Google scheint immer einen Weg zu finden, Google Assistant auf mehr Geräten verfügbar zu machen. Samsung gab heute bekannt, dass es ab Ende des Jahres Google Assistant-Funktionen für die Auswahl von Samsung-Smart-TVs bereitstellen wird.

Das Unternehmen enthüllte am Samsung.com Google Assistant wird Amazon Alexa und Bixby als Sprachassistenten beitreten, die von Samsung 2020 TV-Modellen unterstützt werden.

Google Assistant auf Samsung-Fernsehern

Der Google-Assistent auf Samsung-Fernsehgeräten kann fast alles, was er auf einem anderen Gerät wie einem Google Nest-Lautsprecher tun kann. Es kann das Fernsehgerät auch mit Sprachbefehlen wie Kanalwechsel, Lautstärkeregelung, Wiedergabesteuerung, Öffnen von Apps usw. steuern.

Samsung-Fernseher können auch Ihr Smart Home steuern, Wetterinformationen bereitstellen und Google-Dienste wie Suche, Fotos, Karten und den Kalender verwenden.

Verwandte: Free TV kommt mit Samsung TV Plus auf Galaxy-Geräte

Wenn Sie Google Assistant auf Ihrem Samsung Smart TV aktivieren möchten, müssen Sie zu gehen die Einstellungen, dann Allgemeines, gefolgt von Stimme, und schlussendlich Assistent Gesang. Von dort aus können Sie zwischen Google Assistant, Alexa oder Bixby wählen.

Wann und wo kommt der Google-Assistent zu Samsung TVs?

Samsung hat angekündigt, dass alle 2020 4K- und 8K-QLED-Fernseher, Crystal UHD-, The Frame-, The Serif-, The Sero- und The Terrace-Fernseher den Google-Assistenten erhalten.

Das Unternehmen gab bekannt, dass Google Assistant jetzt in Großbritannien, Frankreich, Deutschland und Italien verfügbar ist. Danach wird Google Assistant voraussichtlich in 12 weiteren Ländern eingeführt. Dazu gehören Spanien, Brasilien, Indien und Südkorea.

In den USA hat Samsung im letzten Monat Google Assistant zur Verfügung gestellt, sodass jeder in den USA, der einen Samsung 2020-Fernseher besitzt, diese Funktion bereits nutzt.