„Hier geht es NICHT um Versprechungen“, antwortet Jan Blachowicz Jiri Prochazka, nachdem der Champion NULL Gewissheit über seinen Kampf behauptet

Jan Blachowicz wird nicht aufhören, für seinen Titelkampf gegen Jiri Prochazka zu protestieren, und all seine Bemühungen auf Twitter sind ein Beweis dafür. Blachowicz, der ehemalige UFC-Champion im Halbschwergewicht, verlor seinen Titel bereits 2021 bei UFC 267 in Abu Dhabi an Glover Teixeira. Teixeira, der älteste erstmalige UFC-Champion, fuhr seine wohlverdiente Siegesrunde. Danach kämpfte Teixeira gegen Prochazka und verlor den Gürtel an den ersten tschechischen UFC-Champion beim ersten nummerierten UFC-PPV-Event Asiens bei UFC 275 in Singapur.

Jetzt betrachtet Prochazka Jan als eine aufregendere Herausforderung, aber da Prochazka während ihres Kampfes Schwierigkeiten gegen Teixeira hatte, will Prochazka einen Rückkampf gegen den vorherigen Champion und will seine Titelherrschaft mit einem ziemlich bequemen Sieg sichern. Blachowicz behauptet, dass Prochazka seinen „Samurai-Code“ gemäß der Lebensphilosophie des Champs nicht eingehalten hat und auch verhindert, „den größten MMA-Kampf in der Geschichte Europas“ zu veranstalten.

Gegen wen wollen Sie Jiri Prochazka stellen, Jan Blachowicz oder Glover Teixeira?

Jiri Prochazka x Michael Chandler x Dustin Poirier
Jiri hat seine Bereitschaft zu einem sofortigen Rückkampf mit Glover zum Ausdruck gebracht

Vor nicht allzu langer Zeit forderte Blachowicz UFC-Präsidentin Dana White auf, ihm eine Titelchance gegen Prochazka zu geben, da Prochazka einen Rückkampf gegen Teixeira ihm vorzog und daher der Meinung war, dass Prochazka nicht derjenige ist, der sein Wort hält. Prochazka antwortete scharf und sagte „Ich habe dir nie unseren Kampf versprochen @JanBlachowicz Ich sagte nur, Sie sind die Herausforderung, was ich schneiden möchte. Zweitens warte ich noch auf Antwort von @gloverteixeira. Wenn Sie kein Interesse haben, lassen Sie es mich wissen. Ich will bis Ende dieses Jahres kämpfen. Egal wer.“

Blachowicz kehrte zugunsten einer Antwort zu seiner Verteidigung zurück und sagte: „Jiri @jiri_bjp hier geht es nicht um gemachte Versprechungen. Dies ist eine Chance für den größten europäischen Kampf in der Geschichte dieses Sports. DAS IST ES! Wir sind beide Männer der Tat. Wir beide müssen der Welt etwas beweisen. Jetzt ergibt sich die Gelegenheit und wir können Größe schaffen.“

Was halten Sie von diesem anhaltenden Hin und Her zwischen den beiden europäischen Eliten der 205-Pfund-Division? Glaubst du, dass Blachowicz seine Titelchance bekommt, oder möchtest du den Rückkampf zwischen Prochazka und Teixeira gespannter sehen? Wie wird Prochazka Ihrer Meinung nach mit jedem der beiden potenziellen Gegner abschneiden? Glauben Sie, Blachowicz wird wieder Weltmeister?

Verwandt :  Erstellen Sie einen Bildschirmschoner mit der Windows-Fotogalerie