Müssen Sie noch einen MP3-Player kaufen?

Kauft jemand mehr MP3-Player? Zu einer Zeit besaß jeder einen MP3-Player. Jetzt hört jedoch jeder Musik mit seinem Smartphone.

Der Punkt ist, dass MP3-Player immer noch eine Sache sind und immer noch ihre ursprüngliche Funktion beim Abspielen von Musik erfüllen. Lohnt es sich also immer noch, einen MP3-Player zu kaufen?

In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf die Vor- und Nachteile der Verwendung von MP3-Playern und helfen Ihnen bei der Entscheidung, ob sich der Kauf eines MP3-Players lohnt.

Eine kurze Geschichte der MP3-Player

Bevor wir die Vor- und Nachteile der Verwendung eines MP3-Players ausführlich besprechen, ist es hilfreich, die Geschichte dieser bescheidenen Geräte zu verstehen. Die Geschichte der MP3-Player – sowohl auf dem Vormarsch als auch auf der Unterseite – legt Wert darauf, Musik zugänglich zu machen.

Während es MP3-Player gab, bevor Apple seine Hand zeigte, nahm das Format bei der Einführung des iPod im Jahr 2001 dramatisch zu.

Auf dem Höhepunkt des frühen 21. Jahrhunderts veränderten die Portabilität und die Fähigkeit, eine große Anzahl von Songs aufzunehmen, die Art und Weise, wie Menschen Musik hörten. Die Menschen mussten kein Gerät mehr mit sich führen, dessen Musiksammlung auf mehrere CDs (oder Kassetten oder Schallplatten) verteilt war.

Eine Frau, die einen iPod hört
Bildnachweis: Tim Reckmann /Flickr

Wie bei den meisten Technologien herrschten MP3-Player nur für kurze Zeit. Ihre Attraktivität hat mit der verbesserten Zugänglichkeit und Erschwinglichkeit von Smartphones abgenommen. Plötzlich gab es Geräte, die Ihre Musik abspielen und so viel mehr können. Machen Sie MP3-Player so gut wie veraltet.

Sie können jedoch noch heute MP3-Player kaufen. Die Frage ist nur, sollten Sie?

Die Vorteile von MP3-Playern

Trotz ihrer Unfähigkeit, alle Funktionen direkt mit Smartphones zu ergänzen, bieten MP3-Player immer noch bestimmte Vorteile. MP3-Player konzentrieren sich nur auf das Abspielen von Musik, was für manche Menschen von Vorteil sein kann. Wenn Sie einen dedizierten MP3-Player besitzen, können Sie Ihr Smartphone auch für andere Aufgaben freigeben.

Einfachere Technologie bedeutet mehr Portabilität

Wenn Sie an ein Smartphone denken und wissen, wofür Sie es benötigen, kann die Liste schnell wachsen. Aufgrund der Vielfalt der individuellen Bedürfnisse können sich einige Designmerkmale auf Smartphones nicht drastisch ändern. Smartphone-Designer müssen einen sehr breiten Anwendungsfall für alltägliche Benutzer des Geräts vorwegnehmen.

Zum Beispiel benötigen Sie eine bestimmte Bildschirmgröße auf Ihren Handys, um Video- oder Handyspiele genießen zu können. Bewusste Designentscheidungen stellen sicher, dass sie ein bestimmtes Größenverhältnis für Software unterstützen können. Wenn Sie jemals auf einem Fernseher ohne Standardgröße gespielt haben, treten Beschneidungsprobleme auf, bei denen Dinge, die auf dem Bildschirm angezeigt werden sollen, nicht vorhanden sind.

verbunden :  Die 15 besten Spotify-Wiedergabelisten, um den Winter-Blues zu schlagen

Aufgrund solcher Situationen kann der Bedarf an vergleichbaren Funktionen auf allen Smartphones ein Unternehmen daran hindern, Risiken einzugehen. Im Gegensatz dazu sind MP3-Player eher ein spezialisiertes Gerät geworden. Aufgrund ihrer Fähigkeit zur weiteren Diversifizierung können MP3-Player in verschiedenen Größen erhältlich sein.

Ein Größenvergleich zwischen einem MP3-Player und einem Raum
Bildnachweis: Mark Longair /Flickr

Ein gutes Beispiel hierfür sind tragbare MP3-Player. Durch die Fusion von Kopfhörern und MP3-Playern füllen die Geräte ihre Nische gut aus, ohne zu viel Platz in Anspruch zu nehmen. Obwohl Sie aufgrund ihrer Größe weniger Platz für Songs haben, werden dadurch häufig auftretende Reisebeschwerden vermieden.

Das Design ist nicht sperrig und nimmt so viel Platz ein wie jeder Standard-Ohrhörer, was ihn zu einer großartigen Wahl für die Arbeit macht. Wenn Sie jemals mit einem Smartphone in Ihrer Mantel- oder Hosentasche gelaufen sind, spüren Sie möglicherweise das Gewicht eines größeren Geräts. Wenn Sie andere Designoptionen vergleichen müssen, schauen Sie sich einige der besten eigenständigen MP3-Player an.

MP3-Player bieten eine hervorragende Akkulaufzeit

MP3-Player bieten nicht nur flüssigere Designoptionen, sondern auch eine eigene Akkulaufzeit. Für diejenigen mit Smartphones mussten Sie sich wahrscheinlich mit Problemen mit tragbaren Batterien, Ladestationen oder Autoladegeräten befassen, um mit Ihrem geschäftigen Leben Schritt zu halten. Wenn Sie die Verbindungszeit Ihres Smartphones mit dem Stromnetz verkürzen möchten, können Sie mindestens eine Aufgabe von Ihrem Smartphone entfernen.

Eine Familie, die MP3s hört
Bildnachweis: Moodboard /Flickr

Sie haben einen FM-Tuner auf Anfrage

Für jeden Radio-Enthusiasten ist es hilfreich, mehr Geräte zu haben, die zusätzliche Zugangspunkte unterstützen. Während Sie auf Ihrem Smartphone oder Tablet weiterhin auf Online-Radio zugreifen können, können Sie mit einem MP3-Player mit integriertem FM-Player Radio ohne Daten oder WLAN hören.

Die Nachteile von MP3-Playern

Wenn es um die Nachteile eines MP3-Players geht, gibt es mehrere Gründe, keinen zu besitzen. Sie beschränken sich jedoch hauptsächlich auf zwei einfache Gründe.

Sie müssen noch ein anderes Gerät haben

Verglichen mit der Technologie der Vergangenheit verringert der All-in-One-Trend viele Anforderungen. Smartphones stecken das meiste, was Sie brauchen, in Ihre Tasche. Mit ihnen können Sie Ihre Freunde anrufen und Nachrichten senden, Musik hören, Filme ansehen und sogar arbeiten.

Wenn Sie die anderen Funktionen eines Smartphones nicht aktiv meiden, ist der Kauf eines MP3-Players schwer zu rechtfertigen.

Streaming-Dienste sind besser

Streaming-Dienste sind so unterhaltsam wie das Ansehen lokaler Inhalte und haben viel zu bieten. Wenn Sie einen Streaming-Dienst wie Spotify oder Pandora abonnieren, können Sie leicht die Musik finden, die Sie hören möchten.

Jeder, der versucht hat, eine Musikbibliothek zu verwalten, weiß, dass Sie Ihre Geräte immer mit neuen Versionen von Songs aktualisieren mussten. Es gab auch manuelle Übertragungen, Song-Synchronisierung, Geräte-Updates und andere Nuancen. Während Streaming-Dienste alle diese Probleme gelöst haben.

verbunden :  So deaktivieren Sie den LibreOffice-Begrüßungsbildschirm unter Windows und Linux

Das endgültige Urteil über MP3-Player

Sollten Sie trotzdem einen MP3-Player kaufen? Kurz gesagt, nein. Es sei denn, Sie benötigen speziell ein eigenständiges Gerät, um Ihre lokale Musik abzuspielen. Oder Sie besitzen aus irgendeinem Grund kein Smartphone.

Für die Mehrheit der Menschen sind Smartphones jedoch die beste Option. Und dann können Sie das Geld ausgeben, das Sie gespart haben, indem Sie keinen MP3-Player in einem der besten Gaming-Smartphones gekauft haben.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.