windows auch eine bestimmte Datei oder ein bestimmtes Programm auf einem neuen virtuellen Desktop öffnen. Beispielsweise verfügen Sie möglicherweise über eine Textdatei, die Sie bei jeder Anmeldung bei Windows im Editor öffnen, damit Sie ein Tagebuch Ihrer Arbeit führen können. Vdesk ist ein Befehlszeilentool, mit dem Sie eine Batchdatei (eine Textdatei mit der Erweiterung “.bat”) erstellen können, die Vdesk beim Start von Windows automatisch mit den entsprechenden Befehlen ausführt. Der Befehl in der Batchdatei für dieses Beispiel sieht folgendermaßen aus.

vdesk "C:UsersLoriDocumentsMy WorkMyLog.txt"

Stellen Sie sicher, dass Sie den richtigen Pfad zu der Textdatei angeben, die Sie öffnen möchten. Setzen Sie außerdem nicht “notepad” nach “vdesk”. Dadurch wird Notepad in einer neuen, leeren Textdatei geöffnet, anstatt die von Ihnen angegebene Datei zu öffnen. Durch einfaches Einfügen des vollständigen Pfads der Textdatei nach dem Befehl “vdesk” wird die Textdatei im Standardtexteditor geöffnet. Wenn Sie den Befehl “vdesk” allein (ohne den vollständigen Pfad) wie oben gezeigt verwenden, müssen Sie den vollständigen Pfad der Datei vdesk.exe zur Systemvariablen Path hinzufügen. Wenn Sie den Pfad nicht zur Systemvariablen Path hinzufügen möchten, müssen Sie den vollständigen Pfad der Datei vdesk.exe in die Batchdatei einfügen.

verbunden :  Was tun, wenn Windows zwei verschiedene Laufwerksbuchstaben für dieselbe Festplatte anzeigt?

Vdesk kann mit Batchdateien verwendet werden, um virtuelle Desktops automatisch mit geöffneten Dateien und Programmen zu konfigurieren, die Sie jeden Tag bei jedem Start von Windows verwenden. Sie können Vdesk auch verwenden, um eine bestimmte Anzahl virtueller Desktops zu starten, ohne bestimmte Dateien oder Programme darauf zu öffnen. Mit dem folgenden Befehl werden beispielsweise drei virtuelle Desktops geöffnet (alle geöffneten Programme sind Teil des ersten virtuellen Desktops).

vdesk 3

Wenn viele virtuelle Desktops ausgeführt werden, ist es praktisch, die Nummer des aktuell angezeigten virtuellen Desktops zu kennen, und es gibt ein kostenloses Tool, das der Taskleiste einen Indikator hinzufügt, der die Nummer des Desktops anzeigt. derzeit aktiv virtuell.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.