„Gott fallengelassen“ – Fernand Lopez schießt zurück auf Francis Ngannou und droht, „das gesamte Filmmaterial“ zu veröffentlichen


UFC-Schwergewichts-Champion Francis Ngannou wird mit Sicherheit als die gruseligste Person eingehen, die jemals in den Käfig getreten ist. Ngannou ist das einzige UFC-Schwergewicht im aktiven Kader mit einer Zielquote von 100 %. Seine KO-Siege gegen Junior Dos Santos, Cain Velasquez, Curtis Blaydes, Jarzinho Rozenstruik, Andrei Arlovski, Alistair Overeem und den vorherigen UFC-Schwergewichts-Champion Stipe Miocic sprechen Bände über sein Erbe, das noch nicht abgeschlossen ist, aber bereits auf einem großartigen Niveau ist Liste unter den UFC-Schwergewichten

Ngannou ist bereit, seinen unbestrittenen Titel gegen seinen ehemaligen Trainingspartner und Interims-Champion Ciryl Gane zu verteidigen. Während UFC 270 näher rückt, surfen Videos im Internet von Ngannou beim Sparring mit Gane. Ngannou hat es auf seinen Youtube-Kanal gebracht, um darüber zu sprechen.

Nach seinen Angaben teilten er und Gane 6-8 Trainingseinheiten und das Video wurde Anfang 2019 gedreht, als Gane im TKO kämpfte, während Ngannou damals den größten Sieg seiner Karriere errang, einen KO-Sieg über den ehemaligen UFC-Schwergewichtsmeister Cain Velasquez. Ngannou behauptete, das Video sei gedreht worden, um für Gane zu werben, und jetzt benutzen sie es, um Ngannou schlecht aussehen zu lassen.

„Sie haben unsere Trainingseinheit gefilmt, um ihn für seinen Kampf zu fördern.“ sagte Ngannou „Also gibt es eine Menge Filmmaterial von diesen Trainingseinheiten, aber viele davon kamen nie heraus … und ich weiß mit Sicherheit, dass es nie herauskommen wird. es wird ihn besser aussehen lassen und mich schlecht machen wissen Sie, um zu beweisen, dass er der Mann ist.

Habe das ganze Training abgebrochen„- Trainer Fernand Lopez gibt Details zur Trainingseinheit zwischen Francis Ngannou und Ciryl Gane

Francis Ngannou und Cyril Gane
Francis Ngannou und Cyril Gane

Ngannous ehemaliger Trainer Fernand Lopez hegt einen Groll gegen ihn, und er klatscht nach seinem Kommentar zurück. Im Gespräch mit LowKickMMA, er sagte, „Er wollte nicht, dass ich das ganze Filmmaterial veröffentliche, weil Ngannou in diesem speziellen Training einen Knieschuss in die Leber gefressen hat und fallen gelassen wurde. Habe das ganze Training abgebrochen. Das sind Fakten. Francis lag auf seinem Hintern. Wenn er sagt, dass das nicht stimmt, werde ich das gesamte Filmmaterial veröffentlichen. Aber mein Content-Manager wollte es nicht veröffentlichen, weil wir im Fitnessstudio eine Privatsphäre haben. Wenn Jungs in Ihrem Fitnessstudio trainieren, erwarten sie, dass die Dinge im Fitnessstudio bleiben.“

In Bezug auf die Vorwürfe der Manipulation des Filmmaterials sagte Lopez: „Wenn wir die Geschwindigkeit eines der beiden geändert hätten, hätten wir es manipuliert. Es besteht kein Zweifel, dass das Ngannou war. Aber dieses Filmmaterial erzählte nicht die ganze Geschichte von dem, was im Training passiert ist. Es gab so viele Gelegenheiten, bei denen sie sich im Sparring durchsetzten. Könnten wir es also manipuliert haben?“

Lesen Sie auch – „Mach mich schlecht aussehen“ Francis Ngannou beschreibt das berüchtigte Sparring-Video mit Ciryl Gane und behauptet, sein Lager habe das gesamte Filmmaterial vor UFC 270 vergraben

Verwandt :  So speichern Sie Bilder in Microsoft Word- und Google Doc-Dateien
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.