Verwenden (oder Deaktivieren) von Windows Ink Workspace unter Windows 10

Windows 10 Anniversary Update verbessert die Stiftunterstützung für Windows 10 mit einer neuen Funktion “Windows Ink Workspace”. Es wurde entwickelt, um die Verwendung eines digitalen Stifts mit einem Windows 10-Tablet oder einem konvertierbaren Gerät schneller und einfacher zu machen.

Der Windows Ink Workspace ist nicht nur ein dedizierter Starter für stiftkompatible Apps, sondern enthält auch neue Haftnotizen-, Sketchpad- und Screen Sketch-Apps. Weitere Optionen zur Steuerung der Funktionsweise Ihres Stifts finden Sie in der App Einstellungen.

So öffnen Sie den Windows Ink-Arbeitsbereich

Um den Arbeitsbereich zu starten, klicken oder tippen Sie auf das stiftförmige Windows Ink-Arbeitsbereichssymbol, das in Ihrem Benachrichtigungsbereich angezeigt wird.

Wenn Sie einen Stift oder einen digitalen Stift mit einer Tastenkombination haben, können Sie den Windows Ink-Arbeitsbereich auch schnell starten, indem Sie die Stifttaste drücken. Wenn Sie beispielsweise einen Surface Pen haben, können Sie die Stifttaste drücken, um den Arbeitsbereich zu starten. Zumindest ist dies die Standardeinstellung: Sie können die Funktionsweise der Schaltfläche in der Einstellungen-App anpassen.

So starten und finden Sie stiftkompatible Apps

Der Windows Ink Workspace ist wie ein Startmenü zum Ausführen von Aufgaben mit einem Stift. Anstatt nach einzelnen Apps zu suchen, müssen Sie nur Ihren Stift greifen, die Taste drücken und dann auf die App tippen, die Sie mit dem Stift verwenden möchten.

Es wird als Seitenleiste auf der rechten Seite Ihres Bildschirms geöffnet und bietet schnellen Zugriff auf Apps wie die neuen Tools für Haftnotizen, Sketchpad und Bildschirmskizzen sowie schnelle Verknüpfungskacheln zum Starten kompatibler Apps. den Stift, den Sie kürzlich verwendet haben. Diese Verknüpfungskacheln sind nur eine weitere Möglichkeit, stiftkompatible Apps zu finden und zu starten, ohne dass Ihre anderen installierten Apps im Weg stehen.

Hier werden auch “vorgeschlagene” Apps aus dem Windows Store angezeigt. Sie können auf “Weitere Stift-Apps abrufen” klicken oder darauf tippen, um eine spezielle Seite im Windows Store anzuzeigen, auf der nur Apps aufgelistet sind, die mit dem Stift kompatibel sind. Auf diese Weise können Sie schneller stiftkompatible Apps wie die von Microsoft finden. Frische Farbe App für digitale Kunst.

Verwendung von Haftnotizen, Skizzenbuch und Bildschirmskizze

Demnächst: Ein Leitfaden für Anfänger zu OneNote in Windows 10

Die drei wichtigsten Windows Ink Workspace-Anwendungen werden von Windows bereitgestellt und sollen die Verwendung Ihres Stifts einfacher und schneller machen.

Verwenden Sie Haftnotizen, um Notizen mit einem Stift aufzuschreiben (oder tippen Sie sie einfach mit Ihrer Tastatur ein) und überprüfen Sie sie später. Sticky Notes ist eine leichtere Anwendung, ideal für schnelle Notizen. Für detailliertere und ausführlichere Notizen ist Microsoft OneNote wahrscheinlich besser geeignet.

verbunden :  So finden Sie die Seriennummer oder IMEI Ihres iPhone oder iPad

Wenn Sie Haftnotizen öffnen, werden Sie gefragt, ob Sie “Einblicke aktivieren” möchten, damit Windows die Zeichenerkennung zum Lesen Ihrer Haftnotizen verwenden und Bing und Cortana verwenden kann, um detailliertere Informationen bereitzustellen. Wenn Sie beispielsweise eine Flugnummer notieren, führt Sticky Notes eine Zeichenerkennung durch, erkennt die Flugnummer und verwandelt sie in einen Link. Klicken oder tippen Sie auf den Link, um aktuelle Details zu dieser Flugnummer anzuzeigen. Dies ist völlig optional und der Hauptzweck der Haftnotiz-App besteht darin, Notizen nur mit einem Stift oder Ihrer Tastatur zu schreiben.

Sketchpad ist im Wesentlichen ein digitales Whiteboard. Sie können zwischen verschiedenen Schreibstilen wählen, von dünnem Bleistift über farbige Stifte bis hin zu dickeren Textmarkern in verschiedenen Farben. Sie können auch ein virtuelles Lineal aktivieren, mit dem Sie eine vollständig gerade Linie zeichnen können. Platzieren Sie das Lineal, zeichnen Sie und Ihre Linie hängt über der Kante des Lineals. Sie können ein Bild von Ihrem Whiteboard in einer Bilddatei speichern oder über die Schaltfläche “Teilen” über eine andere App an jemanden senden.


Screen Sketch ist ein ziemlich einfaches Tool, mit dem Sie Ihren Bildschirm markieren können. Wenn Sie Screen Sketch starten, wird ein Screenshot erstellt und Sie erhalten Zeichenwerkzeuge, mit denen Sie ihn mit Anmerkungen versehen können. Zeichnen oder schreiben Sie alles, was Sie möchten, auf Ihren Bildschirm. Anschließend können Sie die Skizze als Bilddatei speichern und an eine andere Person senden oder die Schaltfläche “Teilen” verwenden, um sie für eine andere App freizugeben.

Wenn Sie nur einen Screenshot speichern möchten, ohne ihn zu kommentieren, verwenden Sie stattdessen die Windows + PrintScreen-Tastenkombination.


So richten Sie Ihren Stift ein und passen den Arbeitsbereich an

Um den Windows Ink-Arbeitsbereich anzupassen, gehen Sie zu Einstellungen> Geräte> Stift und Windows Ink. Hier finden Sie eine Vielzahl von Optionen zur Steuerung Ihres Stift- und Windows Ink-Arbeitsbereichs. Sie können Windows beispielsweise mitteilen, ob Sie mit der rechten oder linken Hand schreiben, und auswählen, was die Stifttaste beim Klicken, Doppelklicken oder langen Drücken tut.

So deaktivieren Sie das Windows Ink-Arbeitsbereichssymbol

Wenn Sie nicht vorhaben, einen Stift mit Windows 10 zu verwenden, und den Windows Ink Workspace in Ihrer Taskleiste deaktivieren möchten, können Sie ihn wie andere Systemsymbole deaktivieren.

Gehen Sie dazu zu Einstellungen> Personalisierung> Taskleiste> Systemsymbole ein- oder ausschalten. Suchen Sie hier das Windows Ink Workspace-Symbol und setzen Sie es auf “Aus”.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.
We would like to show you notifications for the latest news and updates.
Dismiss
Allow Notifications