2 beste Möglichkeiten, eine Webseite in ein Word-Dokument zu konvertieren

Microsoft Word ist die weltweit beliebteste und am häufigsten verwendete Textverarbeitungsanwendung für Mobilgeräte und PCs. Word-Dokumente sind äußerst vielseitig und allgemein angenommen, da sie leicht zu bearbeiten sind und alle Arten von Inhalten wie Tabellen, Bilder, Diagramme und andere komplexe Elemente und Funktionen unterstützen.


Konvertieren Sie Webseiten Word Docx

Benutzer können Dokumente direkt in der App erstellen, indem sie Text eingeben oder Inhalte aus einem anderen Dokument oder einer anderen Quelle einfügen. Was ist, wenn Sie ein Word-Dokument aus einer ganzen Webseite erstellen möchten? Oder möchten Sie einen Teil davon verwenden, ohne die Word-App auf Ihrem PC zu öffnen?

Normalerweise werden Webseiten in HTML-Codes geschrieben und können auch nur als HTML-Dokumente gespeichert werden. Nachfolgend sind jedoch zwei verschiedene Möglichkeiten aufgeführt, wie Sie eine Webseite als Word-Dokument (im DOCX-Format) konvertieren und speichern können, ohne den Inhalt von der Webseite in die Microsoft Word-App zu kopieren. Speichern Sie die Seite einfach als Word-Dokument direkt in Ihrem Browser.

Methode 1: Verwenden der Browsererweiterung

Es gibt Browsererweiterungen, mit denen Sie eine Webseite direkt in Ihrem Browser als Word-Dokument speichern können. Eine der besten Erweiterungen, die dies effizient ausführen können, ist „Webseite als Word-Dokument speichern“. Mit der Erweiterung können Sie ganz einfach eine komplette Webseite in ein Microsoft Word-Dokument (DOCX) konvertieren und auf Ihren Computer oder externen Speicher herunterladen.

Notiz: Die Erweiterung „Webseite als Word-Dokument speichern“ kann nur in Google Chrome oder jedem Chromium-basierten Webbrowser (z. B. UC-Browser) verwendet werden.

So verwenden Sie die Erweiterung zum Konvertieren von Webseiten.

Schritt 1: Besuchen Sie den Chrome Webstore, um die Erweiterung „Webseite als Word-Dokument speichern“ zu installieren und Ihrem Browser hinzuzufügen, und tippen Sie auf die Schaltfläche Zu Chrome hinzufügen.


Konvertieren Sie ein Webseiten-Word-Dokument

Schritt 2: Klicken Sie auf Erweiterung hinzufügen, um zu bestätigen, dass Sie die Erweiterung zu Ihrem Browser hinzufügen möchten.


Konvertieren Sie das Webseiten-Word-Dokument 01

Schritt 3: Besuchen Sie die Webseite, die Sie in ein Word-Dokument konvertieren möchten, oder laden Sie eine zuvor geöffnete Seite neu.


Konvertieren Sie das Webseiten-Word-Dokument 02
Notiz: Nachdem Sie die Erweiterung zu Ihrem Browser installiert/hinzugefügt haben, funktioniert sie nicht für Tabs, die vor der Installation/Aktualisierung geöffnet waren, es sei denn, diese Tabs werden neu geladen oder Chrome wird neu gestartet.

Schritt 4: Tippen Sie auf das Erweiterungssymbol „Webseite als Word-Dokument speichern“ in der Nähe der Adressleiste Ihres Browsers.


Konvertieren Sie Webseiten-Word-Dokument 13

Alternativ können Sie mit der rechten Maustaste irgendwo auf die Seite klicken und im Kontextmenü die Option „Diese Seite als docx speichern“ auswählen.


Konvertieren Sie das Webseiten-Word-Dokument 04

Dadurch wird die Webseite verarbeitet und im Hintergrund in ein Word-Dokument konvertiert. Nach etwa 2 – 4 Sekunden werden Sie auf eine Seite (in einem neuen Tab) weitergeleitet, wo Sie das konvertierte Word-Dokument auf Ihren Computer herunterladen können.

Schritt 5: Im neuen Browser-Tab wird Ihr Dateiname angezeigt. Tippen Sie auf die Schaltfläche „Datei jetzt herunterladen“, um die (konvertierte) Webseite auf Ihren Computer herunterzuladen.


Konvertieren Sie das Webseiten-Word-Dokument 03

Jetzt können Sie den Download-Ordner Ihres PCs (oder den Ort, an dem Sie die Datei gespeichert haben) überprüfen, um auf die Datei zuzugreifen und sie in Ihrer Microsoft Word-App zu öffnen, zu bearbeiten oder mit anderen zu teilen.


Konvertieren Sie Webseiten-Word-Dokument 14

Methode 2: Online-Tool

Es gibt auch Online-Tools, mit denen Sie Webseiten problemlos in Word-Dokumente konvertieren können. Bei meiner Recherche bin ich auf ein paar Online-Plattformen gestoßen, die diesen Webseiten-zu-Wort-Konvertierungsdienst anbieten, aber ich fand eine zuverlässig, funktionsreich und super einfach zu bedienen.

Die als OnlineConverter bekannte Plattform bietet eine Fülle von Konvertierungsdiensten, und ihre HTML-zu-Word-Konvertierung ist eine der besten auf dem Markt. Sie können eine Webseite direkt von einer URL-Adresse konvertieren oder indem Sie eine HTML-Datei der Webseite hochladen.

Wir führen Sie in sechs (6) einfachen Schritten durch den Prozess der Konvertierung einer Webseite in eine Word-Docx-Datei.

Schritt 1: Besuchen Sie die OnlineConverter HTML-to-Word-Website.

Schritt 2: Tippen Sie auf das Dropdown-Feld Quelle.


Konvertieren Sie Webseiten-Word-Dokument 10

Schritt 3: Wählen Sie die Dropdown-Option „Von einer URL“ aus.


Konvertieren Sie das Webseiten-Word-Dokument 11

Schritt 4: Geben Sie die URL/Adresse der Webseite ein, die Sie in ein Word-Dokument konvertieren möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche Konvertieren.


Konvertieren Sie Webseiten-Word-Dokument 12

Schritt 5: Ihre Webseite wird konvertiert, ein Link zum Herunterladen wird bereitgestellt. Tippen Sie auf die Schaltfläche Jetzt herunterladen, um das Word-Dokument auf Ihrem Computer zu speichern.


Konvertieren Sie Webseiten-Word-Dokument 08

Schritt 6: Sie können die konvertierte Webseite auch direkt von der OnlineConverter-Website auf Ihr Telefon herunterladen. Tippen Sie auf die Schaltfläche „An Telefon senden“ und ein QR-Code wird generiert.


Konvertieren Sie das Webseiten-Word-Dokument 09

Sie können den QR-Code auf Ihrem Smartphone oder Tablet scannen, um das Word-Dokument auf Ihr Gerät herunterzuladen.

Webseitenkonvertierung leicht gemacht

Mit beiden oben genannten Tools können Sie Webseiten einfach in Word-Dokumente konvertieren, ohne sie als HTML-Dateien herunterzuladen und dann in ein Word-Dokument zu konvertieren. Sie sind einfach zu bedienen und ermöglichen es Ihnen sogar, Webseiten auf Ihrem Smartphone in Word zu konvertieren. Sie sollten jedoch bedenken, dass Sie nach dem Herunterladen der konvertierten Webseite das Word-Dokument möglicherweise bearbeiten und neu formatieren müssen, um unerwünschte Bilder, Hyperlinks, Texte und andere Dinge zu entfernen.

Next Up: Möchten Sie Ihre Word-Dokumente von einem iPhone oder iPad in PDF konvertieren? Erfahren Sie, wie Sie dies nativ ohne ein Drittanbieter-Tool tun können.

Verwandt :  3 Möglichkeiten, Microsofts Edge-Browser werbefrei zu machen
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.