UHR: Deron Winn bietet eine urkomische Aufschlüsselung dessen, was in seinem Kampf gegen Phil Hawes schief gelaufen ist


Deron Winn mag bei UFC Austin gegen Phil Hawes zu kurz gekommen sein, aber was ihm an diesem Abend an Oktagon-Fähigkeiten fehlte, machte er sicherlich mit seinem Charisma und Selbstbewusstsein außerhalb des Oktagons wieder wett.

Winn sollte in den Vorrunden für UFC Austin gegen seinen Mittelgewichtskollegen Phil Hawes antreten. Während des Kampfes würde Winns kürzere Reichweite zu seinem Fluch werden, da der Kämpfer es als immens schwierig empfinden würde, in die Tasche einzudringen und bedeutende Austausche zu landen.

Er wurde in der zweiten Runde von Hawes im Kampf TKO’ed, woraufhin eine kurze Auseinandersetzung zwischen Hawes und stattfand Daniel Kormier. Cormier, der aus demselben Fitnessstudio stammt wie Deron Winn, dh AKA, wurde von Hawes beschuldigt, günstige Gegner für seine Gemeinde ausgewählt zu haben. DC würde weiter klarstellen, dass er in dieser Angelegenheit kein Mitspracherecht hat und wenn er es getan hätte, wäre Hawes angesichts des Ergebnisses des Kampfes kein bevorzugter Gegner gewesen. „Du hast mich nicht geschlagen“ rief DC aus, bevor er Hawes bat, respektvoll zu sein und den Streit zu beenden.

Verwandt: UHR: Phil Hawes gerät nach dem brutalen Knockout von Teamkollege Deron Winn in ein hitziges Wortgefecht mit Daniel Cormier

Deron Winn reagiert auf seine Niederlage bei UFC Austin gegen Phil Hawes

Deron Winn x Phil Hawes
Winn gab bekannt, dass er zu Beginn des Kampfes aufgrund von Hawes Ellbogen einen gebrochenen Augenhöhlenknochen erlitten hatte

Während die verbale Schlägerei den Kampf selbst überschattet hat, ist Winn mit einer exzellenten Aufschlüsselung zurückgekommen, die die ganze Aufmerksamkeit wieder auf den Kampf lenkt, während sie gleichzeitig urkomisch selbstironisch ist. Auf Instagram veröffentlichte der Kämpfer eine detaillierte Aufschlüsselung seiner Perspektive des Kampfes mit urkomischen Einzeilern, die auf seine vergeblichen Versuche abzielten, die Oberhand zurückzugewinnen.

In dem Video enthüllte Deron Winn, dass er sich in den ersten 20 Sekunden des Kampfes aufgrund eines Ellbogens von Hawes einen Orbitalknochenbruch zugezogen hatte. Winn beschrieb dann, wie ein paar betrunkene Typen auf der Tribüne ihn anfeuerten und ihn dazu inspirierten, wieder auf die Beine zu kommen. Er sagte dann auch, dass er bis zur Halbzeit der zweiten Runde keine Ahnung hatte, was los war.

Winn würde Herb Dean fragen, „Warum hast du so lange gebraucht? „ als er schließlich einschritt, um den Kampf zu beenden. Winn drückte den Kampf als eine Angelegenheit aus, bei der er sich millionenfach mit dem Ellbogen niedergeschlagen fühlte. Er dankte den Fans für all die Unterstützung und fragte, ob sie mehr solche Pannen des Kämpfers wünschen würden. Winn ist derzeit 2-3 in der UFC.

Lesen Sie auch: „Don’t beat me up“ – entschuldigt sich Phil Hawes bei Daniel Cormier nach einem hitzigen Schlagabtausch im Octagon

Lesen Sie auch: „Ich bin überrascht, dass DC Khabib und Islam nicht auf diese Liste gesetzt hat“, hinterlässt Rafael Dos Anjos einen sarkastischen Kommentar unter Daniel Cormiers Liste der besten Boxer der UFC

Verwandt :  Die 7 besten Möglichkeiten, um zu beheben, dass die Taskleiste unter Windows 11 verschwunden ist oder fehlt