Eine Anleitung zum Einrichten eines Discord-Servers

Wenn Sie eine Community auf Discord aufbauen möchten, die sich einem bestimmten Thema oder Interesse widmet, müssen Sie als Erstes einen Server erstellen. Server sind wie Foren, in denen Sie nach Themen getrennte Kanäle haben können.

Discord hat 19 Millionen aktive Server, mit den meisten privaten Servern. Private Server sind normalerweise klein und der Zugriff hängt von der Einladung ab. Auf der anderen Seite haben öffentliche Dienste aufgrund der fehlenden Zugriffsbeschränkung in der Regel eine größere Benutzerzahl. Jeder Benutzer kann kostenlos einen Discord-Server erstellen. So erstellen und richten Sie einen Discord-Server ein.

Erstellen eines Discord-Servers

Das Erstellen eines Discord-Servers ist ziemlich einfach. Discord hat App-Versionen für iOS, Android, Windows und Mac. Oder Sie nutzen die Webversion. In diesem Fall werden wir die Discord-App für Windows sein. Die Schritte sind auch für die Discord-App auf anderen Plattformen ziemlich ähnlich.

Es gibt zwei Möglichkeiten, einen Discord-Server zu erstellen. Sie können entweder eine vorhandene Discord-Vorlage verwenden oder Ihre eigene Vorlage erstellen. Im Folgenden zeigen wir Ihnen, wie jeder Prozess funktioniert:

Verwenden einer vorhandenen Discord-Vorlage

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um einen neuen Discord-Server aus einer vorhandenen Vorlage zu erstellen:

Schritt 1: Suchen Sie im Windows-Startmenü nach der Discord-App.

Schritt 2: Klicken Sie in den Ergebnissen auf die Discord-App, um sie zu starten.

Schritt 3: Wenn die Discord-App gestartet wird, melden Sie sich mit Ihren Daten an. Wenn Sie ein neuer Benutzer sind, klicken Sie auf Registrieren.

Schritt 4: Nachdem Sie sich bei Ihrem Konto angemeldet haben, klicken Sie links im Fenster auf das +-Zeichen, das für „Server hinzufügen“ steht.

Schritt 5: Discord bietet Ihnen die Option, entweder „Eigene erstellen“ oder „Von einer Vorlage aus zu beginnen“. Wählen Sie unter „Mit einer Vorlage beginnen“ aus Optionen wie Studiengruppe, Gaming oder Schulklub aus.

Wenn Sie eine Vorlage auswählen, werden automatisch bestimmte Kanäle generiert, die Ihr Server benötigt. Sie können auch neue Kanäle hinzufügen und die mit dem Server gelieferten löschen.

Schritt 6: Nachdem Sie eine Vorlage ausgewählt haben, fragt Discord, ob der Server „Für einen Club oder eine Community“ oder nur „Für mich und meine Freunde“ ist. Wählen Sie Ihre bevorzugte Option oder Sie können die Frage auch überspringen.

Es gibt ein paar subtile Unterschiede zwischen einem Community-Server und einem Server für deine Freunde. Erstere werden mit Ankündigungen oder Regeln geliefert. Sie können diesen Schritt jederzeit überspringen, wenn Sie es nicht für notwendig halten.

Verwandt :  So schlummern Sie eine Facebook-Seite oder Person 30 Tage lang

Schritt 7: Laden Sie ein Bild hoch und geben Sie einen Namen für Ihren Server an.

Schritt 8: Klicken Sie auf Erstellen, um den Server zu starten.

Erstellen Ihrer Discord-Vorlage

Das Erstellen Ihrer Discord-Vorlage ist nicht schwierig. Der einzige Unterschied zur Verwendung einer vorhandenen Vorlage besteht darin, dass Kanäle, Rollen und Berechtigungen basierend auf Ihrer Themenauswahl für Discord-Vorlagen bereitgestellt werden. Beim Erstellen Ihrer Vorlage erhalten Sie jedoch nur einen allgemeinen Kanal. So funktioniert das:

Schritt 1: Suchen Sie im Windows-Startmenü nach der Discord-App.

Schritt 2: Klicken Sie in den Ergebnissen auf die Discord-App, um sie zu starten.

Schritt 3: Wenn die Discord-App gestartet wird und Sie bereits ein Konto haben, geben Sie Ihre Anmeldedaten ein. Wenn Sie ein neuer Benutzer sind, klicken Sie auf Registrieren.

Schritt 4: Nachdem Sie sich bei Ihrem Konto angemeldet haben, klicken Sie links im Fenster auf das +-Zeichen, das für „Server hinzufügen“ steht.

Schritt 5: Discord bietet Ihnen die Option, entweder „Eigene erstellen“ oder „Von einer Vorlage aus zu beginnen“. Klicken Sie auf „Eigene erstellen“.

Schritt 6: Im nächsten Fenster fragt Discord, ob der Server „Für einen Club oder eine Community“ oder nur „Für mich und meine Freunde“ ist. Wählen Sie Ihre bevorzugte Option oder Sie können die Frage auch überspringen.

Schritt 7: Laden Sie ein Bild hoch und geben Sie einen Namen für Ihren Server an.

Schritt 8: Klicken Sie auf Erstellen, um den Server zu starten.

Erstellen eines Discord-Kanals

Wie bereits erwähnt, erhalten Sie abhängig von Ihrer Vorlagenauswahl verschiedene Arten von Discord-Kanälen. Benutzer können jedoch entscheiden, die Kanäle zu erstellen.

Kanalkategorien erstellen

Auf Ihrem Discord-Server finden Sie Textkanäle und Sprachkanäle. Die Textkanäle dienen zum Teilen von Nachrichten, Bildern und Videos, während die Sprachkanäle zum Teilen von Bildschirminhalten, Video-/Audio-Chats und Streaming dienen. Wenn Sie Kanäle erstellen, haben Sie die Möglichkeit, sie unter Text oder Sprache zu kategorisieren.

Sie können aber auch eigene Kategorien erstellen. Kategorien helfen Ihnen, Ihre Kanäle richtig zu organisieren.

Schritt 1: Klicken Sie oben im Discord-Fenster auf das Dropdown-Menü neben dem Servernamen.

Schritt 2: Klicken Sie in den Optionen auf Kategorie erstellen.

Schritt 3: Geben Sie den Kategorienamen ein.

Schritt 4: Wenn Sie möchten, dass die Kategorie für ausgewählte Personen sichtbar ist, klicken Sie auf den Umschalter neben Private Kategorie.

Schritt 5: Klicken Sie auf Kategorie erstellen.

Schritt 6: Sie können entweder einen neuen Kanal unter der neuen Kategorie erstellen oder Ihren Cursor auf vorhandene Kanäle platzieren und sie in die neue Kategorie ziehen.

Verwandt :  Google Maps bietet neue Funktionen zum Erkunden

Personen zu Ihrem Server einladen

Nachdem Sie Ihren Kanal und Ihre Kanalkategorien erstellt haben, können Sie damit beginnen, Ihre Freunde oder die Öffentlichkeit zu Ihrem Server einzuladen. So geht’s:

Schritt 1: Klicken Sie oben im Discord-Fenster auf das Dropdown-Menü neben dem Servernamen.

Schritt 2: Klicken Sie in den Optionen auf Personen einladen.

Schritt 3: Klicken Sie auf Kopieren, um den Link in Ihrer Zwischenablage zu haben.

Schritt 4: Wenn Sie möchten, dass der Link nie abläuft, aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben „Diesen Link so einstellen, dass er nie abläuft“.

Schritt 5: Fügen Sie den Link auf Ihrer bevorzugten Plattform ein, um ihn mit Ihren Freunden oder der Öffentlichkeit zu teilen.

Erstellen von Discord-Rollen

Rollen in Discord bieten Benutzern bestimmte Berechtigungen. Ein Moderator kann beispielsweise Nachrichten löschen oder Benutzer sperren, je nachdem, welche Berechtigungen Sie erteilen. Das Hinzufügen neuer Rollen in Discord ist ziemlich einfach, hier ist, was Sie tun sollten.

Schritt 1: Klicken Sie oben im Discord-Fenster auf das Dropdown-Menü neben dem Servernamen.

Schritt 2: Klicken Sie in den Optionen auf Servereinstellungen.

Schritt 3: Gehen Sie zum linken Bereich und klicken Sie auf Rollen.

Schritt 4: Klicken Sie auf Rolle erstellen.

Schritt 5: Sie sollten die neue Rolle in der Liste als Neue Rolle sehen. Geben Sie auf der Registerkarte Anzeige einen Rollennamen an.

Schritt 6: Weisen Sie eine Rollenfarbe zu.

Discord-Server auf Ebene zwei können auch Rollensymbole enthalten.

Schritt 7: Klicken Sie auf die Registerkarte Berechtigungen und überprüfen Sie die 32 aufgelisteten Berechtigungen, um die Verantwortlichkeiten für die neu erstellte Rolle auszuwählen.

Schritt 8: Klicken Sie auf die Registerkarte Mitglieder verwalten und suchen Sie nach den Mitgliedern, die Sie der neuen Rolle hinzufügen möchten.

Schritt 9: Klicken Sie unten auf Ihrem Bildschirm auf Änderungen speichern, damit Ihre Änderungen wirksam werden.

Beheben von Javascript-Fehlern auf Discord

So richten Sie einen Discord-Server ein. Versuchen Sie, alle laufenden Prozesse zu beenden, wenn Sie Folgendes bemerken: Javascript-Fehler während des Discord-Servers Einrichtungsprozess.