Marlon Vera und Dominick Cruz beenden ihr Face-Off-Interview mit COLD-Warnungen vor UFC San Diego

Der aufstrebende Anwärter im Bantamgewicht Marlon Vera trifft auf den UFC-Veteranen und ehemaligen Champion im Bantamgewicht, Dominik Cruz Dieses Wochenende in San Diego. Der Kampf im Bantamgewicht ist auf 5 Runden angesetzt. Es findet im Main Event der UFC San Diego im kalifornischen San Diego statt. Die Kampfkarte findet in der Pechanga Arena statt.

Vera vs Cruz ist ein spannendes Matchup, da die Division im Bantamgewicht derzeit sehr wettbewerbsfähig und gestapelt ist. Es gibt zwei weitere große Matchups in der Division at UFC280, einer für den Titel und der andere ein Titelanwärter-Matchup. Ein Sieg für einen dieser beiden Konkurrenten an diesem Wochenende könnte in naher Zukunft einen potenziellen Titelkampf bedeuten.

Marlon Vera, ein gebürtiger Ecuadorianer, ist einer der aufstrebenden Anwärter im Bantamgewicht. Chito befindet sich nach seiner Niederlage gegen den UFC-Veteranen derzeit in einer Siegesserie von drei Kämpfen. Jose Aldo im Jahr 2020. Chito hat auch gegen Frankie Edgar, Sean O’Malley und Rob Font gewonnen. Er ist derzeit auf Platz 5 im UFC-Bantamgewicht. Er ist in diesem Matchup ein -240-Favorit gegen Cruz.

Auf der anderen Seite, Dominik Cruz ist zweifacher UFC-Champion im Bantamgewicht. Er war auch der WEC-Champion im Bantamgewicht, bevor der Aufstieg in die UFC fusionierte. Der Dominator befindet sich in einer Siegesserie von zwei Kämpfen, nachdem er 2020 gegen Henry Cejudo verloren hat. Bei seinem letzten Einsatz besiegte er Pedro Munhoz, um den Sieg über ihn zu erringen.

Siehe auch: „Bereit, in dieser Nacht zu sterben“ – Dominick Cruz ruft Marlon Vera vor ihrem Zusammenstoß lebhaft zu

Marlon Vera und Dominick Cruz sind bereit, im Achteck zu sterben

Dominik Cruz
Vera vs Cruz fällt am 14. August (IST) aus

Der Aufbau um diesen Kampf wird scheinbar immer größer. Je näher die Kampfnacht rückt, desto größer wird die Vorfreude bei den Fans. Beide Kämpfer stellen jedes Mal eine Vitrine auf, wenn sie das Achteck betreten. In der Kampfnacht werden wir definitiv das Aufeinandertreffen der beiden besten 135er der UFC sehen.

Ein aktuelles persönliches Interview, das UFC über ihren Beamten geteilt hat Youtube Kanal fügt dem Kampf sicherlich mehr Spannung hinzu. Das Gespräch war überraschend freundlich, aber gleichzeitig auch sehr angespannt. Beide Kämpfer diskutierten über ihre Kampfstile und erklärten ihre Absichten, Champion zu werden.

Das Interview war eine großartige Möglichkeit, den Kampf aufzupeppen. Während Vera eine rücksichtslose Messingikone auf dem Vormarsch im Sport ist. Ein ungepflegter Bart, Tätowierungen am ganzen Körper und eine wilde Art zu sprechen lassen ihn barbarisch aussehen. Auf der anderen Seite ist Cruz einer der technischsten Kämpfer des Sports. Er machte den Fokus auf Beinarbeit und Bewegung populär. Normalerweise überwältigt er seine Gegner und ist sehr schwer zu treffen, wie seine 71-prozentige Schlagabwehr zeigt.

Verwandt :  Tresorit ist ein Cloud-Speicher- und Synchronisierungsdienst mit Fokus auf Sicherheit

Viele MMA-Fans und Medien zählen den ehemaligen Champion im Kampf. Allerdings hat Cruz in seinen letzten beiden Kämpfen als Außenseiter gewonnen. Obwohl Vera eine ganz andere Bedrohung darstellt und die Macht hat, seinen Gegner in Vergessenheit zu versetzen. UFC San Diego wird eine aufregende Karte sein, um das Aufeinandertreffen eines ehemaligen UFC-Champions gegen einen aufstrebenden Herausforderer zu sehen.

Folgen Sie uns weiter Google-Nachrichten | Facebook | Instagram | Twitter