Ein leichter Knaller zwischen Nasrat Haqparast und Bobby Green wurde für UFC 271 gebucht


Nasrat Haqparast wird nächsten Monat beim Pay-per-View-Event UFC 271 in Houston gegen Bobby Green antreten. Bisher gab es keine offiziellen Ankündigungen zu dem Kampf, aber Berichten zufolge haben beide Athleten bereits zugestimmt.

Zuvor wollte Haqparast am 19. Februar gegen John Makdessi kämpfen, aber nach einer Verletzung musste Makdessi den Kampf aufgeben. Jetzt ist Bobby Green eingesprungen, um gegen Haqparast bei UFC 271 zu kämpfen.

Green (28-12) wird nach einem beeindruckenden TKO-Sieg gegen Al Iaquinta bei UFC 268 in den Kampf eintreten. Dieser Sieg beendete seine Niederlagenserie von zwei Kämpfen und eröffnete Möglichkeiten, gegen hochrangige Spieler zu kämpfen. Ein Sieg gegen Haqparast wird Green nur helfen, in der Leichtgewichtsrangliste nach oben zu kommen und schließlich in die Top 10 zu gelangen.

Auf der anderen Seite verlor Haqparast (13-4) seinen Kampf gegen Dan Hooker bei UFC 266. Der Deutsche nahm den Kampf in kürzester Zeit auf, nur um Gewicht zu machen und in den Ring zu kommen. Vor diesem Kampf hatte Haqparast zwei Siege in Folge, beide durch Entscheidung. Haqparast kam 2017 zur UFC und hat Hooker als großen Namen in der UFC.

Nasrat Haqparast vs Bobby Green Vorhersage und Kampfanalyse:

Nasrat Haqparast gegen Bobby Green
Nasrat Haqparast

Stilistisch wäre der Kampf sehr interessant, da es sich um einen klassischen Kampf eines Wrestlers gegen einen Stürmer handelt. Konventionell ist Green ein Wrestler, hat aber auch beeindruckende Schlagfähigkeiten. Der Kämpfer hat 28 Siege in seiner Profikarriere, davon 10 Knockouts und 8 Submissions.

Haqparast kommt aus einem Kickbox-Hintergrund und hängt hauptsächlich von seinem Standspiel zusammen mit entscheidenden Kombinationen ab. Der Kämpfer hat in seiner Profikarriere 9 Knockouts, wird aber kämpfen, wenn der Kampf zu Boden geht. In Bezug auf die Erfahrung hat Green eine massive Oberhand, da er seit 2013 in der UFC ist und während seiner gesamten Karriere gegen große Gegner gekämpft hat.

UFC 271 ist die zweite Pay-per-View-Veranstaltung von UFC des Jahres und findet im Toyota Center in Houston, Texas, statt.

Das Hauptereignis der Veranstaltung wird der Titelkampf im Mittelgewicht zwischen Israel Adesanya und Robert Whittaker sein. Andere bemerkenswerte Kämpfe bestehen aus dem Kampf im Bantamgewicht zwischen Kyler Phillips und Marcelo Rojo. Alex Perez wird es auch mit Matt Schnell für einen Kampf im Fliegengewicht auf der Hauptkarte aufnehmen.

Ansehen: Robert Whittaker teilt Kindern ein gesundes Trainingsvideo vor dem Kampf gegen Israel Adesanya bei UFC 271

Verwandt :  „Ich bin derjenige, der aktiv ist“, argumentiert Belal Muhammad für das Recht, Leon Edwards für einen Schuss auf 170 Pfund Gold zu überspringen