„Er hat 8 Mal geklopft“ – Khabib Nurmagomedov erklärt, warum Charles Oliveira nicht für das größte Leichtgewicht aller Zeiten im Gespräch ist


Khabib Nurmagomedow denkt, es ist ein wenig zu früh für Karl Oliveira im größten Leichtgewicht aller Zeiten zu sein.

Khabib Nurmagomedov wird von den meisten MMA-Fans als das größte Leichtgewicht angesehen, das jemals das UFC-Achteck ziert hat. „The Eagle“ ging in seiner Karriere mit 29:0 in den Ruhestand und zog sich als Pfund-für-Pfund-Champion der Welt zurück. Nurmagomedov gilt nicht nur wegen seines makellosen Lebenslaufs als der ZIEGE, sondern auch wegen seiner Leistungen im Achteck, wo er kaum von einem seiner Gegner dominiert wurde.

Khabib zog sich nach dem verheerenden Tod seines Vaters/Mentors zu früh zurück. Abdulmanap Nurmagomedow. Khabib verteidigte seinen Titel nur dreimal als Champion. Oliveira hingegen hat sich in den letzten Jahren zu einer dominierenden Kraft in der UFC entwickelt, als er seine Karriere drehte. Oliveira wurde letztes Jahr Meister und hat seinen Gürtel einmal gegen ihn verteidigt Dustin Poirier. Bei seiner letzten Titelverteidigung wurde ihm der Titel aberkannt, da er es nicht schaffte, Meisterschaftsgewicht zu erreichen.

„Er beeindruckt mich wie ein kleines bisschen, aber bei jedem Kampf geht er unter.“ sagte Khabib im Gespräch mit Brett Okamoto von ESPN MMA. „Das ist ein bisschen schlecht für ihn. Bei jedem Kampf geht er unter.“ In den letzten drei Kämpfen ist Oliveira von der Niederlage in der ersten Hälfte der Kämpfe zurückgekommen, was laut Khabib kein Hinweis auf reine Dominanz ist.

Verwandt „Er wird Oliveira wie sein Pferd reiten“ – Khabib Nurmagomedov bittet Charles Oliveira, „den Ort zu senden“ für den Titelkampf von Islam Makhachev

„Niemand berührt jemals mein Gesicht“ Khabib Nurmagomedov verteidigt sein Erbe gegen Charles Oliveira

Paddy Pimblett Khabib Nurmagomedow
Khabib „Der Adler“ Nurmagomedov

„Er geht immer unter, was ein bisschen fragwürdig ist. Niemand berührt jemals mein Gesicht und die ganze Zeit, wenn er untergeht, können die Leute mich nicht mit Charles Oliveira vergleichen. sagte Khabib im Gespräch ESPN MMA. „Er hat UFC 8 Mal eingegeben, bitte komm schon. Er trat gegen Jim Miller, Anthony Pettis, Max Holloway an, es war alles Charles, nicht Khabib.“

Khabib glaubt jedoch immer noch, dass Charles im Gespräch sein kann, wenn er Leute wie Islam Makhachev und Beneil Dariush schlägt, und er stellt auch sicher, dass er beim Wiegen nie versagt. Charles war der erste Champion, der den UFC-Gürtel auf der Waage verlor, nachdem er bei UFC 274 das Gewicht um 0,5 Pfund verfehlt hatte.

Stimmen Sie Khabib zu, dass Charles in der Rangliste der GOAT-Leichtgewichtskämpfer nicht höher ist als der Dagestani?

Lesen Sie auch „I have f**k you money“ – Joe Rogan verrät, warum er keine Angst vor „Cancel Culture“ hat

Verwandt :  „Danke für die Unterstützung“ – Marlon Vera postet nach seinem Sieg bei UFC Vegas 53 eine herzerwärmende Nachricht

„In seinen letzten 3 Kämpfen fallen gelassen“ – Dustin Poirier spielt immer noch Michael Chandlers Lauf in der UFC herunter