Jetzt können Sie Spotify Pet Playlists erstellen

Spotify möchte Ihnen helfen, eine Musikwiedergabeliste für Ihr Haustier zu erstellen. Welches ist genauso dumm, wie es sich anhört. Da die meisten von uns jedoch mindestens ein Haustier besitzen, werden wir davon ausgehen, dass die meisten von Ihnen, die dies lesen, fasziniert genug sind, es auszuprobieren.

Spotify möchte Wiedergabelisten für Ihre Haustiere erstellen

Laut Spotify haben 71% der Tierhalter Musik für ihre Haustiere gespielt, und 80% glauben, dass ihre Haustiere Musik mögen. Dies basiert auf einer Umfrage unter 5.000 Besitzern von Musik-Streaming-Haustieren in den USA, Großbritannien, Australien, Spanien und Italien.

Spotify fand heraus, wie verrückt die meisten Tierhalter sind, und machte sich daran, Wiedergabelisten für Haustiere zu erstellen. Also wie am gezeigt Als Erinnerung, Spotify “hat eine einzigartige Erfahrung geschaffen, mit der Sie die vom Pawfect-Algorithmus generierte Wiedergabeliste erstellen können, die Sie und Ihr Haustier gemeinsam genießen können.”

So erstellen Sie eine Spotify-Wiedergabeliste für Ihr Haustier

  1. Öffnen Die Microsite Spotify für Haustiere und melden Sie sich bei Ihrem Spotify-Konto an.
  2. Wählen Sie Ihr Haustier (nur Hunde, Katzen, Hamster, Vögel und Leguane sind verfügbar).
  3. Verwenden Sie den Cursor, um die Persönlichkeit Ihres Tieres anzuzeigen (von Entspannt zu Energetisch).
  4. Verwenden Sie den Cursor, um die Persönlichkeit Ihres Tieres anzuzeigen (von schüchtern bis freundlich).
  5. Verwenden Sie den Cursor, um die Persönlichkeit Ihres Tieres anzuzeigen (von apathisch bis neugierig).
  6. Geben Sie den Namen Ihres Haustieres ein und laden Sie ein Foto Ihres Haustieres hoch (optional).
  7. Spotify synchronisiert die Persönlichkeit Ihres Haustieres mit Ihrem Geschmack, um eine Wiedergabeliste zu erstellen.

Anschließend erhalten Sie eine Karte mit einer Auswahl der in der Wiedergabeliste enthaltenen Künstler. Und Sie können entweder auf “Jetzt anhören” klicken, um Spotify zu öffnen, oder über Facebook, Twitter und Instagram mit anderen teilen, was Sie gerade für Ihren besten Freund getan haben.

Spotify-Wiedergabelisten für Haustiere werden “algorithmisch erstellt” und “basierend auf Ihren Hörgewohnheiten und den Attributen Ihres Haustieres”. Spotify gibt zu, dass „Musik für Haustiere keine exakte Wissenschaft ist“, versichert uns jedoch, dass sie „Experten in der Heimtierbranche konsultiert haben“.

Wenn Sie sich fragen, warum Ihre Goldfische, Vogelspinnen oder Schlangen laut Spotify nicht versorgt werden, liegt das daran, dass sie keine Ohren haben. Offensichtlich. Bei Kaninchen, Erdferkeln und Pferden hat Spotify keine Entschuldigung, schlägt jedoch vor, eine Wiedergabeliste für ein anderes Tier auszuprobieren.

verbunden :  7 Seiten, auf denen Sie kostenlos Musik herunterladen können (legal!)

Wie hat Ihr Haustier auf die Spotify-Wiedergabeliste reagiert?

Pet Music Playlists machen nur ein bisschen Spaß und sollten nicht zu ernst genommen werden. Trotzdem wäre es interessant zu hören, wie Ihr Haustier auf Spotifys Musikauswahl für sie reagiert hat. Leider zählen virtuelle Haustiere, die auf Ihrem Handy leben, nicht. Nochmal.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.