7 beste Möglichkeiten, Telegrammfotos zu reparieren, die nicht in der Telefongalerie angezeigt werden

Trotz der harten Konkurrenz von Signal und WhatsApp behauptet sich Telegram weiterhin im Instant Messaging-Bereich. Es ist aus mehreren Gründen die bevorzugte Art, unter Freunden und Familie zu kommunizieren. Der Hauptgrund ist die Fähigkeit der Plattform, bis zu 2 GB an Dateien über eine Konversation zu senden. Das Problem tritt auf, wenn die heruntergeladenen Fotos und Videos nicht in der Telefongalerie angezeigt werden.



Fix Telegrammfotos, die nicht in der Galerie angezeigt werden

Wenn Sie mit dem gleichen Problem konfrontiert sind, können Sie Telegram-Fotos und -Videos beheben, die nicht in der Galerie angezeigt werden.

Die Telegram-App erfordert entsprechende Berechtigungen zum Herunterladen und Speichern von Fotos in Ihrer Galerie-App. Beginnen wir unsere Reise zur Fehlerbehebung von dort aus.

1. Speicherberechtigung erteilen (Android)

Dieser ist hauptsächlich auf Android relevant. Telegram fragt normalerweise während der Einrichtung nach Speicherberechtigungen. Wenn Sie die Berechtigung verweigert haben, ist es an der Zeit, sie über das Infomenü der Telegram-App zu aktivieren.

Schritt 1: Öffnen Sie die App-Schublade auf Ihrem Android-Telefon und suchen Sie die Telegram-App.

Schritt 2: Drücken Sie lange auf die App und tippen Sie auf den Info-Button.

Schritt 3: Gehen Sie zu Berechtigungen > Speicher und wählen Sie Zulassen aus dem folgenden Menü.



Berechtigungen auswählen


Speicherberechtigung zulassen

Danach hat Telegram Zugriff auf den Gerätespeicher auf dem Telefon und kann Bilder bequem in der Galerie-App Ihres Telefons speichern.

2. In Galerie speichern aktivieren (Android)

Die Android-App von Telegram bietet eine Option zum automatischen Speichern aller heruntergeladenen Fotos und Videos in der Galerie. Sie müssen es in den Einstellungen aktivieren.

Schritt 1: Öffnen Sie die Telegram-App auf Android.

Schritt 2: Tippen Sie auf das Hamburger-Menü und gehen Sie zu Einstellungen.

Schritt 3: Gehen Sie zu den Chat-Einstellungen und scrollen Sie nach unten.

Schritt 4: Sie finden die Option In Galerie speichern. Aktivieren Sie es.



Auf Android in Galerie speichern

Die Telegram-App speichert heruntergeladene Fotos automatisch in der Galerie-App Ihres Telefons.

3. Aktivieren Sie Eingehende Fotos speichern (iPhone)

Wie ihr Android-Pendant bietet auch die Telegram iOS-App die Möglichkeit, eingehende Fotos aus einem bestimmten Chat in der Fotos-App zu speichern.

Schritt 1: Öffnen Sie die Telegram-App auf dem iPhone.

Schritt 2: Gehen Sie zum Menü Einstellungen > Daten und Speicher.

Schritt 3: Suchen Sie die Option Eingehende Fotos speichern. Tippen Sie darauf.



Daten- und Speichermenü


Eingehende Fotos speichern

Schritt 4: Aktivieren Sie Eingehende Fotos aus Kontakten, privaten Chats, Gruppenchats oder Kanälen speichern.



Speichern Sie eingehende Fotos aus Kontakten

Übertreiben Sie es nicht mit Telegram-Gruppenchats. Andernfalls nehmen Tausende von irrelevanten Fotos von Telegram Platz in der Galerie ein.

4. Fotos manuell speichern

Wenn die Telegram-Fotos immer noch nicht in der Telefongalerie angezeigt werden, müssen Sie sie manuell aus Konversationen speichern. Hier ist wie.

Android

Schritt 1: Öffnen Sie die Telegram-App und gehen Sie zur Konversation.

Schritt 2: Tippen Sie auf das Foto, das Sie in der Galerie speichern möchten.

Schritt 3: Tippen Sie oben auf das Drei-Punkte-Menü und wählen Sie die Option In Galerie speichern.



Mehr Menü auswählen


Foto in Galerie speichern

Öffnen Sie die Galerie-App auf Ihrem Android-Telefon und Sie sehen gespeicherte Fotos.

iPhone

Schritt 1: Öffnen Sie Telegram auf dem iPhone und wählen Sie eine Konversation aus.

Schritt 2: Tippen Sie auf ein Bild, das nicht in der Fotos-App angezeigt wird.



Weiterleiten auswählen


In der Galerie speichern

Schritt 3: Tippen Sie unten auf das kleine Vorwärtssymbol und wählen Sie im folgenden Menü die Option In Kamerarolle speichern.

5. Fotos automatisch im Telegramm herunterladen

Telegram bietet eine Option zum automatischen Herunterladen von Fotos auf Android und iPhone. Damit können Sie automatisch Bilder aus dem Hintergrund herunterladen. Das gepaart mit In Galerie speichern Option verringert die Wahrscheinlichkeit, dass Telegram-Fotos nicht in der Galerie angezeigt werden.

iPhone

Schritt 1: Gehen Sie zu Telegrammeinstellungen > Daten und Speicher.

Schritt 2: Aktivieren Sie im Menü Automatischer Mediendownload den automatischen Download für Fotos über Mobilfunk und WLAN.



Mediendownload auf das iPhone


Medien automatisch auf das iPhone herunterladen

Schritt 3: Im selben Menü können Sie den Schalter für den Hintergrund-Download aktivieren, damit die iPhone-App den Download-Vorgang automatisch im Hintergrund beginnt.

Android

Schritt 1: Navigieren Sie zu Telegrammeinstellungen > Daten- und Speichermenü.



Automatischer Mediendownload auf Android


Medien automatisch auf Android herunterladen

Schritt 2: Aktivieren Sie im Menü Automatischer Medien-Download den Schalter Automatischer Medien-Download sowohl für mobile Daten als auch für Wi-Fi.

6. Überprüfen Sie die Telegrammserver

Wie jeder Dienst da draußen erleidet auch Telegram häufige Empörungen. In diesem Fall können Sie empfangene Medien nicht von Telegram-Servern herunterladen und speichern.

Sie können zu Downdetector gehen und nach Telegramm suchen. Wenn Sie einen starken Anstieg bemerken, sehen Sie in der App nur den Telegrammverbindungsstatus. Sie haben keine andere Wahl, als zu warten, bis Telegram die Probleme von ihrer Seite behebt.

7. Telegramm aktualisieren

Telegrammbilder, die nicht in der Galerie angezeigt werden, können an einem veralteten Build auf dem Gerät liegen. Das Unternehmen veröffentlicht regelmäßig App-Updates mit Fehlerbehebungen und neuen Funktionen.

Sie können die neueste Telegram-App aus dem Play Store oder dem App Store aktualisieren und Bilder in der Galerie speichern.

Telegrammfotos in der Telefongalerie herunterladen

Telegram entwickelt kontinuierlich den Messaging-Bereich mit interaktiven Stickern, bis zu 1000 Benutzern in Gruppen-Videoanrufen, branchenführender plattformübergreifender Unterstützung und mehr. Es macht ziemlich süchtig, aber die Probleme wie Telegrammfotos, die nicht in der Galerie angezeigt werden, können die Party verderben. Wir hoffen, dass die obigen Schritte Ihnen bei der Behebung des Problems geholfen haben.

Verwandt :  So stoppen Sie Chrome-Benachrichtigungen auf Desktop und Android
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.