Die 12 besten Möglichkeiten zur Behebung von Konnte nicht mit Google Home-Fehler kommunizieren

Es ist keine Überraschung, wenn ich Ihnen sage, dass Google Home-Lautsprecher das Internet benötigen, um zu funktionieren. Und sie brauchen auch das Internet, um sich einzurichten. Manchmal gibt Google Home Fehler aus, z. B. keine Verbindung oder keine Kommunikation, während Sie versuchen, es einzurichten. Wenn Sie auch mit dem gleichen Problem konfrontiert sind, erfahren Sie hier, wie Sie den Fehler bei der Kommunikation mit Google Home oder Home Mini beheben können.


Google Home Mini konnte Fehler bei der Einrichtung nicht kommunizieren

Damit Sie sich besser fühlen, sind Sie nicht allein, und nicht nur Google, auch Amazon Echo hat Einrichtungsprobleme. Der Fehler kann bei jedem Google-Lautsprecher auftreten. Sei es Google Home, Home Mini oder Nest-Lautsprecher. Die Lösungen und Schritte bleiben gleich, sofern nicht anders angegeben.

Beginnen wir also mit der Fehlerbehebung bei Google Home und beheben Sie den Fehler, der nicht kommuniziert werden konnte.

1. Gerät neu starten

Starten Sie zunächst Ihr Google Home und Ihren Router neu. Um neu zu starten, müssen Sie sie ausstecken und nach 20 Sekunden wieder einstecken. Das wird den Trick machen.


Gerät neustarten

2. Überprüfen Sie die Mindestanforderungen an die Software

Wenn Sie versuchen, den Google Home-Lautsprecher von einem Android-Telefon aus einzurichten, sollte Android 5.0 Lollipop und höher ausgeführt werden. Ebenso sollten Android-Tablets über Android 6.0 Marshmallow und höher verfügen. Für iOS (iPhone und iPad) ist die erforderliche Mindestsoftware iOS 11.

Notiz: Sie können Google Home nicht von einem Computer aus einrichten.

3. Verwenden Sie Originalzubehör

Verbinden Sie Ihr Google Home immer mit dem mitgelieferten Netzteil und Kabel. Schließen Sie es nicht über einen USB-Eingang Ihres Fernsehers oder eine direkte USB-Buchse eines anderen Geräts an.

4. Seien Sie in Reichweite des WLANs

Seien Sie beim Einrichten von Google Home nicht zu weit von Ihrem Router entfernt. Stellen Sie sicher, dass Ihr WLAN in dem Bereich verfügbar ist, in dem Sie versuchen, es mit Google Home zu verbinden. Finden Sie heraus, wie Sie das Wi-Fi-Signal verstärken können.

5. Aktualisieren Sie die Google Home-App

Da alle intelligenten Lautsprecher von Google wie Google Home, Home Mini, Nest usw. zum Einrichten die Google Home App benötigen, vergewissern Sie sich, dass sie auf die neueste Version aktualisiert ist. Erfahren Sie, wie Sie feststellen können, ob Apps auf Android und iOS ein Update benötigen.

6. Deinstallieren Sie die Google Home-App

Manchmal kann Google Home aufgrund falscher Einstellungen oder eines Problems mit der App keine Verbindung herstellen. Deinstallieren Sie die App also von Ihrem Telefon. Starten Sie Ihr Telefon neu und laden Sie es dann erneut herunter.

7. Bluetooth einschalten

Wenn Google Home oder Mini während der Einrichtung weiterhin den Fehler „Kommunikation nicht möglich“ ausgibt, schalten Sie Bluetooth ein. Starten Sie dazu zuerst Ihr Google Home neu. Gehen Sie auf Ihrem Android oder iPhone zu Einstellungen und aktivieren Sie Bluetooth. Öffnen Sie dann die Google Home App und starten Sie die Einrichtung mit eingeschaltetem Bluetooth.

8. Schalten Sie den Flugmodus ein

Der Flugmodus stoppt alle Verbindungen auf Ihrem Telefon. Und auf diese Weise hilft es uns bei der Behebung verschiedener Probleme, die damit zusammenhängen. Bei Einrichtungsproblemen bei Google Home schalten Sie den Flugmodus auf Ihrem Android oder iPhone ein. Schalten Sie dann Wi-Fi manuell ein. Es wird den Flugmodus deaktivieren. Öffnen Sie dann die Google Home App und starten Sie den Einrichtungsvorgang.

Spitze: Deaktivieren Sie den Flugmodus manuell, wenn das Aktivieren von Wi-Fi nicht alle anderen Konnektivitätsdienste aktiviert.


Google Home Mini konnte Fehler bei der Einrichtung nicht kommunizieren 1

9. Vergessen Sie das WLAN-Netzwerk

Eine andere Möglichkeit, das Verbindungsproblem bei Google Home-Lautsprechern zu beheben, besteht darin, Ihr WLAN-Netzwerk in der Google Home-App zu vergessen.

Befolgen Sie dazu diese Schritte:

Schritt 1: Öffnen Sie die Google Home-App auf Ihrem Telefon. Tippen Sie auf Ihren Lautsprecher.


Google Home Mini konnte Fehler bei der Einrichtung nicht kommunizieren 2

Schritt 2: Tippen Sie oben auf das Einstellungssymbol. Scrollen Sie auf dem Bildschirm Geräteeinstellungen nach unten. Tippen Sie neben WLAN auf Vergessen.


Google Home Mini konnte Fehler bei der Einrichtung nicht kommunizieren 3

Google Home Mini konnte Fehler bei der Einrichtung nicht kommunizieren 4

Spitze: Haben Sie kürzlich das Passwort Ihres WLANs geändert? Auch das solltest du überprüfen.

10. Überprüfen Sie das verknüpfte Konto

Wenn Sie Google Home bereits konfiguriert haben und nach dem Einrichten die Fehlermeldung „Konnte nicht kommunizieren“ angezeigt wird, sollten Sie das verknüpfte Google-Konto überprüfen. Sind Sie mit demselben Google-Konto, mit dem Sie sie eingerichtet haben, bei der Google Home-App angemeldet? Wenn nein, fügen Sie das ursprüngliche Konto hinzu und der Google-Lautsprecher beginnt zu arbeiten.

Um das Konto zu überprüfen, öffne die Google Home App und tippe oben auf das Profilbild-Symbol. Das erste Konto ist das derzeit aktive Konto.


Google Home Mini konnte Fehler bei der Einrichtung nicht kommunizieren 5

Google Home Mini konnte Fehler bei der Einrichtung nicht kommunizieren 6

11. Überprüfen Sie die Anzahl der mit Wi-Fi verbundenen Geräte

Hat Ihr Modem irgendwelche Beschränkungen bezüglich der Anzahl der Geräte, die gleichzeitig verbunden werden können? Wenn ja, könnte das der Grund sein. Wenn Sie sich nicht sicher sind, versuchen Sie, ein anderes Gerät vom WLAN zu trennen. Versuchen Sie dann, Google Home oder Mini zu verbinden.

12. Google Home zurücksetzen

Wenn nichts funktioniert, ist es an der Zeit, Ihren Google Home-Lautsprecher zurückzusetzen. Halten Sie dazu die kleine Taste unter Ihrem Google Home-Lautsprecher 15 Sekunden lang gedrückt. Google Assistant meldet, dass versucht wird, das Gerät zurückzusetzen. Finden Sie heraus, wie Sie das Problem beheben können, wenn das grüne Licht beim Zurücksetzen nicht leuchtet.

Notiz: Die Schritte zum Zurücksetzen können sich je nach Ihrem Google Home-Lautsprecher unterscheiden. Sehen Sie sich die offizielle Anleitung zum Zurücksetzen verschiedener Google-Lautsprecher an.

Mit einem anderen Gerät einrichten

Manchmal handelt es sich um einen Fehler, der entweder mit Google Home oder Ihrem Telefon zusammenhängt. Versuchen Sie die Einrichtung mit einem anderen Telefon, falls verfügbar. Das Telefon kann ein Android- oder iPhone-Gerät sein, es sollte jedoch die oben genannten Anforderungen erfüllen. Verwenden Sie dies als Alternative, wenn nichts funktioniert.

Next Up:

Möchten Sie Ihren Computer oder Ihr Telefon mit Google Home verbinden? Unter dem nächsten Link erfahren Sie, wie Sie Medien vom PC oder Telefon auf Google-Lautsprecher wie Google Home, Mini oder Nest übertragen.

Verwandt :  Mit Google können Sie jetzt die Lookalikes Ihres Haustieres in antiken Kunstwerken finden
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.