Der neue Video-Codec von Netflix verwendet weniger Daten

Netflix verwendet einen neuen Codec, um Videoinhalte auf seine mobile App zu streamen. Der Codec mit dem Namen AV1 bietet gegenüber früheren Netflix-Codecs eine verbesserte Komprimierungseffizienz. Dies sollte Netflix-Abonnenten helfen, weniger Daten zu verwenden, während sie Netflix auf ihren Handys ansehen.

Was sind Video-Codecs?

Videocodecs übernehmen die Komprimierung und Dekomprimierung von Videos. Was im Zeitalter des Streamings ziemlich wichtig ist. Codecs können sowohl die Qualität des bereitgestellten Videos als auch die Menge der verwendeten Daten beeinflussen. Deshalb nimmt Netflix dieses Thema ziemlich ernst.

Seit 2016 verwendet Netflix den VP9-Codec zum Streamen auf mobile Geräte. Im Jahr 2018 wurden Shot-basierte Codierungen eingeführt, um die Videostreams weiter zu optimieren. Und jetzt, im Jahr 2020, beginnt Netflix, auf den AV1-Codec umzusteigen, der noch effizienter ist.

Netflix aktualisiert seine Codecs

Netflix kündigte die Umstellung auf AV1 in einem Artikel an Der Netflix-Tech-Blog. Das Unternehmen erklärt: “AV1 ist ein lizenzfreier Hochleistungs-Videocodec, der eine um 20% verbesserte Komprimierungseffizienz gegenüber unseren VP9 † -Codierungen bietet.”

AV1 wird derzeit nur für das Streaming zur Netflix Android App verwendet. Netflix plant jedoch, AV1 im Laufe der Zeit auf allen Plattformen einzuführen. Es beginnt erst mit Mobilgeräten, da Benutzer auf fleckige Netzwerke und begrenzte Datenpläne angewiesen sind.

Android-Benutzer, die mit dem Streaming in AV1 beginnen möchten, sollten die Funktion “Daten speichern” in der Netflix-App aktivieren. Nach der Aktivierung werden „Ausgewählte Titel“ in AV1 gestreamt, sodass Netflix-Benutzer weniger Daten verwenden können, während sie ihre Lieblingsfilme und -shows ansehen.

AV1 wird zum Standard

Obwohl AV1 derzeit nur für Netflix-Benutzer unter Android verfügbar ist, plant das Unternehmen, die Verwendung von AV1 auf weitere Anwendungsfälle auszudehnen und “aktiv mit Geräte- und Chipsatzpartnern zusammenzuarbeiten, um dies auf breiter Front zu erweitern.” Ausrüstung”. Es sollte daher im Laufe der Zeit zur Norm werden.

Wenn Sie den AV1-Codec verwenden, müssen Sie weniger Daten verwenden, wenn Sie Netflix auf Ihrem Smartphone ansehen. Das ist natürlich eine gute Sache für alle mit einem begrenzten Datenplan. Es gibt jedoch Gründe, warum Sie keine Filme auf Ihrem Smartphone ansehen sollten.

verbunden :  Die Sims 4 sind kostenlos auf dem PC (wenn Sie schnell sind)
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.