So sehen Sie lokale Kanäle auf Roku kostenlos: 7 Möglichkeiten zum Ausprobieren

Wenn Sie das Kabel durchtrennt und ein Roku-Gerät gekauft haben, können Sie weiterhin auf Ihre lokalen Fernsehsender zugreifen. Hier erfahren Sie, wie Sie lokale Kanäle kostenlos auf Roku ansehen können!

Die Nachteile der Verwendung von Roku zum Ansehen von lokalem Fernsehen

Noch wichtiger ist, dass aufgrund verschiedener Lizenz- und Vertriebsvereinbarungen die lokalen Fernsehkanäle, auf die Sie über Ihr Roku zugreifen, nicht unbedingt mit denen übereinstimmen, die Sie über Kabelfernsehen oder eine OTA-Antenne empfangen.

Das Problem tritt besonders häufig bei Nachrichten und Filmen auf. Glücklicherweise gibt es für Kabelschneider viele andere Möglichkeiten, Nachrichtensendungen anzusehen, während ein Netflix-Abonnement alle Filme liefert, die Sie sich wünschen können.

1. Offizielle lokale Roku-Fernsehkanäle

Wenn Sie lokale Kanäle auf Roku sehen möchten, sollte Ihre erste Anlaufstelle der offizielle Roku Channel Store sein. Hier finden Sie netzwerkbezogene Optionen und Optionen von Drittanbietern.

Heute gibt es über 100 kostenlose lokale Nachrichtensender im Geschäft, darunter WSB-TV-Kanal 2, Nachrichten 12, WBRC FOX 6-Nachrichten, WTVF-Nachrichtenkanal 5, Boston 25, FOX13 Memphis News und WPXI-Kanal 11 Nachrichten und KGTV 10 San Diego Nachrichten.

Der beste Weg, um kostenlose lokale Kanäle zu durchsuchen, ist zu gehen Nachrichten- und Wetterabteilung aus dem Channel Store, im Internet oder über Ihr Roku-Gerät.

2. Lokale Kanäle von Drittanbietern auf Roku

Wenn Ihre lokalen Fernsehkanäle keine eigene Roku-App haben, stehen Ihnen noch einige verschiedene Optionen zur Verfügung.

Das erste ist das Auschecken von Apps von Drittanbietern. Zwei müssen ernsthaft in Betracht gezogen werden.

Neuigkeiten auf

Wir haben NewsON hier auf Means I / O mehrmals besprochen. Dies ist ein Gemeinschaftsprojekt von fünf der größten US-amerikanischen Fernsehsendergruppen: ABC, Cox Media Group, Hearst Television, Media General und Raycom Media. Seit dem Start sind auch mehrere andere Gruppen von Stationen an Bord gekommen.

Das Ergebnis ist, dass NewsON jetzt 170 kostenlose TV-Kanäle aus 108 US-Städten anbietet. Nach eigener Literatur haben mittlerweile fast 85% der amerikanischen Bevölkerung Zugang zu mindestens einem lokalen Kanal.

Heuhaufen TV

Haystack TV ist ein weiterer unserer Favoriten. Dies ist wohl die beste Option für Saitenschneider, die nationale und lokale Nachrichten sehen möchten.

Aus lokaler Fernsehperspektive unterhält Haystack TV Partnerschaften mit über 150 lokalen Nachrichtensendern. Dazu gehören CBS Los Angeles KCAL, CBS Pittsburgh KDKA, CBS Chicago WBBM, CBS New York WCBS, CBS Boston WBZ, CBS San Francisco KPIX, NBC Nebraska und viele mehr.

Der Heuhaufen ist anpassbar. Je mehr Sie es sehen, desto mehr erfährt es über Ihre Interessen und Vorlieben, um Ihnen den Inhalt zu zeigen, der Sie interessiert.

3. Private lokale Kanäle auf Roku

Eine der besten Eigenschaften von Roku ist die Möglichkeit, private Kanäle hinzuzufügen. Hierbei handelt es sich um Apps, die von Hobbyisten und unabhängigen Entwicklern erstellt wurden und nicht im offiziellen Store veröffentlicht wurden.

verbunden :  YouTube Music startet benutzerdefinierte Wiedergabelisten

Wenn Sie ein bisschen graben, können Sie möglicherweise einen privaten Kanal für Ihre Region finden. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie den Inhalt legal ansehen dürfen, bevor Sie auf die Schaltfläche “Installieren” klicken.

Lesen Sie unseren Artikel darüber, wie Sie Ihrem Roku-Gerät private Kanäle hinzufügen können. Wir haben auch über einige der besten privaten Kanäle für Roku geschrieben, die Sie gerade installieren sollten. (Es gibt auch viele kostenlose öffentliche Roku-Kanäle, die Sie nicht verpassen sollten!)

4. Hauptnetzwerkanwendungen auf Roku

ABC News App für Roku


Wenn Sie noch ein Kabelfernsehabonnement haben, können Sie offizielle Apps aus allen wichtigen Netzwerken herunterladen, einschließlich ABC, NBC, FOX, CBS und PBS.

Einige lokale Partner großer Netzwerke streamen ihre Inhalte über die App des übergeordneten Netzwerks. Wenden Sie sich direkt an den TV-Anbieter, um festzustellen, ob Ihre lokalen Kanäle unterstützt werden.

5. Verwenden Sie eine OTA-Antenne mit Roku

Wenn Sie einen Roku-Fernseher haben (einen Fernseher mit integriertem Roku-Betriebssystem), können Sie eine HDTV-Antenne anschließen und OTA-Fernseher über die Roku-Schnittstelle ansehen. Befolgen Sie einfach die Anweisungen auf dem Bildschirm, um loszulegen.

Sie werden überrascht sein, wie viel Inhalt mit einer Antenne verfügbar ist. Sie erhalten alles von der NFL bis zu beliebten TV-Serien.

Moderne Antennen sind weder teuer noch visuell. Mit einem Mittelklasse-Modell sollten Sie in der Lage sein, Kanäle in einer Entfernung von mehr als 100 Meilen aufzunehmen (abhängig von Ihrem örtlichen Gelände).

6. Lokale Kanäle auf Roku mit YouTube

Eine andere Möglichkeit, lokale Kanäle anzusehen, ist das Auschecken auf YouTube.

Immer mehr lokale Netzwerke streamen ihre Feeds rund um die Uhr. Zumindest sollten Sie in der Lage sein, eigenständige Clips, Segmente und Episoden zu finden, damit Sie immer über lokale Ereignisse auf dem Laufenden bleiben.

Um YouTube nutzen zu können, musst du die offizielle YouTube-App für dein Roku-Gerät herunterladen und dich mit deinem Google-Konto anmelden. (Eine offizielle YouTube-App ist einer der Vorteile von Roku gegenüber Amazon Fire TV, und Sie können Google auch auf Ihrem Roku installieren.)

7. Bildschirmspiegelung für Roku

Leider bieten Roku-Geräte keine native Möglichkeit zum Surfen im Internet, und der Markt für Roku-Browser ist begrenzt. Dies ist problematisch, wenn Ihre lokalen Fernsehkanäle nur Inhalte auf ihrer Website anzeigen und keine Apps von Drittanbietern die Bilder anzeigen.

Aber verzweifeln Sie nicht, denn es gibt eine Problemumgehung, wenn Sie ein Android- oder Windows-Benutzer sind. Es heißt Miracast.

Miracast ist wie ein drahtloses HDMI-Kabel. Sie können Ihren Bildschirm auf unterstützte Geräte spiegeln, ähnlich wie bei einem Chromecast. Alle neuen Android-Telefone und Windows-Computer enthalten Miracast.

verbunden :  Roku Channel fügt Premium-Abonnements hinzu

Um in Windows zu beginnen, öffnen Sie die Aktionszentrum und klicken Sie auf Verbinden. Gehen Sie unter Android zu Einstellungen> Verbundene Geräte> Stream.

Sehen Sie lokale Kanäle auf Roku: kostenpflichtige Optionen

Vergessen Sie nicht, dass es auch kostenpflichtige Apps gibt. Am beliebtesten sind DirecTV, Hulu, PlayStation Vue, Sling und YouTube TV. Jeder von ihnen hat eine Form der lokalen Programmierung zu sehen. Nutzen Sie die kostenlosen Testversionen, um zu sehen, ob sie für Sie geeignet sind.

In der Tat ist es leicht zu argumentieren, dass YouTube TV der beste Kabelersatz für Kabelschneider ist. In unserem Artikel erfahren Sie, warum dies der Fall ist.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.