Über 42 Tastaturkürzel für die Textbearbeitung, die fast überall funktionieren


Unabhängig davon, ob Sie eine E-Mail in Ihrem Browser eingeben oder in einem Textverarbeitungsprogramm schreiben, gibt es praktische Tastaturkürzel, die Sie in fast jeder Anwendung verwenden können. Sie können Wörter oder ganze Absätze mit nur wenigen Tastenanschlägen kopieren, auswählen oder löschen.

Einige Apps unterstützen möglicherweise einige dieser Verknüpfungen nicht, die meisten unterstützen jedoch die meisten. Viele sind in Standard-Textbearbeitungsfeldern in Windows und anderen Betriebssystemen integriert.

Mit Wörtern arbeiten

Wir sind es gewohnt, dass die Pfeiltasten, die Rücktaste und das Löschen jeweils nur mit einem Zeichen arbeiten. Wir können jedoch die Strg-Taste hinzufügen, damit sie ganze Wörter oder Absätze gleichzeitig betreffen.

Strg + Pfeil nach links – Bewegen Sie den Cursor an den Anfang des vorherigen Wortes.

Strg + Pfeil nach rechts – Bewegen Sie den Cursor an den Anfang des nächsten Wortes

Strg + Rücktaste – Löschen Sie das vorherige Wort.

Strg + Suppr – Löschen Sie das nächste Wort.

Strg + Aufwärtspfeil – Bewegen Sie den Cursor an den Anfang des Absatzes.

Strg + Flèche bas – Bewegen Sie den Cursor an das Ende des Absatzes.

Mac-Benutzer: Verwenden Sie die Wahltaste anstelle der Strg-Taste.


Bildnachweis: Renato Targa sur Flickr

Bewegen Sie den Cursor

Die Strg-Taste kann auch mit den Home- und End-Tasten kombiniert werden.

Haus – Bewegen Sie den Cursor an den Anfang der aktuellen Zeile.

Fertig – Bewegen Sie den Cursor an das Ende der aktuellen Zeile.

Strg + Debüt – Bewegen Sie den Cursor an den oberen Rand des Texteingabefelds.

Strg + Fin – Bewegen Sie den Cursor an den unteren Rand des Texteingabefelds.

Ganz oben auf der Seite – Bewegen Sie den Cursor um ein Bild nach oben.

Fusszeile – Bewegen Sie den Cursor ein Bild nach unten.


Bildnachweis: Buchen Sie Vielfraß auf Flickr

Textauswahl

Alle oben genannten Verknüpfungen können mit der Umschalttaste kombiniert werden, um Text auszuwählen.

Umschalt + linke oder rechte Pfeiltaste – Wählen Sie die Zeichen einzeln aus.

Umschalt + Aufwärts- oder Abwärtspfeiltasten – Wählen Sie die Zeilen einzeln aus.

Umschalt + Strg + linke oder rechte Pfeiltaste – Wörter auswählen – Halten Sie die Pfeiltasten gedrückt, um weitere Wörter auszuwählen.

Umschalt + Strg + Aufwärts- oder Abwärtspfeile – Absätze auswählen.

Umschalt + Startseite – Wählen Sie den Text zwischen dem Cursor und dem Anfang der aktuellen Zeile.

Maj + Fin – Wählen Sie den Text zwischen dem Cursor und dem Ende der aktuellen Zeile aus.

Maj + Strg + Ursprung – Wählen Sie den Text zwischen dem Cursor und dem Anfang des Texteingabefelds aus.

verbunden :  Die ultimative Anleitung zur Verwendung von Emoji auf Ihrem Mac

Maj + Strg + Fin – Wählen Sie den Text zwischen dem Cursor und dem Ende des Texteingabefelds aus.

Umschalt + Nächste Seite – Wählen Sie einen Textrahmen unter dem Cursor.

Umschalt + Vorherige Seite – Wählen Sie einen Textrahmen über dem Cursor.

Strg + A. – Wählen Sie den gesamten Text aus.

Sie können mehrere dieser Verknüpfungen verwenden, um den ausgewählten Text zu verfeinern. Sie können beispielsweise Umschalt + Ende drücken, um den Text am Ende der aktuellen Zeile auszuwählen, und dann drücken Mai + Bass um auch die folgende Zeile auszuwählen.

Nachdem Sie den Text ausgewählt haben, können Sie sofort mit der Eingabe beginnen, um den Text zu ersetzen. Sie müssen nicht zuerst die Entf-Taste drücken.

Bildnachweis: James_jhs auf Flickr

Bearbeitung

Sie können die Textbearbeitung wirklich beschleunigen, indem Sie zum Kopieren und Einfügen von Text Tastenkombinationen verwenden.

Strg + C., Strg + Insérer – Kopieren Sie den ausgewählten Text.

Strg + X., Umschalt + Löschen – Schneiden Sie den ausgewählten Text aus.

Strg + V., Umschalt + Einfügen – Fügen Sie den Text am Cursor ein.

Strg + Z. – Abbrechen.

Strg + Y. – Wiederholen.

Layout

Formatierungsverknüpfungen funktionieren nur, wenn die von Ihnen verwendete App oder Website die Textformatierung unterstützt. Wenn Sie Text ausgewählt haben, wird die Formatierung auf den ausgewählten Text angewendet. Wenn Sie keinen Text ausgewählt haben, schaltet die Verknüpfung die zugehörige Formatierungsoption um.

Strg + B. – Gras.

Strg + I. – Kursiv.

Strg + U. – Unterstreichen.

Bildnachweis: Tess Watson auf Flickr

Funktionen

Diese Funktionstasten sind den meisten Textbearbeitungsanwendungen gemeinsam. Wenn Sie sie in Ihrem Webbrowser verwenden, öffnen Sie die mit Ihrem Browser verknüpften Dialogfelder.

Strg + F. – Finden. Dies öffnet den Suchdialog in den meisten Apps, um nach Text zu suchen. Ich habe sogar gesehen, dass er in einigen Apps funktioniert, deren Menüs keine Suchoption enthielten.

F3 – Finde den nächsten.

Mai + F3 – Finden Sie den vorherigen.

Strg + O. – Öffnen.

Strg + S. – Speichern.

Strg + N. – Neues Dokument.

Strg + P. – Eindruck.

Diese Tasten funktionieren in den meisten Anwendungen, sind jedoch in Texteditoren besonders nützlich:

Alt – Aktivieren Sie die Anwendungsmenüleiste. Mit den Pfeiltasten können Sie eine Menüoption auswählen und mit der Eingabetaste aktivieren.

Alt + F. – Öffnen Sie das Menü Datei.

Alt + E. – Öffnen Sie das Menü Bearbeiten.

Alt + V. – Öffnen Sie das Menü Ansicht.

Bildnachweis: Kenny Louie auf Flickr

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.