Verwenden Sie Spitznamen, um schnell eine Reihe von Websites mit Lesezeichen in Opera zu öffnen


Wenn Sie eine bestimmte Gruppe von Websites haben, die Sie häufig besuchen, können Sie das gleichzeitige Öffnen aller dieser Websites mithilfe eines Lesezeichenordners und eines Spitznamens vereinfachen. Wenn Sie den Spitznamen eines Ordners in die Adressleiste eingeben, werden alle Websites in diesem Ordner geöffnet.

Dazu erstellen wir einen Lesezeichenordner, fügen Websites hinzu und weisen ihm einen Spitznamen zu.

Markieren Sie zunächst einige Websites, die Sie öffnen möchten, mit einem Spitznamen. Wenn die Lesezeichenleiste derzeit nicht angezeigt wird, wählen Sie Symbolleisten | Favoritenleiste im Opera-Menü.

Gehen Sie zu einer der Websites, die Sie als Lesezeichen speichern möchten. Klicken Sie auf das Site-Favicon und ziehen Sie es von der Adressleiste in die Lesezeichenleiste, um ein Lesezeichen für die aktuelle Webseite zu erstellen.

Machen Sie dasselbe für alle anderen Websites, die Sie mit einem Spitznamen öffnen möchten.

Jetzt müssen wir unsere neuen Lesezeichen in einem Ordner sammeln. Wählen Sie Favoriten | Verwalten Sie Lesezeichen aus dem Opera-Menü.

Der Lesezeichen-Manager wird in einer neuen Registerkarte geöffnet. Wir erstellen einen Ordner im Stammverzeichnis des Lesezeichen-Managers. Klicken Sie daher in einen leeren Bereich im linken Bereich. Klicken Sie dann auf den Abwärtspfeil auf der Schaltfläche Hinzufügen und wählen Sie Neuer Ordner.


Ein Ordner mit einem leeren Namen wird hinzugefügt. Geben Sie den gewünschten Namen ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Ziehen Sie die Lesezeichen der Sites, die Sie mit einem Spitznamen öffnen möchten, aus dem rechten Bereich in den neuen Ordner.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den neuen Ordner und wählen Sie Eigenschaften aus dem Kontextmenü.


Das Dialogfeld Ordnereigenschaften wird angezeigt. Geben Sie im Bearbeitungsfeld Spitzname einen Spitznamen für den Ordner ein.

HINWEIS: Wenn dieser Ordner in der Favoritenleiste verfügbar sein soll, aktivieren Sie das Kontrollkästchen In Favoritenleiste anzeigen.

Klicken Sie auf OK.

Klicken Sie zum Schließen des Lesezeichen-Managers auf die Registerkarte Schließen (X).


Jetzt, da sich Ihre Lesezeichen in einem Ordner befinden, möchten Sie möglicherweise nicht, dass sie zusätzlichen Platz in der Lesezeichenleiste beanspruchen. Um sie zu entfernen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die einzelnen Elemente und wählen Sie im Kontextmenü die Option Aus Symbolleiste entfernen. Die Lesezeichen für Ihren neuen Ordner sind weiterhin vorhanden.

HINWEIS: Sie können die Eigenschaften eines Lesezeichenordners auch abrufen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner direkt in der Lesezeichenleiste klicken.

Um alle Websites in Ihrem neuen Lesezeichenordner zu öffnen, geben Sie den Spitznamen, den Sie dem Ordner zugewiesen haben, in die Adressleiste ein und drücken Sie die Eingabetaste.

verbunden :  So richten Sie einen dauerhaften Ubuntu USB ein


Jede Site wird auf einer neuen Registerkarte geöffnet.

Sie können Lesezeichen auch mit Spitznamen versehen. Wenn Sie beispielsweise schnell auf How-To Geek zugreifen möchten, rufen Sie Ihre Lesezeichen-Eigenschaften für How-To Geek ab.

HINWEIS: Wir haben festgestellt, dass Sie die Eigenschaften eines Lesezeichens nicht in einem Ordner in der Lesezeichenleiste abrufen können. Um die Eigenschaften eines Lesezeichens in einem Ordner abzurufen, öffnen Sie den Lesezeichen-Manager und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Lesezeichen.

Geben Sie im Dialogfeld Lesezeichen-Eigenschaften einen Kurznamen wie „htg“ für das Lesezeichen ein und klicken Sie auf OK.


HINWEIS: Es gibt andere Möglichkeiten, Lesezeichen hinzuzufügen, z. B. Strg + D auf einer Webseite drücken und im Lesezeichen-Manager über die Schaltfläche Hinzufügen die Option Neues Lesezeichen auswählen, um manuell ein neues Lesezeichen zu erstellen. Weitere Informationen zu Lesezeichen in Opera finden Sie unter deren Hilfe Seite.

Spitznamen werden auch als Schlüsselwörter für Lesezeichen bezeichnet und können Ihnen beim Surfen im Internet viel Zeit sparen.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.